orellfuessli.ch

Das Verschwinden des Ettore Majorana

1932, sechs Monate vor Heisenberg, trug der 25- jährige Ettore Majorana im
Physikalischen Institut der römischen Universität seine Atomkerntheorie vor.
Er weigerte sich, sie zu veröffentlichen.
Die spätere Veröffentlichung Werner Heisenbergs kommentierte er mit den
Worten, dass damit alles zu diesem Thema gesagt sei, "wahrscheinlich schon zu
viel".
Diesem Erschrecken vor der eigenen Entdeckung widmet Sciascia sein Buch:
die Geschichte eines Genies aus Sizilien, hochsensibel und mit phantastischen
Fähigkeiten, bereits mit 23 promoviert, um sich dann in Deutschland und Italien
weiterzubilden. 1938, ein Jahr vor dem Krieg, beschliesst Majorana zu verschwinden.
Seine Spur verliert sich. Die Atombombe wird dennoch gebaut.

Rezension
"Klug, umsichtig und mit analytischer Schärfe schildert Sciascia das Drama eines Menschen, der seiner Zeit voraus war." Brigitte
Portrait
Leonardo Sciascia, geboren 1921 in Racalmuto auf Sizilien,
gestorben 1989 in Palermo, arbeitete als Volksschullehrer,
Schriftsteller und Journalist. Von seinen zahlreichen
sizilianischen Kriminalromanen sind im Verlag Klaus Wagenbach
erschienen: "Der Zusammenhang", "Jedem das Seine"
und "Der Tag der Eule", sowie die Erzählungen "Das weinfarbene
Meer" und "Mein Sizilien".
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 96
Erscheinungsdatum 22.02.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8031-2652-8
Verlag Wagenbach
Maße (L/B/H) 194/121/15 mm
Gewicht 130
Originaltitel La Scomparsa di Majorana
Abbildungen zahlreiche Abbildungen
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 17937041
    Werner Heisenberg - Die Sprache der Atome
    von Helmut Rechenberg
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 289.00
  • 44162751
    Ich bleibe eine Tochter des Lichts
    von Shirin
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 27.90
  • 42541784
    Mit einer Nadel bloß
    von Mario Adorf
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 47878330
    Mein Mann, seine Frauen und ich
    von Hera Lind
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 44336670
    Unorthodox
    von Deborah Feldman
    (9)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 29.90
  • 50703186
    Überbitten
    von Deborah Feldman
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 32.90 bisher Fr. 36.90
  • 32018377
    Thoma, L: Wer hat Angst vorm zweiten Mann?
    von Lilian Thoma
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 22.90
  • 33748448
    Bob, der Streuner
    von James Bowen
    (92)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 40136822
    Christiane F. Mein zweites Leben: Autobiografie
    von Sonja Vukovic
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 44147371
    Du nanntest mich Teufelskind
    von Victoria Spry
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Das Verschwinden des Ettore Majorana

Das Verschwinden des Ettore Majorana

von Leonardo Sciascia

Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
+
=
Rainer Maria Rilke und Stefan Zweig in Briefen und Dokumenten

Rainer Maria Rilke und Stefan Zweig in Briefen und Dokumenten

von Stefan Zweig

Buch (Taschenbuch)
Fr. 23.90
+
=

für

Fr. 38.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale