orellfuessli.ch

Der Alte König in seinem Exil

(131)
Arno Geiger hat ein tief berührendes Buch über seinen Vater geschrieben, der trotz seiner Alzheimerkrankheit mit Vitalität, Witz und Klugheit beeindruckt. Die Krankheit löst langsam seine Erinnerung und seine Orientierung in der Gegenwart auf, lässt sein Leben abhandenkommen. Arno Geiger erzählt, wie er nochmals Freundschaft mit seinem Vater schliesst und ihn viele Jahre begleitet. In nur scheinbar sinnlosen und oft so wunderbar poetischen Sätzen entdeckt er, dass es auch im Alter in der Person des Vaters noch alles gibt: Charme, Witz, Selbstbewusstsein und Würde. Arno Geigers Buch ist lebendig, oft komisch. In seiner tief berührenden Geschichte erzählt er von einem Leben, das es immer noch zutiefst wert ist, gelebt zu werden.
Portrait
Arno Geiger, 1968 geboren, lebt in Wolfurt und Wien. Sein Werk erscheint bei Hanser, zuletzt Alles über Sally (Roman, 2010), Der alte König in seinem Exil (2011), Grenzgehen (Drei Reden, 2011) und Selbstporträt mit Flusspferd (Roman, 2015). Er erhielt u. a. den Deutschen Buchpreis (2005), den Hebel-Preis (2008), den Hölderlin-Preis (2011), den Literaturpreis der Adenauer-Stiftung (2011) und den Alemannischen Literaturpreis (2017).
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Wasserzeichen
Seitenzahl 192, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 07.02.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783446236905
Verlag Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG
Verkaufsrang 8.105
eBook
Fr. 16.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 33594408
    Es geht uns gut
    von Arno Geiger
    (10)
    eBook
    Fr. 15.90
  • 37905886
    Ostende
    von Volker Weidermann
    (24)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 62292378
    Leere Herzen
    von Juli Zeh
    (40)
    eBook
    Fr. 18.90
  • 44242602
    Die Geschichte der Baltimores
    von Joël Dicker
    (55)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 31940386
    Die kleine Souvenirverkäuferin
    von François Lelord
    (6)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 32440325
    Das Haus der vergessenen Träume
    von Katherine Webb
    (10)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 32593919
    Der Dirigent
    von Sarah Quigley
    (9)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 33815314
    Ich komme, wenn du rufst
    von Albert Espinosa
    eBook
    Fr. 9.50
  • 34572584
    Die große Liebe
    von Hanns-Josef Ortheil
    eBook
    Fr. 10.90
  • 45290695
    Das Jahr der Delfine
    von Sarah Lark
    (8)
    eBook
    Fr. 16.50

Buchhändler-Empfehlungen

„Beeindruckender Bericht“

Sabine von Prince, Buchhandlung Basel

Arno Geiger erzählt uns in grossartiger Manier die Geschichte seines Vater. Vom "alten König", der mehr und mehr an Demenz erkrankt. Wie der Sohn und die Geschwister lernen müssen, damit umzugehen und wie der Vater betreut werden kann, das ist der äussere Rahmen, aber eigentlich ist eine Liebeserklärung an den Vater, eine Annäherung, Arno Geiger erzählt uns in grossartiger Manier die Geschichte seines Vater. Vom "alten König", der mehr und mehr an Demenz erkrankt. Wie der Sohn und die Geschwister lernen müssen, damit umzugehen und wie der Vater betreut werden kann, das ist der äussere Rahmen, aber eigentlich ist eine Liebeserklärung an den Vater, eine Annäherung, eine würdevolle Beschreibung eines Lebens. Wunderbar, wie Geiger einzelne Sätze, Dialoge, die der Vater manchmal sagt und die von tiefen Wahrheit sind, dass man sie mehrmals lesen muss, in Zwischenkapitel setzt und so dem Vater eine Stimme gibt. Liebevoll und sensibel geht er mit dem Vater und seiner Krankheit um.
Lesen Sie dieses Buch, auch wenn Sie noch nichts mit der Krankheit des Vergessens zu tun haben.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 2997363
    Ich glaube, ich fahre in die Highlands
    von Margaret Forster
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 19693000
    Still Alice
    von Lisa Genova
    (18)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 28203531
    Gruber geht
    von Doris Knecht
    eBook
    Fr. 10.50
  • 30316433
    Vom Ende einer Geschichte
    von Julian Barnes
    (46)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 25.90
  • 33074331
    Small World
    von Martin Suter
    (55)
    eBook
    Fr. 13.50
  • 37301000
    Zu viel Glück
    von Alice Munro
    eBook
    Fr. 12.50
  • 37621868
    Warum hast du mich vergessen?
    von Cyril Massarotto
    eBook
    Fr. 9.50
  • 38236158
    Elizabeth wird vermisst
    von Emma Healey
    (21)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 39315785
    Einfach unvergesslich
    von Rowan Coleman
    (52)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 41810720
    Unter Tränen gelacht
    von Bettina Tietjen
    (9)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 45328098
    Eierlikörtage
    von Hendrik Groen
    (55)
    eBook
    Fr. 20.50
  • 58107549
    Als die Kaffeemühle streikte
    von Ulrike Strätling
    eBook
    Fr. 9.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
131 Bewertungen
Übersicht
114
15
0
1
1

Gute Wiedererkennung
von einer Kundin/einem Kunden aus Bonn am 24.06.2014

In diesem Buch erkannte ich meine Mutter sehr oft wieder. Sie hat anfangende Alzheimer. Mehr solcher Bücher.Der Autor beschreibt die Situation mit dem Vater sehr gut.Ich werde es immer wieder lesen und werde immer mehr meine Mutter erkennen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Eine wunderbare Liebeserklärung an einen Vater!
von Marion Olßon aus Reutlingen am 31.03.2013

Wenn jemand in der Familie an Alzheimer erkrankt wird es meist verdrängt oder gar schön geredet. Arno Geiger geht offensiv mit der Tatsache um, dass sein Vater einen Teil seines Gedächtnisses verliert. Mit viel Liebe und Würde wird der Lebensabschnitt beschrieben, der so schmerzhaft für die Angehören verläuft. Ein Appell... Wenn jemand in der Familie an Alzheimer erkrankt wird es meist verdrängt oder gar schön geredet. Arno Geiger geht offensiv mit der Tatsache um, dass sein Vater einen Teil seines Gedächtnisses verliert. Mit viel Liebe und Würde wird der Lebensabschnitt beschrieben, der so schmerzhaft für die Angehören verläuft. Ein Appell an die Angehörigen Zeit mit den Betroffenen zu verbringen, zuzuhören und dankbar zu sein- für die Zeit die sie miteinander hatten aber auch für die Zeit die noch verbleibt. Arno Geiger lernt seinen Vater auf eine völlig neue Weise kennen und schätzen. Es ist tiefgründig und ins Herz gehend. Ein Leitfaden für den Umgang mit den Menschen, denen wir viel verdanken und die immer in unsere Erinnerung leben. Ein unglaubliches Buch, das so aufwühlend, detailgenau und doch so weich und aufopfernd berührt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Der alte König
von einer Kundin/einem Kunden am 26.03.2013

Arno Geigers neues Buch ist etwas ganz Besonderes. Ergreifend und einfühlsam erzählt er über die Erkrankung seines Vaters an Alzheimer und seinem Umgang mit der Krankheit. Anfänglich reagiert die Familie mit Unverständnis auf die veränderten Verhaltensweisen des Vaters. Die Alzheimer Krankheit und andere Formen der Demenz halten oft schleichend... Arno Geigers neues Buch ist etwas ganz Besonderes. Ergreifend und einfühlsam erzählt er über die Erkrankung seines Vaters an Alzheimer und seinem Umgang mit der Krankheit. Anfänglich reagiert die Familie mit Unverständnis auf die veränderten Verhaltensweisen des Vaters. Die Alzheimer Krankheit und andere Formen der Demenz halten oft schleichend ihren Einzug in betroffene Familien. Das Besondere dieses Buche ist, dass es sich um eine authentische Vater-Sohn-Geschichte handelt-mit hohen moralischen Aspekten. Geiger verschweigt aber auch nicht die schmerzhaften Momente, in denen der Vater verwirrt reagiert oder Familienmitglieder verwechselt. Er lernt das Leben seines Vaters mit anderen Augen zu sehen. So entstehen bei aller Tragik komische Dialoge, sowie wertvolle Gedankenansätze für ihn selbst. So sagt Arno Geiger: "Die objektive Wahrheit kam oft unter die Räder, es kümmerte mich nicht, denn sie war wertlos". Ich empfehle jedem dieses großartige Buch, auch denen, die noch nichts mit dieser Krankheit zu tun haben. Es überzeugt durch seine hohe literarische Qualität und seine tiefe Menschlichkeit.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Der Alte König in seinem Exil - Arno Geiger

Der Alte König in seinem Exil

von Arno Geiger

(131)
eBook
Fr. 16.50
+
=
Alles, was bleibt - Annette Hohberg

Alles, was bleibt

von Annette Hohberg

(8)
eBook
Fr. 12.50
+
=

für

Fr. 29.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen