orellfuessli.ch

Nur bis Sonntag: 25% auf (fast) alles ab einem Einkauf von Fr. 75.-*

Das Risikoparadox

Warum wir uns vor dem Falschen fürchten. Was uns wirklich bedroht. Forum für Verantwortung

Was uns wirklich bedroht und wie wir richtig damit umgehen

Nahezu täglich bringen uns die Medien neue Hiobsbotschaften: steigende Kriminalität, Vogelgrippe oder Elektrosmog. Wird unser Leben nicht immer gefährlicher, unsicherer, risikoreicher? Ortwin Renn, der international anerkannte Risikoforscher und renommierte Technik- und Umweltsoziologe, sagt: nein. Die durchschnittliche Lebenserwartung steigt beständig, in vielerlei Hinsicht geht es uns immer besser. Wie fürchten uns, so Renn, vor „falschen“ Gefahren, verschliessen aber die Augen vor Risiken, die uns und unsere Nachwelt erheblich bedrohen. Renn zeigt, welches diese sind, warum wir sie unterschätzen und wie wir im Sinne der Nachhaltigkeit verantwortungsvoll damit umgehen können.

Rezension
ein unglaublich detailliert recherchiertes, hochinteressant zu lesendes Buch [...], das an manchen Stellen nicht (nur) Risikomündigkeit, sondern auch hohe Beurteilungsmündigkeit der LeserInnen fordert. Gunter Sperka pro Zukunft, Heft 1/2015
Portrait
Prof. Dr. Dr. hc. Ortwin Renn lehrt Umwelt- und Techniksoziologie an der Universität Stuttgart und ist Direktor des Zentrums für Interdisziplinäre Risiko- und Innovationsforschung an der Universität Stuttgart (ZIRIUS). Renn arbeitete als Wissenschaftler und Hochschullehrer in Deutschland, den USA und der Schweiz. Von 2006 bis 2012 leitete er den Nachhaltigkeitsbeirat von Baden-Württemberg und war Mitglied in der von Bundeskanzlerin Angela Merkel berufenen Ethikkommission »Zukunft der Energieversorgung«. Seit 2013 gehört er dem "Science and Technology Advisory Council" an, einem Beraterstab für den EU-Kommissionspräsidenten, und bekleidet das Präsidentenamt der Internationalen Gesellschaft für Risikoanalyse. Renn erhielt viele Auszeichnungen, darunter den Ehrendoktor der ETH Zürich. Mit anderen Autoren zusammen veröffentlichte er u.a.: »Leitbild Nachhaltigkeit« und »Risiko: Über den gesellschaftlichen Umgang mit Unsicherheit«.
Klaus Wiegandt ist Stifter und Vorstand des »Forums für Verantwortung«.
Zu den von der Stiftung veranstalteten Kolloquien sind bereits erschienen: ›Evolution. Geschichte und Zukunft des Lebens‹, ›Mensch und Kosmos. Unser Bild des Universums‹, ›Die kulturellen Werte Europas‹, ›Die Zukunft der Erde. Was verträgt unser Planet noch?‹, ›Säkularisierung und die Weltreligionen‹, ›Die Ursprünge der modernen Welt‹, ›Die Anfänge des Christentums‹, ›Evolution und Kultur des Menschen‹, ›Perspektiven einer nachhaltigen Entwicklung‹ und ›Dimensionen der Zeit‹ .
Zitat
»ein unglaublich detailliert recherchiertes, hochinteressant zu lesendes Buch [...], das an manchen Stellen nicht (nur) Risikomündigkeit, sondern auch hohe Beurteilungsmündigkeit der LeserInnen fordert.«
Gunter Sperka, pro Zukunft, Heft 1/2015
»Risikoforschung, so viel wird beim Lesen klar, geht alle an.«
Bettina Pabel, spektrum.de, 11.7.2014
»Ortwin Renn ist eine bemerkenswerte und lehrreiche Dokumentation an Daten und Fakten gelungen.«
Maicke Mackerodt, ORF Hörfunk - Kontext, 13.6.2014
»Was Ortwin Renn vorstellt, ist eine erfüllbare Vision.«
Johannes Kaiser, Deutschlandradio Kultur, 21.3.2014
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Klaus Wiegandt
Seitenzahl 608
Erscheinungsdatum 23.01.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-19811-5
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 190/126/40 mm
Gewicht 586
Auflage 3
Buch (Taschenbuch)
Fr. 21.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 37356630
    Bluff!
    von Manfred Lütz
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 45165225
    Rettet das Spiel!
    von Gerald Hüther
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 44066795
    Die smarte Diktatur
    von Harald Welzer
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 40401198
    Fortschrittsgeschichten
    von Marcel Hänggi
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 18.90
  • 42435637
    Probier's doch mal mit Korruption!
    von Roland Spitzlinger
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 15.90
  • 39262456
    Schubumkehr - Die Zukunft der Mobilität
    von Stephan Rammler
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 18.90
  • 32160005
    Die Angst der Woche
    von Walter Krämer
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 39981203
    Die 4-Stunden-Woche
    von Timothy Ferriss
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 15.90
  • 62294984
    Raus aus der Demenz-Falle!
    von Gerald Hüther
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 27.90
  • 65264188
    Lieb und teuer
    von Ilan Stephani
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 29.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Das Risikoparadox - Ortwin Renn

Das Risikoparadox

von Ortwin Renn

Buch (Taschenbuch)
Fr. 21.90
+
=
Wie kann eine neue Weltordnung aussehen? - Harald Müller

Wie kann eine neue Weltordnung aussehen?

von Harald Müller

Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 36.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale