orellfuessli.ch

Das verlorene Ich

So gewinnen wir unsere Stärke zurück

(1)
Verdrängte Verletzungen, unterdrückte Gefühle, unbewusste Kränkungen und ungünstige Denkmuster aus der Kindheit und in der Jugend – all dies kann beim Erwachsenen zur Krise führen.
Plötzlich verlieren viele Menschen ihren Halt. Obwohl nach aussen hin alles in Ordnung scheint, wissen sie nicht mehr weiter. Die aufgestauten Kränkungen und Verletzungen, beeinflussen unmerklich das ganze Leben. Es entstehen Angstgefühle, Hoffnungslosigkeit, Depressionen und das unerklärliche Gefühl, dass alles sinnlos ist, bis es schliesslich manchmal sogar zu einem Zusammenbruch kommt.
Einfühlsam beschreibt die Autorin, mit welchen Problemen, Sorgen und Gefühlen die Menschen zu kämpfen haben und in welche Lebensfallensie geraten können und sich nicht zutrauen, ihr Leben zu ändern. Sie hält ihnen einen Spiegel vor, damit es ihnen gelingt, ihren Ängsten und Verletzungen gegenüberzutreten, Blockaden aufzulösen und sich ihre Stärke und Lebensenergie zurückzuerobern.
Portrait
Mag. Charlotte Mitsch ist Klinische Psychologin, Gesundheitspsychologin und Psychotherapeutin (Verhaltenstherapie). In ihrer Praxis arbeitet sie mit vielen Menschen, die von Burnout betroffen sind, unter Traumata, Depressionen, Angst-, Zwangs- oder Persönlichkeitsstörungen leiden und verhilft ihnen zu einem neuen Lebensgefühl.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 248
Erscheinungsdatum September 2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-902729-19-4
Reihe Goldegg Leben und Gesundheit
Verlag Goldegg Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 222/144/30 mm
Gewicht 560
Auflage 1. Auflage
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 28.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 6 Wochen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 28.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 37520140
    Psychisch fit wie nie zuvor
    von Charlotte Mitsch
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 26.90
  • 42523836
    Depression und Burn-out überwinden
    von Sabine Gapp-Bauss
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 27.90
  • 42524322
    Endlich ICH sein
    von Thomas D`Ansembourg
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 2979572
    Wenn der Mensch, den du liebst, depressiv ist
    von Xavier Francisco Amador
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 37871224
    Wut ist gut! Wie unsere Emotionen uns helfen und heilen können
    von Daniel Dufour
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 28875287
    Duden Praxis kompakt - Kompetent moderieren
    von Judith Engst
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 9.90
  • 42692512
    Aufregend war es immer
    von Hugo Portisch
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 35.90
  • 18714245
    Burnout
    von Volker Schmiedel
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 35053853
    Wie wollen wir leben?
    von Peter Bieri
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90
  • 43844199
    Yoga und das Innere Kind
    von Uwe Heymann
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 29.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
1
0
0

Wir haben einen Job, uns zu erfinden.
von Helga Mitterhauser aus Seiersberg am 07.11.2011

Ich habe viele Lebenshilfe-Bücher gewälzt, teils aus Notwendigkeit, teils aus Neigung. Doch Mitsch imponiert mir. Vor allem in einem Punkt. Sie schickt uns, im Gegensatz zu vielen anderne Psychotherapeuten, zurück in die Kindheit. Und dort gilt es herauszufinden, was wir beizeiten nicht gelernt haben. Denn dieser Defizit manifestiert sich später... Ich habe viele Lebenshilfe-Bücher gewälzt, teils aus Notwendigkeit, teils aus Neigung. Doch Mitsch imponiert mir. Vor allem in einem Punkt. Sie schickt uns, im Gegensatz zu vielen anderne Psychotherapeuten, zurück in die Kindheit. Und dort gilt es herauszufinden, was wir beizeiten nicht gelernt haben. Denn dieser Defizit manifestiert sich später als Angst, Neurose, Depression. Wir haben "Jobs" zu erfüllen. "Häuser" zu bauen, unser Leben rechtzeitig zu gestalten. Versäumnisse aus Bequemlichkeit, Angst oder Überansprüchlichkeit führen in die Melancholie und Verlorenheit. Ein Mut-Buch für Ängstliche.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0

Wird oft zusammen gekauft

Das verlorene Ich

Das verlorene Ich

von Charlotte Maria Mitsch

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 28.90
+
=
Das starke Ich

Das starke Ich

von Charlotte Mitsch

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 28.90
+
=

für

Fr. 57.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale