orellfuessli.ch

Das Wunder von Frauenchiemsee

(1)

Frauenchiemsee 1003: Sophia, Schwester des Markgrafen Hezilo von Schweinfurt, lebt im Kloster Frauenwörth als Schützling von Äbtissin Tuta. Gerne würde sie Nonne werden. Als sie zur Ehe mit dem Grafen Adalbert gezwungen wird, fügt sie sich jedoch in ihr Schicksal, da dieser droht, ansonsten das Kloster zu zerstören. Trotzdem legt er Feuer. Sophia kann in der allgemeinen Verwirrung fliehen. Sie wird von Azo de Casale gerettet, jedoch von ihm nach Italien entführt. Auf der Reise kommt sie dem rauen Mann näher. Währenddessen hat auch Tuta mit ihren Gefühlen zu kämpfen. Sie muss sich mit Gerhard von Seeon auseinandersetzen, der auf Geheiss König Heinrichs II. das Grab der seligen Irmengard öffnen will ...

Portrait

Doris Strobl, geboren und aufgewachsen in Ingolstadt, war lange Jahre als freiberufliche Kommunikationsberaterin tätig. Heute widmet sie sich ganz dem Schreiben und lebt in München. Im Rosenheimer Verlagshaus sind bereits ihre Romane "Das Geheimnis vom Birkental", "Kampf um den Astaller-Hof" und "Landhochzeit in Thiersheim" erschienen.

… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 288
Erscheinungsdatum 23.02.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-475-54428-6
Verlag Rosenheimer Verlagshaus
Maße (L/B/H) 221/141/38 mm
Gewicht 550
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 22.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 41839659
    Das Wunder von Frauenchiemsee
    von Doris Strobl
    eBook
    Fr. 16.00
  • 42436523
    Reich und Arm
    von Joseph E. Stiglitz
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 38.90
  • 44253132
    Die Holunderschwestern
    von Teresa Simon
    (26)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 14.90
  • 44200730
    Unter dem Banner des Kreuzes
    von Astrid Fritz
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 63482285
    Hoffnung auf das große Glück
    von Doris Strobl
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 17.90
  • 43980111
    Das Gold des Meeres / Fleury Bd.3
    von Daniel Wolf
    (13)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 14.90
  • 17572298
    Die Tochter der Wanderhure (Band 4)
    von Iny Lorentz
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 44246552
    Verwehte Spuren
    von Franz Taut
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 17.90
  • 35328936
    Die Australierin
    von Ulrike Renk
    (32)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 41184354
    Die Kaiserhure
    von Manfred Böckl
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 22.90
  • 40974432
    Die Mitternachtsrose
    von Lucinda Riley
    (82)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 14.90
  • 45268696
    Der kleine Siebenschläfer: Die Geschichte vom kleinen Siebenschläfer, der nicht aufwachen wollte
    von Sabine Bohlmann
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 21.90
  • 42435563
    Scherbenseele
    von Erik Axl Sund
    (23)
    Buch (Paperback)
    Fr. 18.90
  • 30935872
    Unbekannter Chiemgau
    von Katja Sebald
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 22.90
  • 39364761
    Das Wunder von Coldwater
    von Mitch Albom
    eBook
    Fr. 9.90
  • 43488085
    Lasst Väter Vater sein
    von Barbara Streidl
    eBook
    Fr. 22.00
  • 39268454
    Die Venezianerin und der Baumeister
    von Gudrun Lerchbaum
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 43794398
    Der Kammerdiener
    von Lorenz Stäger
    eBook
    Fr. 23.90
  • 45192607
    Bretonische Flut
    von Jean-Luc Bannalec
    (24)
    eBook
    Fr. 12.00
  • 40942086
    Und jetzt alle noch mal aufs Klo
    von Judith Luig
    eBook
    Fr. 12.00

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Ein spannender und fesselnder historischer Roman!
von Monika Schulte aus Hagen am 22.03.2015

Der neue Roman von Doris Strobl führt uns auf die Insel Frauenchiemsee. Wir schreiben das Jahr 1003. Gräfin Sophia von Schweinfurt erhält ihre Ausbildung im Kloster, doch ihre wahre Bestimmung scheint Gott zu sein. Ihr Wunsch ist es für immer im Kloster zu leben. Ihr Bruder, der Markgraf Hezilo... Der neue Roman von Doris Strobl führt uns auf die Insel Frauenchiemsee. Wir schreiben das Jahr 1003. Gräfin Sophia von Schweinfurt erhält ihre Ausbildung im Kloster, doch ihre wahre Bestimmung scheint Gott zu sein. Ihr Wunsch ist es für immer im Kloster zu leben. Ihr Bruder, der Markgraf Hezilo hat jedoch andere Pläne mit ihr. Sie soll in Kürze den Grafen Adalbert von Almau ehelichen. Sophia fügt sich, hat Adalbert doch gedroht, ansonsten das Kloster nieder zu brennen. Sophia gelingt es in einem Tumult zu fliehen. Gerettet wird sie von Azo de Casale. Dieser bringt sie jedoch nicht auf die Burg ihrer Famlie, sondern entführt sie ins Land der Langobarden, das seine Heimat ist. Sophia, deren großer Wunsch es bisher war, ins Kloster einzutreten, fühlt sich zu Azo hingezogen. Äbtissin Tuta und ihre Schwestern haben den Angriff auf das Kloster überlebt. Tuta macht sich große Großen um Sophia und muss sich zugleich mit Gerhard von Seeon auseinandersetzen, der darauf beharrt, dass die Regeln Benedikts von nun an strenger einzuhalten seien. Doch nicht nur das, auf Anordnung des König Heinrichs II. soll auch das Grab der seligen Irmengard geöffnet werden. "Das Wunder von Frauenchiemsee" - ein Roman, der uns in eine fern zurückliegende Zeit reisen lässt. Eine Zeit, in der Klöster gerade ihre Blütezeit erleben. Eine Zeit, in der die einfachen Menschen nicht viel zu sagen haben. Sie haben ihrem Herrscher zu gehorchen, sie haben ihnen untertan zu sein. Besitzansprüche, Machtkämpfe, Kriege stehen auf der Tagesordnung der hohen Herren und doch gibt es auch Rückzugsorte, wie die Klöster, in denen die Töchter der Herrschaften erzogen werden. Doris Strobl lässt die Vergangenheit aufleben. Ihre Figuren sind so lebendig. Beim Lesen fühlte ich mich in die andere Zeit versetzt. Es war, als sei ich ein stiller Beobachter geworden. "Das Wunder von Frauenchiemsee" - eine mitreißende Geschichte, die mich beschäftigt und neugierig gemacht hat. Vielschichtige und interessante Persönlichkeiten begegnen dem Leser im Roman. Die meisten Personen haben tatsächlich gelebt. Auch, wenn oft nicht viel über sie bekannt ist und hinterlassen wurde, Doris Strobl ist es gelungen, ihnen Leben einzuhauchen. Sie achtet liebevoll auf Details und wenn ich etwas bei Google nachgelesen habe, kam mir oft der Gedanke: "Sogar daran hat sie gedacht!". Liebhaber historischer Geschichten sollten sich diesen fesselnden historischen Roman nicht entgehen lassen. Zum Schluss verspüre ich den großen Wunsch, selbst einmal das Kloster zu besuchen und auf den Spuren Irmengards und Tutas zu wandeln.


Wird oft zusammen gekauft

Das Wunder von Frauenchiemsee - Doris Strobl

Das Wunder von Frauenchiemsee

von Doris Strobl

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 22.90
+
=
Tyll - Daniel Kehlmann

Tyll

von Daniel Kehlmann

(50)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 35.90
+
=

für

Fr. 58.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale