orellfuessli.ch

Das Mona-Lisa-Virus

Thriller

(27)
Glaub nicht, was du siehst
Denn der schöne Schein trügt
In Amerika verschwindet eine Gruppe von Schönheitsköniginnen und taucht durch Operationen entstellt wieder auf. In Leipzig sprengen Unbekannte das Alte Rathaus, und in Mailand wird ein Da-Vinci-Wandgemälde zerstört. Gleichzeitig verbreitet sich auf der ganzen Welt ein Computervirus, das Fotodateien systematisch verändert.
Wie hängen diese Ereignisse zusammen? Die Frage muss sich die Bostoner Wissenschaftlerin Helen Morgan stellen, als ihre Tochter entführt wird und die Spur nach Europa führt - hinein in ein Komplott, das in der Schaffung des berühmten Mona-Lisa-Gemäldes vor 500 Jahren seinen Anfang zu haben scheint ...
Ein hochspannender Thriller um den "Bauplan Gottes" und die teuflische Seite der Schönheit - Für alle Fans grosser Verschwörungs- und Geheimnisthriller
Rezension
"Das Buch ist eine ideale Gute-Nacht-Lektüre, wobei schon die Gefahr besteht, dass man das Schlafen vergisst." ORF, Radio Steiermark, 22.05.2016 "In der Manier von Dan Brown legt der deutsche Autor Tibor Rode einen überaus fesselnden Thriller vor." Passauer Neue Presse, 25.10.2016 "Dieser Thriller hat eine mystische und eine philosophische Komponente, das macht ihn besonders." Brigitte, 08.06.2016
Portrait

Tibor Rode, 1974 in Hamburg geboren, studierte Rechtswissenschaften und arbeitete als Journalist. Heute ist er als Anwalt für Wirtschafts- und IT-Recht tätig und Lehrbeauftragter an der Universität Hamburg. Tibor Rode lebt mit Familie und Hund in Schleswig-Holstein.Das Mona-Lisa-Virus ist sein dritter Roman.

… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 464
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 24.03.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7857-2567-2
Verlag Lübbe
Maße (L/B/H) 213/134/45 mm
Gewicht 626
Auflage 2. Auflage 2016
Verkaufsrang 25.762
Buch (Paperback)
Fr. 21.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 21.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42381340
    Das Los
    von Tibor Rode
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 39192582
    Die Totentänzerin / Nils Trojan Bd.3
    von Max Bentow
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 44127760
    Still Chronik eines Mörders
    von Thomas Raab
    (82)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 44153010
    Der Letzte seiner Art
    von Andreas Eschbach
    (20)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 9.40
  • 26928673
    Todeswunsch / Joe O'Loughlin & Vincent Ruiz Bd.5
    von Michael Robotham
    (20)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 14.90
  • 32725710
    Weißer Tod / Annika Bengtzon Bd.9
    von Liza Marklund
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 43969696
    Schwarzes Herz / D.I. Helen Grace Bd.2
    von M. J. Arlidge
    (18)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 44252808
    Neuntöter
    von Ule Hansen
    (35)
    Buch (Paperback)
    Fr. 24.90
  • 44415139
    Death Cache. Tödliche Koordinaten
    von Danise Juno
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 19.90
  • 44402626
    Der Gutachter
    von Anna Stern
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 31.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 2878324
    Illuminati
    von Dan Brown
    (189)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 44925380
    Die Stille vor dem Tod / Smoky Barrett Bd.5
    von Cody McFadyen
    (88)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 31.90
  • 37821851
    ZERO - Sie wissen, was du tust
    von Marc Elsberg
    (88)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 45228615
    Diabolus
    von Dan Brown
    (49)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 30571594
    BLACKOUT - Morgen ist es zu spät
    von Marc Elsberg
    (155)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 40430343
    Der Code
    von Fredrik T. Olsson
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 44137846
    Das geheime Evangelium
    von Ian Caldwell
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 23.90
  • 44252907
    Papierjunge
    von Kristina Ohlsson
    (24)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
27 Bewertungen
Übersicht
10
12
3
2
0

Der schöne Schein des Bösen.
von einer Kundin/einem Kunden am 05.04.2016

Warum sterben Bienen aus? Wer entführt Schönheitsköniginnen und lässt sie grausam entstellen? Wer programmiert ein Computervirus, das Fotodateien zerstört. Ist etwa der „Goldene Schnitt“ die Quelle allen Übels? Helen, ein ehemaliges Model und nunmehrige Neurologin aus Boston ist in Europa auf der Suche nach ihrer entführten Tochter und wird... Warum sterben Bienen aus? Wer entführt Schönheitsköniginnen und lässt sie grausam entstellen? Wer programmiert ein Computervirus, das Fotodateien zerstört. Ist etwa der „Goldene Schnitt“ die Quelle allen Übels? Helen, ein ehemaliges Model und nunmehrige Neurologin aus Boston ist in Europa auf der Suche nach ihrer entführten Tochter und wird sich diesen Fragen stellen müssen. Ein hochspannender und gut konstruierter Thriller, den man nicht aus der Hand legen will. Viel zu fesselnd ist die Handlung.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Hochintelligent und spannend zu lesen
von einer Kundin/einem Kunden am 29.03.2016

"Das Mona-Lisa-Virus" ist der bereits dritte Thriller des deutschen Autors Tibor Rode. Dutzende US-amerikanische Schönheitsköniginnen werden in Mexiko gekidnappt und tauchen nach und nach schwer entstellt wieder auf, ganze Bienenvölker sterben plötzlich ohne ersichtlichen Grund, ein Computervirus zerstört sämtliche Bilddateien infizierter Computer und berühmte Kunstwerke werden zerstört. Mittendrin: der beim... "Das Mona-Lisa-Virus" ist der bereits dritte Thriller des deutschen Autors Tibor Rode. Dutzende US-amerikanische Schönheitsköniginnen werden in Mexiko gekidnappt und tauchen nach und nach schwer entstellt wieder auf, ganze Bienenvölker sterben plötzlich ohne ersichtlichen Grund, ein Computervirus zerstört sämtliche Bilddateien infizierter Computer und berühmte Kunstwerke werden zerstört. Mittendrin: der beim FBI in Ungnade gefallene Agent Greg Millner, der die Zusammenhänge dieser Katastrophen herausfinden soll, und die Neuroästhetikerin Helen Morgan, für welche die Angelegenheit durch die Entführung ihrer Tochter plötzlich sehr persönlich wird. Die häufigen Schauplatzwechsel haben mich auf den ersten 50 Seiten etwas verwirrt, doch nach und nach hat mich die Geschichte in einen Bann gezogen und nicht mehr losgelassen. Die Handlung ist sehr verstrickt und hochintelligent konzipiert. Die Charaktere sind authentisch und interessant, auch wenn man als Leser nicht immer weiß, wer zu den "Guten" und wer zu den "Bösen" gehört. Besonders gut gefallen haben mir auch die Auszüge aus einem geheimnisvollen Tagebuch aus der Renaissance. Ich empfehle "Das Mona-Lisa-Virus" allen, die gerne spannende Thriller lesen und sich vielleicht, aber nicht zwangsläufig, auch ein bisschen für Kunst interessieren.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Ein erschreckend realistischer und temporeicher Thriller
von Krimine am 14.05.2016

Das Lächeln der Mona Lisa ist geheimnisvoll und unergründlich, wie eine Reihe von Ereignissen, die plötzlich auf der ganzen Welt zu schockierenden Meldungen führen. Bibliotheken mit wertvollen Kulturgütern werden restlos niedergebrannt, Bienenvölker sterben einen unerklärlichen Tod und ein merkwürdiges Computervirus bringt die Medienwelt zum Erliegen. Fast zur gleichen Zeit... Das Lächeln der Mona Lisa ist geheimnisvoll und unergründlich, wie eine Reihe von Ereignissen, die plötzlich auf der ganzen Welt zu schockierenden Meldungen führen. Bibliotheken mit wertvollen Kulturgütern werden restlos niedergebrannt, Bienenvölker sterben einen unerklärlichen Tod und ein merkwürdiges Computervirus bringt die Medienwelt zum Erliegen. Fast zur gleichen Zeit wird ein Bus mit Schönheitsköniginnen entführt. Doch kaum sind sie weg, tauchen sie aufs Grausamste entstellt wieder auf, während die Tochter der Bostoner Neurologin Helen Morgan verschwunden bleibt. Vorfälle, die Experten in verschiedenen Ländern in Alarmbereitschaft hält und seltsame Verbindung zur Vergangenheit offenbaren. „Das Mona Lisa Virus“ ist der dritte Thriller des deutschen Autors Tibor Rode, der wichtige Erfindungen und besondere Kulturgüter aus der Vergangenheit als Ausgangspunkt für verheerende Straftaten in der Gegenwart nutzt. War es in „Das Rad der Ewigkeit“ ein Perpetuum mobile, dessen Aussicht auf ewige Energie zu einer fatalen Verschwörung führt, ist es diesmal die Mona Lisa deren Schönheitsideal gleich eine ganze Reihe an Verbrechen ins Rollen bringt. Ein interessanter Plot, der durch die Verwendung von tatsächlich existierenden historischen Gegebenheiten und Persönlichkeiten sowie durch gut recherchierte Fakten in der Gegenwart sehr lebendig in Erscheinung tritt und dabei wissenswerte Details vermittelt. Hinzu kommen mehrere Handlungsstränge und die Darstellung der kriminellen Vorgänge aus verschiedenen Sichtweisen heraus, die in Verbindung mit den bereits erwähnten zwei Zeitebenen eine große Aufmerksamkeit vom Leser fordern. Deshalb dauert es einige Zeit, bis er es schafft, die unterschiedlichen Ereignisse und Personen in den richtigen Zusammenhang zu setzen und damit dem verhängnisvollen Geschehen in allen seinen Facetten und Auswirkungen zu folgen. Doch ist das erst einmal gelungen, wird er mit einem temporeichen und überaus dramatisch verlaufenden Thriller belohnt, dessen Spannungsbogen durchgängig auf einem hohen Level verbleibt. Da stört es nur wenig, dass der Urheber der grausam verübten Verbrechen bereits beizeiten identifiziert werden kann. Denn er ist nicht der Einzige, der für die stets spürbare Bedrohung verantwortlich ist. Ein flüssiger und bildreicher Schreibstil sowie unverwechselbare und teilweise nur schwer zu durchschauende Figuren tun ihr Übriges dazu, dass der Thriller nur schwer aus der Hand gelegt werden kann Fazit: Erschreckend realistisch und gut konstruiert präsentiert sich „Das Mona Lisa Virus“ seinen Lesern und weiß sie mit einem temporeichen Verlauf in seinen Bann zu ziehen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Das Mona-Lisa-Virus

Das Mona-Lisa-Virus

von Tibor Rode

(27)
Buch (Paperback)
Fr. 21.90
+
=
Über uns der Himmel, unter uns das Meer

Über uns der Himmel, unter uns das Meer

von Jojo Moyes

(52)
Buch (Paperback)
Fr. 21.90
+
=

für

Fr. 43.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale