orellfuessli.ch

Das Mittelmeer

Eine Biographie

(7)

Die Geschichte des Mittelmeeres ist die Geschichte unserer Zivilisation.

Das grossartige, opulente Werk zur Geschichte des Mittelmeers - seit mehr als 3000 Jahren ist das Mittelmeer eines der Zentren der zivilisierten Welt. An seiner geographischen Achse entscheiden sich bereits zu Zeiten Trojas politische und kulturelle Neuerungen, die von weltpolitischer Bedeutung sind. Von hier aus werden neue Reiche erobert, Grenzen verschoben, Weltanschauungen durchgesetzt, Irrfahrten begangen, es gab Schrecken, Kriege, Fehden, Erstürmungen und Tragödien. Aber es existiert ebenso die andere Seite, und diese besteht aus der unvergleichlichen Geschichte eines Dialog verschiedener Kulturen, Identitäten, Politiken, Wissenschaften, Handel und Religionen entlang der Küsten des Gewässers, für das die Römer noch den einen, allbezeichnenden Namen hatten: Mare Nostrum.
Abulafia schlägt einen Bogen durch Raum und Zeit und zeigt, wie das Mittelmeer zu eben jenem kraftvollen Ort wurde, an dem sich die Geschichte der Menschheit auf einzigartige Weise widerspiegelt. Ein aufsehenerregendes Werk mit einem reichen Farbbildteil.

»Eine gelehrte Geschichte der Menschheit erzählt anhand des Mittelmeeres – packend, welthaltig, blutig, lustvoll - , die durch ihre Gelehrtheit, Begeisterung und Bereitschaft zu Staunen besticht.«
Simon Sebag Montefiore, Autor von ›Jerusalem‹

»Dieses Buch wird für lange Zeit konkurenzlos sein.«
Literary Review

»Dieses Buch ist ein Meilenstein.«
The Independent

»Die vielfältige Qualität von Abulafias Wissen ist fast unheimlich.«
Observer

»Dieses epische, hervorragend zu lesende und gelehrte Werk über die Geburtsstätte des Westens – das Mittelmeer –, ist der Kandidat für das Geschichtsbuch des Jahres. Abulafia übertrumpft sie alle.«
Sunday Times

Rezension
man darf von einem 'Opus magnum' sprechen Thomas Askan Vierich Falter (Bücher-Herbst 2013) 20131010
Portrait

David Abulafia , geboren 1949, ist Professor für die Geschichte des Mittelmeerraumes an der Universität Cambridge und Fellow am Gonville and Caius College und an der British Academy. Zudem ist er Mitglied der Academia Europa. Für seine Arbeiten zur italienischen und mediterranen Geschichte wurde er 2003 zum Commendatore dell‘Ordine della Stella della Solidarietà Italiana ernannt. Er hat zahlreiche
Bücher veröffentlicht, u. a. ›The Discovery of Mankind. Atlantic Encounters in the Age of Columbus‹ und ›The Mediterranean in History‹. ›Das Mittelmeer‹ wurde in viele Sprachen übersetzt und mehrfach ausgezeichnet, u. a. mit dem Mountbatten Award for Literary Excellence. »U nd wir stiegen ins Schiff und steuerten ins offene Weltmeer, / Aufgerichtet den Mast und gespannt die schimmernden Segel…« Homer , ›Odyssee‹

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 960
Erscheinungsdatum 23.10.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-10-000904-3
Verlag S. Fischer
Maße (L/B/H) 215/140/57 mm
Gewicht 1177
Originaltitel Mediterranean
Abbildungen mit zahlreichen Farbabbildungen
Auflage 5
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 49.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 49.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 39262460
    Das Mittelmeer
    von David Abulafia
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 44315069
    Mittelmeer
    von David Abulafia
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 35.90
  • 6397910
    Die Welt des Mittelmeeres
    von Georges Duby
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 38233174
    Kaiser und Kalifen
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 29.90
  • 45332508
    The Mediterranean Other - The Other Mediterranean
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 36.90
  • 45704627
    Die Aphrodite der Seefahrer und ihre Heiligtümer am Mittelmeer
    von Martin Eckert
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 98.90
  • 3124458
    K/eine Mauer im Mittelmeer
    von Edith Saurer
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 24.40
  • 3252336
    Die griechisch-römische Ökumene und die drei Kulturen des Mittelalters
    von Ernst Pitz
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 136.90
  • 3960118
    Cura Aquarum in Israel
    von Yehuda Peleg
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 64.90
  • 30616964
    Vor- und Frühgeschichte des Nordens und des Mittelmeerraumes
    von Hans Philipp
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 64.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
5
2
0
0
0

Von Konflikten und Kontakten
von einer Kundin/einem Kunden am 12.11.2014

Eine Geschichte des Mittelmeerraumes zu schreiben ist eine grosse Aufgabe - David Abulafia meistert sie hervorragend. Von prähistorischen Zeiten bis zum Beginn des 21. Jahrhunderts führt er den Leser durch einen kulturellen und zivilisatorischen Hot-Spot der Geschichte. Händler und Piraten, Krieger und Pilger trifft man in diesem Buch, Alexandria und... Eine Geschichte des Mittelmeerraumes zu schreiben ist eine grosse Aufgabe - David Abulafia meistert sie hervorragend. Von prähistorischen Zeiten bis zum Beginn des 21. Jahrhunderts führt er den Leser durch einen kulturellen und zivilisatorischen Hot-Spot der Geschichte. Händler und Piraten, Krieger und Pilger trifft man in diesem Buch, Alexandria und Rom, Karthago und Barcelona werden ebenso besucht wie Venedig oder Genua. Juden, Christen und Muslime - sie alle bevölkern den Mittelmeerraum und tragen zu seiner Faszination bei, die in diesem Werk exzellent vermittelt wird.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Besser geht´s nicht
von einer Kundin/einem Kunden am 24.06.2014

Wer kommt schon auf die Idee, die Geschichte eines Meeres zu schreiben? Herr Abulafia tut dieses, und zwar mit enorm großem Wissen in solcher Dosis verpackt, dass auch wir ahnungslosen Laien etwas davon haben. Eigentlich ist es de Geschichte der Zivilisation, welche uns da vorgehalten wird. Am Ende des... Wer kommt schon auf die Idee, die Geschichte eines Meeres zu schreiben? Herr Abulafia tut dieses, und zwar mit enorm großem Wissen in solcher Dosis verpackt, dass auch wir ahnungslosen Laien etwas davon haben. Eigentlich ist es de Geschichte der Zivilisation, welche uns da vorgehalten wird. Am Ende des Werkes ist man geneigt der hebräischen Namensgebung "Yam Gadol" (das große Meer) den Vorzug zu geben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 03.06.2017
Bewertet: anderes Format

Sie denken Sie wissen etwas über das Mittelmeer? Dachte ich auch aber nach dem Lesen dieses Buch wurde ich eines besseren belehrt. Informative Geschichts- und Wirtschaftslektüre!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Das Mittelmeer

Das Mittelmeer

von David Abulafia

(7)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 49.90
+
=
Idealzone Wien

Idealzone Wien

von Franziska Maderthaner

Buch (Taschenbuch)
Fr. 45.40
+
=

für

Fr. 95.30

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale