orellfuessli.ch

Das Nibelungenlied 2

Mittelhochdtsch.-Neuhochdtsch.

Das Nibelungenlied ist wie wenige andere Texte von deutscher National-Pädagogik zum literarischen 'Urbild reiner echter Deutschheit' erhoben worden. Als Hohes Lied der Treue diente es Anfang des 19. Jahrhunderts zur Befriedigung patriotischer Affekte, nach der gescheiterten Revolution von 1848 half es dem Bürgertum, seine Ohnmacht gegenüber dem Staat zu kompensieren, und unter dem Nationalsozialismus wurde es schliesslich zur Stützung eines blinden Gefolgschaftskultes verwertet. Helmut Brackert, ordentlicher Professor für deutsche Philologie an der Universität Frankfurt und durch verschiedene Arbeiten als einer der besten Kenner des Nibelungenliedes ausgewiesen, setzt sich im Nachwort und Anhang dieser Ausgabe ideologiekritisch mit der Rezeption des Nibelungenliedes auseinander. Was er als Legitimation für eine neue, um Texttreue bemühte und alle Nachdichtung vermeidende Übersetzung anführt, gibt zugleich Hinweise auf neue Verständnisweisen des Nibelungenliedes: es bietet 'als Modell einer Literatur, die noch ganz und gar gesellschaftlich funktional, noch nicht durch eine absolut gesetzte Ästhetik vermittelt ist, die Chance, die Geschichtlichkeit des eigenen Standorts am Gegenbild zu erkennen'. Seinen historischen Aussagewert erhält das Nibelungenlied erst, wenn die Figuren nicht primär als Individuen aufgefasst werden, sondern als Verkörperungen von Rollen. In ihren Handlungen und Entscheidungen, ihrem Wünschen und Denken, sind sie durch die Position geprägt, die ihnen im Gesamtgefüge des Gesellschaftszustandes um 1200 zukommt.
Ein umfangreicher Anhang mit Anmerkungen, Worterklärungen, bibliographischen Hinweisen etc. ergänzt diese Ausgabe. Der erste, ebenfalls von Helmut Brackert übersetzte und herausgegebene Teil des Nibelungenliedes folgt den gleichen Editionsprinzipien (Fischer Taschenbuch, Nr. 6038).
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Helmut Brackert
Seitenzahl 320
Erscheinungsdatum 01.03.1971
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-26039-3
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 193/123/19 mm
Gewicht 240
Auflage 27
Buch (Taschenbuch)
Fr. 12.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 21314687
    Das Nibelungenlied
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 46.90
  • 82553465
    Darker - Fifty Shades of Grey. Gefährliche Liebe von Christian selbst erzählt Bd.2
    von E L James
    Buch (Paperback)
    Fr. 22.90
  • 64190301
    Tyll
    von Daniel Kehlmann
    (27)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 35.90
  • 62249034
    Die Hauptstadt
    von Robert Menasse
    (20)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 36.90
  • 62294810
    Der verbotene Liebesbrief
    von Lucinda Riley
    (36)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 16.90
  • 64513645
    Kleine Fluchten
    von Jojo Moyes
    (12)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 17.90
  • 62033797
    Weihnachten in der kleinen Bäckerei am Strandweg
    von Jenny Colgan
    (27)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 45243761
    Was vom Tage übrig blieb
    von Kazuo Ishiguro
    (14)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 64483627
    Die Zweisamkeit der Einzelgänger
    von Meyerhoff
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 27.90 bisher Fr. 35.90
  • 13838562
    Das Café am Rande der Welt
    von John Strelecky
    (30)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Das Nibelungenlied 2 - Helmut Brackert

Das Nibelungenlied 2

von Helmut Brackert

Buch (Taschenbuch)
Fr. 12.90
+
=
Die Perlenschwester / Die sieben Schwestern Bd.4 - Lucinda Riley

Die Perlenschwester / Die sieben Schwestern Bd.4

von Lucinda Riley

(14)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 22.90
bisher Fr. 28.90
+
=

für

Fr. 35.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale