orellfuessli.ch

Der Chinese

Roman

(28)
An einem frostigen Januartag 2006 macht die Polizei von Hudiksvall eine grausige Entdeckung. In einem kleinen Dorf ist ein Massaker begangen worden, achtzehn Menschen wurden auf bestialische Weise getötet. Die Polizei vermutet die Tat eines Wahnsinnigen. Als Richterin Birgitta Roslin von der Tat liest, wird ihr sofort klar, dass die Pflegeeltern ihrer Mutter, August und Britta Andrén, unter den Mordopfern sind. Und mehr noch: So gut wie alle Ermordeten haben etwas mit ihr zu tun. Sie erkennt, dass die Polizei eine falsche Spur verfolgt, und beginnt zu recherchieren. Ihre Suche führt sie nach China, wo sie auf die grausamen Machenschaften der politischen Führungselite stösst. "Der Chinese" ist ein Thriller auf höchstem Niveau. Er hat nicht nur eine atemberaubende Handlung, sondern erzählt auch davon, was passiert, wenn ein Land zur wirtschaftlichen Supermacht wird, während im Inneren ein System politischer Unterdrückung herrscht.
Portrait
Henning Mankell, geboren 1948 in Härjedalen, Schweden, lebte als Theaterregisseur und Autor in Schweden und in Maputo (Mosambik). Seine Romane um Kommissar Wallander sind internationale Bestseller, u.a. Die fünfte Frau (1998) und Mittsommermord (2000). Zuletzt erschienen bei Zsolnay die Romane Daisy Sisters (2009) und Erinnerung an einen schmutzigen Engel (2012), die Krimis Der Chinese (2008), Der Feind im Schatten (2010) und Mord im Herbst (2013) sowie das Porträt Mankell über Mankell der dänischen Journalistin Kirsten Jacobsen. In seinem letzten und sehr persönlichen Buch Treibsand. Was es heisst, ein Mensch zu sein setzt er sich mit seiner schweren Krebserkrankung auseinander, der er am 5. Oktober 2015 erlegen ist. Im August erscheint mit "Die schwedischen Gummistiefel" sein letzter Roman.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 608, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 06.05.2009
Sprache Deutsch
EAN 9783552054684
Verlag Paul Zsolnay Verlag
Verkaufsrang 19.961
eBook
Fr. 17.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 22595667
    Der Feind im Schatten
    von Henning Mankell
    (71)
    eBook
    Fr. 17.50
  • 32934355
    Die falsche Fährte
    von Henning Mankell
    (12)
    eBook
    Fr. 16.50
  • 43968563
    Vor dem Frost
    von Henning Mankell
    eBook
    Fr. 16.50
  • 32934348
    Der Mann, der lächelte
    von Henning Mankell
    (22)
    eBook
    Fr. 16.50
  • 43968562
    Tiefe
    von Henning Mankell
    eBook
    Fr. 16.50
  • 32934359
    Die weiße Löwin
    von Henning Mankell
    eBook
    Fr. 16.50
  • 32934366
    Wallanders erster Fall und andere Erzählungen
    von Henning Mankell
    (8)
    eBook
    Fr. 16.50
  • 32287063
    Münsters Fall
    von Hakan Nesser
    (6)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 38557239
    Die Täuschung
    von Charlotte Link
    (19)
    eBook
    Fr. 11.90
  • 32934353
    Die Brandmauer
    von Henning Mankell
    (14)
    eBook
    Fr. 17.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
28 Bewertungen
Übersicht
10
5
9
4
0

Passend!Perfekt!Präzise!
von K.R. am 14.10.2010

Gesellschaftskritik auf hohem Niveau! Die Politik kommt nicht zu kurz und die Geschichte, die zwar komplex konstruiert ist, fügt sich gut dem Zeitgeschehen! Anprangernd, gut recherchiert, spannend und schon fast mehr als nur ein Krimi!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Schade
von M.C. aus Glattbach am 03.03.2013

Ich hatte einen Krimi erwartet. Mehr ein Polit-Thriller. Der Einstieg -wie von Mankell erwartet- dann jedoch sehr zähe Handlungen in denen die Politik Chinas nicht zu kurz kommt und meiner Meinung nach zu sehr auf Nebensächlichkeiten -abweichend vom eigentlichen Krimi- eingegangen wird. Wenn sich jemand für China und den... Ich hatte einen Krimi erwartet. Mehr ein Polit-Thriller. Der Einstieg -wie von Mankell erwartet- dann jedoch sehr zähe Handlungen in denen die Politik Chinas nicht zu kurz kommt und meiner Meinung nach zu sehr auf Nebensächlichkeiten -abweichend vom eigentlichen Krimi- eingegangen wird. Wenn sich jemand für China und den Aufbau der Macht unter Mao interessiert, vielleicht interessant. Mir war es zu weit weg vom eigentlichen Geschehen. Schade

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Naja
von einer Kundin/einem Kunden aus Zollikofen am 31.12.2010

Eigentlich gar kein Krimi. Mehr ein Polit-Thriller. Teilweise sehr zähe Handlungen in welcher meiner Meinung nach zu sehr auf Nebensächlichkeiten eingegangen wird.Da die Zusammenhänge relativ schnell ersichtlich sind, auch nicht sehr spannend. War im Grossen und Ganzen etwas entäuscht. Einer der shlechteren Mankell.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Der Chinese - Henning Mankell

Der Chinese

von Henning Mankell

(28)
eBook
Fr. 17.50
+
=
Kennedys Hirn - Henning Mankell

Kennedys Hirn

von Henning Mankell

eBook
Fr. 16.50
+
=

für

Fr. 34.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen