orellfuessli.ch

Der Ahnen-Faktor

Das emotionale Familienerbe als Auftrag und Chance

Das liegt in der Familie! Die Ahnen und ihre Erben in der Psychotherapie.
Sind Trauma und Triumph unserer Vorfahren tatsächlich bedeutsam für unser aktuelles Handeln und Denken? Der Einfluss der Ahnen auf das eigene Leben bzw. das der Patienten tritt mehr und mehr in den Fokus der modernen Psychotherapie. Das Bewusstsein dafür wächst, dass Erfahrungen, Einstellungen und Emotionen in einer Familie oft über Generationen hinweg weitergegeben werden.
Der Psychiater und Psychotherapeut Teuschel widmet sich den grossen Familienthemen wie Erwartungen, (un)bewussten Regeln, Tabus, Geheimnissen und Legenden. Er verdeutlicht, wie Gefühlszustände wie Scham und seelischer Schmerz an die Nachkommen weitergegeben werden und wie uns die familiäre Kommunikationsfähigkeit ein Leben lang prägt. Erstmalig steht dabei nicht allein die belastende Komponente des emotionalen Vermächtnisses im Fokus. Teuschel beleuchtet dieses Erbe aus den unterschiedlichen Perspektiven von Psychologie, Biologie, Medizin, aber auch unter Einbezug des tradierten Wissens u.a. „primitiver“ Naturvölker. Hierdurch öffnet er den Blick für die Chancen des „Ahnen-Faktors“: Wie kann er in Therapie und Selbsterfahrung nutzbringend erschlossen werden, und welche Methoden eignen sich hierfür? Ein wichtiges Werk zur Mehrgenerationen-Perspektive als Schlüssel zu einer erfolgreichen Therapie.
KEYWORDS: Epigenetik, Transgenerationalität, transgenerational, Vorfahren, Ahnen, Familie, Familiengeschichte, Einfluss Familie, psychisches Erbe, transgenerationales Familienerbe, Mehrgenerationenperspektive, Generationen Psychotherapie, Genogramm
Rezension
"Man nimmt es dem Autor [...] ab, dass er mit äusserster Sorgfalt und grosser wissenschaftlicher Redlichkeit vorgeht. Den Verdacht, wer mit dem "Ahnen-Faktor" arbeite, betreibe eine Art Humbug [...] hat er mit diesem Buch gründlich widerlegt."
Irmela Köstlin in: Psychologie Heute, 5/2016.
"Die Arbeit ist flüssig und übersichtlich geschrieben, buchtechnisch vornehm gestaltet und vor allem durch die zahlreichen Beispiele aus der Praxis eine echte Fundgrube zum Ahnen-Faktor."
Andreas Resch, Innsbruck in: Grenzgebiete der Wissenschaft, Heft 2/2016.
"Wer dieses Buch liest, kann für sich selbst nachspüren, welche von den dargestellten Beispielen und emotionalen Aspekten innere Resonanz erzeugen und daraus wertvolle Anregungen für die eigene Heilung und Versöhnung mit der Vergangenheit gewinnen."
Mirela Ivanceanu in: einfälle, Juni 2016.
"Das Buch ist für jeden eine Inspiration, der eine systemische Erweiterung der Perspektive für die Entstehung und Überwindung psychischer Probleme sucht."
Psychotherapie und Seelsorge, August 2016.
"Die Lektüre zeigt, dass es sich gerade bei stagnierenden Therapien lohnt, tiefer in die Familiengeschichte einzusteigen und sich mit den Vorfahren zu beschäftigen - ganz unabhängig vom Therapieverfahren."
Susanne Bachthaler, Ravensburg in: Psychiatrische Praxis, September 2016
Portrait
Dr. med. Peter Teuschel ist Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie. Er ist seit 1996 in eigener Praxis als Psychiater, Psychotherapeut und Coach in München niedergelassen. Autor mehrerer Sach- und Fachbücher; befasst sich in seinem bekannten Blog „Schräglage“ schon lange mit dem Thema Familie, aber auch mit Schräglagen im Gesundheitswesen wie Erfahrungen mit Krankenkassen, Gutachtern etc.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 176
Erscheinungsdatum 29.10.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7945-3106-6
Verlag Schattauer
Maße (L/B/H) 246/169/20 mm
Gewicht 545
Abbildungen 1. Nachdruck 2017 der 1. Auflage 2016. 176 Seiten, mit 18 Abbildungen, geb.
Auflage 1. Auflage
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 35.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 35.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 33897988
    Pegasus
    von Michaela Berg
    Buch (Set mit diversen Artikeln)
    Fr. 64.90
  • 23361226
    Praxis der Kraniosakralen Osteopathie
    von Torsten Liem
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 143.00
  • 45402603
    Systemische Traumapädagogik
    von Peter Luitjens
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 36.90
  • 13641559
    Einführung in die systemische Soziale Arbeit mit Familien
    von Wolf Ritscher
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 21.90
  • 39371037
    Taschenbuch Notaufnahme
    von Tina Kintzel
    Buch (Ringbuch)
    Fr. 32.40
  • 14747756
    Psychoedukation
    von Josef Bäuml
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 68.00
  • 41027656
    Wie Bindung gut gelingt
    von Ulrike Anderssen-Reuster
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 38.90
  • 21266070
    Rabenschwarze Intelligenz
    von Josef H. Reichholf
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 15245774
    Fragen können wie Küsse schmecken
    von Carmen Kindl-Beilfuss
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 32.90
  • 13712033
    Systemisches Handwerk
    von Andreas Fryszer
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 48.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Der Ahnen-Faktor

Der Ahnen-Faktor

von Peter Teuschel

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 35.90
+
=
Familie im Gepäck

Familie im Gepäck

von Rosa Rechtsteiner

Buch (Taschenbuch)
Fr. 23.90
+
=

für

Fr. 59.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale