orellfuessli.ch

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45820149
    Der Diener zweier Herren
    von Carlo Goldoni
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 9.90
  • 2895478
    Kabale und Liebe
    von Friedrich Schiller
    (21)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 4.40
  • 42399633
    Die göttliche Komödie (Illustrierte Iris®-LEINEN-Ausgabe)
    von Dante Alighieri
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 14.90
  • 44850774
    Der Diener zweier Herren
    von Carlo Goldoni
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 9.90
  • 45820884
    Der Diener zweier Herren
    von Carlo Goldoni
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 31.90
  • 2830769
    Warten auf Godot
    von Samuel Beckett
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 1864457
    Rose Bernd
    von Gerhart Hauptmann
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 9.90
  • 2843340
    Der Revisor
    von Nikolaj Wassiljewitsch Gogol
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 8.90
  • 2909433
    Amphitryon
    von Moliere
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 4.40
  • 17643517
    Tragödien
    von William Shakespeare
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 18.90

Weitere Bände von Reclam Universal-Bibliothek

  • Band 438

    2905117
    Die Zwillinge
    von Friedrich Maximilian Klinger
    Buch
    Fr.4.40
  • Band 450

    2896562
    Gockel und Hinkel
    von Clemens Brentano
    (1)
    Buch
    Fr.5.40
  • Band 461

    2868287
    Die lächerlichen Preziösen / Les Precieuses ridicules
    von Moliere
    Buch
    Fr.11.90
  • Band 463

    2903791
    Der Diener zweier Herren
    von Carlo Goldoni
    (1)
    Buch
    Fr.4.40
    Sie befinden sich hier
  • Band 469

    2915610
    Wie es euch gefällt
    von William Shakespeare
    (2)
    Buch
    Fr.5.90
  • Band 486

    2832232
    Das Märchen von Amor und Psyche
    von Apuleius
    (2)
    Buch
    Fr.7.90
  • Band 491

    2904131
    Undine
    von Friedrich de la Motte Fouque
    (3)
    Buch
    Fr.4.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Ein Diener zweier Herren mit allen Vor und Nachteilen
von Mario Pf. aus Oberösterreich am 08.08.2005

Dieses Stück befasst sich mit der Paradedarstellung eines Dieners zweier Herren, also Jemandes der versucht zwei Herren gleichzeitig zu bedienen, um doppelt daran zu verdienen. Der komplizierte Sprachstil und einige lateinische Begriffe mögen den einfachen Leser etwas verwirren, der Inhalt des Werkes liegt jedoch ganz offen auf der Hand. Eine... Dieses Stück befasst sich mit der Paradedarstellung eines Dieners zweier Herren, also Jemandes der versucht zwei Herren gleichzeitig zu bedienen, um doppelt daran zu verdienen. Der komplizierte Sprachstil und einige lateinische Begriffe mögen den einfachen Leser etwas verwirren, der Inhalt des Werkes liegt jedoch ganz offen auf der Hand. Eine kleine Lüge, ein Fehler, kann schon dazu führen, dass man sich in der misslichen Lage befindet zwei Herren dienen zu müssen, wie der Protagonist dieses Stücks. So mancher sieht sich im Alltagsleben auch des Öfteren in der gleichen Lage und gebraucht dann gerne den Ausdruck ein Diener zweier Herren zu sein. Doch dem Interesse halber kann man ja dieses Büchlein lesen, um zu verstehen von wo er kommt. Zur großen Bekanntheit dieses Ausdrucks mag auch der andaunernde Ruhm dieses Welttheaters für die Ewigkeit beitragen, dass schon den Ein oder Anderen Schauspieler zu einer glanzvollen Karriere verholfen hat. Der Inhalt grob geschildert: Vor dem Hintergrund einer geplanten Hochzeit gerät der einfache Bedienstete in die Versuchung, sich schnell ein bisschen Geld zu verdienen und ehe er sich versieht muss er bereits zwei statt nur einem Herrn dienen. Der nicht besonders kluge oder ehrliche Bedienstete ist zumindest gerissen genug, um das Schauspiel zunächst noch aufrecht zu halten. Als er jedoch immer mehr durch sein eigenes Unglück und seine Lügen bedrängt in die Lage gerät seine beiden Herren übereinander belügen zu müssen fliegt sein Tun auf und schließlich muss er die Konsequenzen ziehen, dass zwei Herren zu dienen nicht nur die erhofften Vorteile mit sich bringt. Kurzum ein interessantes lesens- und sehenswertes Stück des klassischen Theaters/der klassischen Literatur.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Der Diener zweier Herren - Carlo Goldoni

Der Diener zweier Herren

von Carlo Goldoni

(1)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 4.40
+
=
Ein Sommernachtstraum - William Shakespeare

Ein Sommernachtstraum

von William Shakespeare

(12)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 3.90
+
=

für

Fr. 8.30

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale