orellfuessli.ch

Denken hilft zwar, nützt aber nichts

Warum wir immer wieder unvernünftige Entscheidungen treffen

Wie gehen wir mit Geld um? Was bedeutet es uns? Warum sind so viele Menschen bereit, sich hoffnungslos zu verschulden? Und was treibt Banker, den Kollaps unseres Finanzsystems zu riskieren? In der erweiterten Neuausgabe seines internationalen Bestsellers zeigt Dan Ariely, wie unsere Entscheidungen gelenkt werden und weshalb wir in vielen Lebenssituationen zu unserem eigenen Nachteil handeln.
'Ein ebenso amüsantes wie lehrreiches Buch.' Der Spiegel
Rezension
"Ein weiterer, sehr lesenswerter Verhaltenökonom ist Dan Ariely, der aus Israel stammt und in den USA lehrt. Mit 'Denken hilft zwar, nützt aber nichts' (...) hält er Leser einen Spiegel vor, in dem sie ihre eigene, alltägliche Manipulierbarkeit erkennen." Handelsblatt - Literatur , 08.01.2016
Portrait
Dan Ariely, geboren 1968, studierte Psychologie und Betriebswirtschaft. Ab 1998 war er Professor für Verhaltensökonomik am Massachusetts Institute of Technology (MIT) und leitete dort u.a. die Forschungsgruppe eRationality. Seit 2008 lehrt er an der renommierten Duke University. Er ist Gründer und Direktor des Center for Advanced Hindsight.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 448
Erscheinungsdatum 02.03.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-30088-6
Verlag Droemer Knaur Verlag
Maße (L/B/H) 190/126/32 mm
Gewicht 438
Originaltitel Predictably Irrational. The hidden Forces that shape our Decisions
Verkaufsrang 12.462
Buch (Taschenbuch)
Fr. 16.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40891176
    Wer denken will, muss fühlen
    von Dan Ariely
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 40891192
    Unerklärlich ehrlich
    von Dan Ariely
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 40997846
    Eine kurze Geschichte der Menschheit
    von Yuval Noah Harari
    (31)
    Buch (Paperback)
    Fr. 23.90
  • 37256181
    Die Kunst des klaren Denkens
    von Rolf Dobelli
    (28)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 45303549
    Licht aus dem Osten
    von Peter Frankopan
    (9)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 49.90
  • 47779580
    1 Kilo Kultur
    von Florence Braunstein
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 39.90
  • 46380367
    Der Luzifer-Effekt
    von Philip G. Zimbardo
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 28.90
  • 35374479
    Die Physik der Zukunft
    von Michio Kaku
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 19.90
  • 42355696
    Hitlers Urenkel
    von Andreas Marneros
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 17569689
    Der Sinn des Lebens
    von Terry Eagleton
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Denken hilft zwar, nützt aber nichts - Dan Ariely

Denken hilft zwar, nützt aber nichts

von Dan Ariely

Buch (Taschenbuch)
Fr. 16.90
+
=
Schnelles Denken, langsames Denken - Daniel Kahneman

Schnelles Denken, langsames Denken

von Daniel Kahneman

Buch (Taschenbuch)
Fr. 17.90
+
=

für

Fr. 34.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale