orellfuessli.ch

Nur bis Sonntag: 25% auf (fast) alles ab einem Einkauf von Fr. 75.-*

Das Opfer

Psychothriller

(29)
Die attraktive Studentin Ashley Freeman begeht einen folgenschweren Fehler: Angeheitert verbringt sie eine Nacht mit Michael O’Connell, einem Computerfreak und geschickten Hacker. Was sie nicht weiss: Michael ist ein Psychopath – und er hat beschlossen, dass Ashley die Frau seines Lebens ist. Nichts und niemand wird ihn davon abbringen – schon gar nicht Ashley. Unerbittlich stellt er ihr nach, verschärft seinen
Psychoterror gegen ihre Freunde und Verwandten. Immer schneller beginnt sich eine Spirale des Schreckens zu drehen, die Ashleys gesamte Familie in die Tiefe reisst …
Portrait
John Katzenbach, geb. 1950, war ursprünglich Gerichtsreporter für den 'Miami Herald' und die 'Miami News'. In den USA sind inzwischen zehn Kriminalromane von ihm erschienen. Zweimal war Katzenbach für den Edgar Award nominiert. Er lebt mit seiner Familie in Amherst im Westen des US-Bundesstaates Massachusetts.
Anke Kreutzer studierte Anglistik, Germanistik und Kunstwissenschaft. Neben ihrer Tätigkeit als Übersetzerin leistet sie internationale Friedensarbeit, u.a. für die UNO.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 653
Erscheinungsdatum 01.07.2008
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-63757-9
Verlag Droemer Knaur Verlag
Maße (L/B/H) 188/126/39 mm
Gewicht 473
Originaltitel Der Patient
Buch (Taschenbuch)
Fr. 17.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 11397917
    Die Anstalt
    von John Katzenbach
    (58)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 14575994
    Das Rätsel
    von John Katzenbach
    (26)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 14022834
    Der Patient
    von John Katzenbach
    (64)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 28941803
    Der Professor
    von John Katzenbach
    (28)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 15109959
    Der Seelenbrecher
    von Sebastian Fitzek
    (180)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 43857371
    Broken House - Düstere Ahnung
    von Gillian Flynn
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 8.40
  • 33718446
    Der Sumpf
    von John Katzenbach
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 40803633
    Der Sandmann / Joona Linna Bd.4
    von Lars Kepler
    (45)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 1561032
    Jung, blond, tot / Julia Durant Bd.1
    von Andreas Franz
    (29)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 42435749
    Opferweg / Odd Thomas Bd.7
    von Dean Koontz
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 2998309
    Lauf, Jane, lauf!
    von Joy Fielding
    (53)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 15109959
    Der Seelenbrecher
    von Sebastian Fitzek
    (180)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 15543536
    Nur 15 Sekunden
    von Kate Pepper
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 30571335
    Das Loch
    von Richard Laymon
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 33718576
    Der Nachtwandler
    von Sebastian Fitzek
    (125)
    Buch (Paperback)
    Fr. 14.90
  • 39214067
    Noah
    von Sebastian Fitzek
    (128)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 39262482
    Das Dorf
    von Arno Strobel
    (28)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 42462681
    Passagier 23
    von Sebastian Fitzek
    (244)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 43993444
    Der Psychiater
    von John Katzenbach
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 43998881
    Das Paket
    von Sebastian Fitzek
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 44253441
    Der Keller
    von Minette Walters
    (19)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 14.90
  • 47661682
    AchtNacht
    von Sebastian Fitzek
    (173)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 19.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
29 Bewertungen
Übersicht
19
7
1
1
1

Pervertierte Liebe
von Mario Pf. aus Oberösterreich am 06.03.2008

Nach der Thematik Depressionen und Selbstmord in "der Patient" und das Leben in einer Irrenanstalt in "die Anstalt" hat sich John Katzenbach nun mit Stalking und den Auswirkungen obsessiver Liebe beschäftigt. Dabei beginnt alles mit einem einfachen jugendlichen Fehltritt, denn nach einem One Night Stand mit Michael O'Conell hat... Nach der Thematik Depressionen und Selbstmord in "der Patient" und das Leben in einer Irrenanstalt in "die Anstalt" hat sich John Katzenbach nun mit Stalking und den Auswirkungen obsessiver Liebe beschäftigt. Dabei beginnt alles mit einem einfachen jugendlichen Fehltritt, denn nach einem One Night Stand mit Michael O'Conell hat sie dieser zu seiner Traumfrau auserkoren. Während die Studentin Ashley Freeman noch versucht ihm klarzumachen, dass der One Night Stand eine einmalige Angelegenheit war und sie deshalb noch lange keine Beziehung eingegangen sind, nimmt die obsessive Liebe bei Michael allmählich eine weit größere und beängstigendere Dimension an. Er verfolgt sie unerbittlich und sein Terror nimmt auch nicht vor ihren Freunden halt, einen ihrer Kommilitonen verprügelt er sogar, sodass dieser ein Leben lang an einen Rollstuhl gefesselt bleibt. Als Ashley ihre Familie um Hilfe bittet, beginnt Michael auch deren Leben zu zerstören. Die Lage droht zu eskalieren als durch anonyme Anschuldigungen die Karrieren von Ashleys Vater Scott, dessen Ex-Frau Sally und ihrer Lebensgefährtin Hope gefährdet werden. Weder die Bemühungen um ein klärendes Gespräch, noch ein eindrucksvoller Betrag an Bargeld kann Michael davon abbringen Ashley zu "lieben". Die Lage ist denkbar hoffnungslos, denn Michael O'Conell ist kein blasser Computerfreak sondern auch ein sehr kräftiger und aggressiver Zeitgenosse, also entschließt man sich einen Privatdetektiv einzuschalten, der Michael zunächst ausspionieren und später einschüchtern soll. Doch etwas geht katastrophal schief und Michael stellt sich einmal mehr als unberechenbar heraus... In gewohnter Manier hat John Katzenbach auch mit "das Opfer" einen faszinierenden Psychothriller geschaffen, der sich vor allem durch die besondere tiefe seiner Charaktere und die überzeugende Handlung auszeichnet. Natürlich hat diese Intensität auch ihren Preis und so braucht Katzenbach vergleichsweise viele Seiten (diesmal knapp 650), um seinen Plot aufzubauen. Dessen ungeachtet weist der Spannungsbogen vor allem in der Mitte des Buchs einige schmerzhafte Lücken auf, was einem das Gefühl vermittelt dass es leichter ist einfach ein paar Seiten zu überspringen, da sich ohnehin nichts regt. Besonders die Darstellung des Stalkers Michael O'Conell ist sehr interessant, denn von der in Inhaltsangaben und Klappentext gebräuchlichen Bezeichnung "Computerfreak und Hacker" geht man eher von einem klugen, doch relativ schwächlichen Jungen aus, nicht von dem doch einigermaßen muskulösen jungen Sportlertypen. Anfangs mag das vielleicht etwas widersprüchlich klingen, doch schon bald erfährt man mehr über diesen Michael O'Conell, der ein karges Leben fristen muss, doch sehr gezielt seine Fertigkeiten entwickelt hat und über eine ausgeprägte dunkle Seite verfügt. Es ist wie am Schluss beschrieben, auch wenn Michaels Liebe zu Ashley krank ist, so handelt auch Ashleys Familie im Namen der Liebe zu Ashley auf eine Weise, die ebenso als verwerflich und falsch gelten kann. Im Glauben, dass Ashleys Familie als einzige zwischen ihm und seiner Traumfrau stehen, versucht er sehr intensiv deren Leben zu ruinieren und Ashley so zu zwingen, seine Liebe zu erwidern. Doch auch Ashleys nächste Angehörige versuchen etwas gegen O'Conell zu unternehmen und gehen schlussendlich dabei vielleicht sogar einen Schritt zu weit, auch wenn sie sonst wirklich machtlos wären. Fazit: Ein packender Psychothriller über ein brandaktuelles Thema.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
absolut spannend
von einer Kundin/einem Kunden am 03.06.2010

Dieses Buch ist unheimlich spannend, wie eine junfe Frau zum Stalking Opfer wird, "wenn ich Dich nicht lieben darf, dann darf es keiner" Ich habe dieses Buch an 3 Tagen durchgelesen, so spannend geschrieben. Ein Katzenbach eben :) Auch wie dieses Buch plötzlich die Wendung nimmt und der Jäger zum Gejagten... Dieses Buch ist unheimlich spannend, wie eine junfe Frau zum Stalking Opfer wird, "wenn ich Dich nicht lieben darf, dann darf es keiner" Ich habe dieses Buch an 3 Tagen durchgelesen, so spannend geschrieben. Ein Katzenbach eben :) Auch wie dieses Buch plötzlich die Wendung nimmt und der Jäger zum Gejagten wird. Aber lesen sie selbst, spannend bis zum Schluss

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Klasse!
von einer Kundin/einem Kunden aus Hof am 12.04.2010

Ich habe das Buch jetzt gelesen und fand es einfach nur Klasse! Die Geschichte an sich ist schon sehr spannend und John Katzenbach hat dies wunderbar zu Papier gebracht. Auch finde ich es toll, dass auch die Geschichte nicht nur aus Sicht des Opfers gezeigt sondern auch aus Sicht... Ich habe das Buch jetzt gelesen und fand es einfach nur Klasse! Die Geschichte an sich ist schon sehr spannend und John Katzenbach hat dies wunderbar zu Papier gebracht. Auch finde ich es toll, dass auch die Geschichte nicht nur aus Sicht des Opfers gezeigt sondern auch aus Sicht des Täters. Ich kann es nur weiterempfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Das Opfer - John Katzenbach

Das Opfer

von John Katzenbach

(29)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 17.90
+
=
Der Täter - John Katzenbach

Der Täter

von John Katzenbach

(5)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 32.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale