orellfuessli.ch

Das Lob der Torheit

Encomium Moriae

Reclam Universal-Bibliothek

Die Weltherrscherin Torheit verkündet die Wahrheit, und sie tut es lachend: Dank ihrer dienstfertigen Zofen - Eigenliebe, Schmeichelei, Vergesslichkeit, Faulheit oder Lust - hat sie das ganze Erdenrund ihrer Macht unterworfen und ist nun Königin selbst über Könige.
In diesem Meisterstück vorurteilsfreien Denkens erweckte Erasmus von Rotterdam die ironische Lobrede zu neuem Leben. Mit unübertroffener Leichtigkeit und rhetorischer Eleganz, rhythmischem Zauber und einzigartiger Musikalität zielt seine Rede nicht auf eine bestimmte Person, sondern auf alle denkbaren Dummheiten und Laster. "Das Lob der Torheit" ist ein unterhaltsames Buch, das in seiner scharfsinnigen Überzeichnung zum Lachen reizt. Die philosophische Tiefe des Buches besteht darin, dass die Torheit - ob als Forscherdrang oder Spielleidenschaft, Aberglaube oder Adelsstolz, Sophismus oder Eitelkeit - nicht nur als verdammenswertes Laster gesehen wird, sondern auch als notwendige Illusion, damit das Dasein überhaup t erträglich wird. Weisheit bedeutet demnach für Erasmus Erkenntnis der eigenen Beschränktheit und gelassenes Sich-Abfinden mit dem illusionären Charakter des Lebens: Torheit ist die wahre Weisheit, eingebildete Weisheit ist Torheit.
Portrait
Erasmus Desiderius von Rotterdam zählt zu den bedeutendsten Repräsentanten des philosophischen Humanismus. Als Philologe und Kirchenkritiker bestimmte er wesentlich die Grundlagen der protestantischen Bewegung mit.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Anton J. Gail
Seitenzahl 136
Erscheinungsdatum 1986
Serie Reclam Universal-Bibliothek 1907
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-15-001907-8
Verlag Philipp Reclam Jun.
Maße (L/B/H) 148/96/7 mm
Gewicht 72
Originaltitel Morias Enkomion
Verkaufsrang 16.936
Buch (Taschenbuch)
Fr. 7.00
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 7.00 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 16361320
    Lob der Torheit
    von Erasmus Rotterdam
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 9.90
  • 45255334
    Sean Brummel: Einen Scheiß muss ich
    von Tommy Jaud
    (47)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 45303587
    Wer erbt, muss auch gießen
    von Renate Bergmann
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 45377129
    Wunder wirken Wunder
    von Eckart von Hirschhausen
    (18)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 47876982
    Ein Trottel kommt selten allein
    von Michael Niavarani
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 35.90
  • 47929449
    Der Letzte macht den Mund zu
    von Michael Buchinger
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 47937939
    Frauen. Fast eine Liebeserklärung
    von Florian Schroeder
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 15.90
  • 43998810
    In der ersten Reihe sieht man Meer
    von Michael Kobr
    (71)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 44066687
    Oma lässt grüßen und sagt, es tut ihr leid
    von Fredrik Backman
    (85)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 47602060
    Saturday Night Biber
    von Anja Rützel
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Das Lob der Torheit

Das Lob der Torheit

von Erasmus Rotterdam

Buch (Taschenbuch)
Fr. 7.00
+
=
Adagia

Adagia

von Erasmus Rotterdam

Buch (Taschenbuch)
Fr. 11.90
+
=

für

Fr. 18.90

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Weitere Bände von Reclam Universal-Bibliothek

  • Band 1898

    2896955
    Fünf Schriften zur Logik und Metaphysik
    von Gottfried Wilhelm Leibniz
    Fr. 4.40
  • Band 1907

    2830521
    Das Lob der Torheit
    von Erasmus Rotterdam
    Fr. 7.00
    Sie befinden sich hier

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale