orellfuessli.ch

Der einsame Engel

Ein Tabor Süden Roman

Ein Fall für Tabor Süden

(4)
Tabor Süden ermittelt zum 20. Mal
Nach dem Brandanschlag auf die Münchner Detektei Liebergesell ist deren Zukunft ungewiss. Gegen den Willen seiner Chefin nimmt Tabor Süden dennoch den Auftrag an, einen Geschäftsmann zu suchen. Bei seinen Ermittlungen stösst er auf Affären und Lügen, auf Menschen, die geübt sind im Wegschauen und Schweigen. Auf Menschen, die nicht mehr an das Glück und an die Gerechtigkeit glauben – so wie es Tabor Süden selbst lange Zeit ergangen ist.
Erneut übertrifft Bestseller-Autor Friedrich Ani in diesem Süden-Roman sich selbst. "Der einsame Engel" ist ein scharfsinniger und gefühlvoller Krimi über das Fremdsein in der Liebe und im Leben an sich.
»Friedrich Anis Romane sind deutsche Gegenwarts­literatur, deren eminente literarische Qualität sie nicht daran hindert, richtige Geschichten aus diesem Land zu erzählen. Konkret, auf den Punkt, pragmatisch und poetisch.« Thomas Wörtche
Portrait
Friedrich Ani wurde 1959 in Kochel am See geboren. Er schreibt Romane, Kinderbücher, Gedichte, Hörspiele, Drehbücher und Kurzgeschichten. Seine Bücher wurden in mehrere Sprachen übersetzt und vielfach ausgezeichnet, so u.a. mit dem Tukan-Preis für das beste Buch des Jahres der Stadt München. Als bisher einziger Autor erhielt Ani den Deutschen Krimi Preis in einem Jahr für drei Süden-Titel gleichzeitig. 2010 folgte der Adolf-Grimme-Preis für das Drehbuch nach seinem Roman "Süden und der Luftgitarrist". 2011 wurde der Roman "Süden" mit dem Deutschen Krimi Preis 2011 ausgezeichnet; 2014 erhielt sein Roman "M", der wochenlang auf der KrimiZEIT-Bestenliste stand, den begehrten Preis. Friedrich Ani lebt in München.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Wasserzeichen
Seitenzahl 208, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 26.01.2016
Serie Ein Fall für Tabor Süden
Sprache Deutsch
EAN 9783426424520
Verlag Droemer eBook
Verkaufsrang 13.189
eBook
Fr. 12.00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45303578
    Der dunkle Ritter
    von Maurizio De Giovanni
    eBook
    Fr. 20.00
  • 45352020
    Nackter Mann, der brennt
    von Friedrich Ani
    eBook
    Fr. 12.00
  • 64194546
    Ermordung des Glücks
    von Friedrich Ani
    (55)
    eBook
    Fr. 21.00
  • 45595130
    Olsdorfer
    von Friedrich Ani
    eBook
    Fr. 5.40
  • 44401791
    Schlag auf Schlag - Myron Bolitar ermittelt
    von Harlan Coben
    eBook
    Fr. 11.90
  • 30568963
    Judaswiege
    von Ben Berkeley
    (7)
    eBook
    Fr. 10.00
  • 38854994
    Das neue China
    von Helwig Schmidt-Glintzer
    eBook
    Fr. 9.00
  • 44789032
    Dunkel, fast Nacht
    von Joanna Bator
    eBook
    Fr. 27.00
  • 46111948
    Geschichte eines neuen Namens / Neapolitanische Saga Bd.2
    von Elena Ferrante
    (83)
    eBook
    Fr. 27.00
  • 44556214
    Tödliche Nachbarschaft
    von Viveca Sten
    (12)
    eBook
    Fr. 12.00
  • 44127641
    Der einsame Engel / Tabor Süden Bd.20
    von Friedrich Ani
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 26.90
  • 42287735
    Das barmherzige Fallbeil
    von Fred Vargas
    (25)
    eBook
    Fr. 12.90
  • 44193390
    Ich bin hier nur der Kumpel
    von Martin Gülich
    eBook
    Fr. 12.00
  • 40942508
    Madame le Commissaire und die späte Rache
    von Pierre Martin
    (17)
    eBook
    Fr. 12.00
  • 44108166
    Götter der Schuld
    von Michael Connelly
    eBook
    Fr. 12.00
  • 44242608
    Das stille Gift
    von Nicola Förg
    eBook
    Fr. 10.00
  • 42749216
    Pferdefuß
    von Jürgen Seibold
    eBook
    Fr. 10.00
  • 33652423
    Süden und das heimliche Leben
    von Friedrich Ani
    (5)
    eBook
    Fr. 12.00
  • 44344065
    Das Paket
    von Sebastian Fitzek
    (207)
    eBook
    Fr. 18.00
  • 28390841
    Süden
    von Friedrich Ani
    (25)
    eBook
    Fr. 12.00

Kundenbewertungen


Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
3
1
0
0
0

Der einsame Engel
von einer Kundin/einem Kunden am 11.11.2017

Nach dem verheerenden Brand in der Detektei und dem gewaltsamen Tod ihres sehr geschätzten Mitarbeiters, befinden sich Edith und Tabor in einem tiefen Loch aus Zweifel, Angst und der Sinnlosigkeit des Alltags. Nur langsam kommt Tabor aus dieser Lethargie. Ablenkung soll ihm der neue Fall bringen, die Suche nach... Nach dem verheerenden Brand in der Detektei und dem gewaltsamen Tod ihres sehr geschätzten Mitarbeiters, befinden sich Edith und Tabor in einem tiefen Loch aus Zweifel, Angst und der Sinnlosigkeit des Alltags. Nur langsam kommt Tabor aus dieser Lethargie. Ablenkung soll ihm der neue Fall bringen, die Suche nach einem verschwundenen Geschäftsmann und das Rätsel um eine unausgesprochene und belastende Vergangenheit. Intelligent, berührend, lesenswert!!!

Ein weiterer spannender Fall
von einer Kundin/einem Kunden aus Alsheim am 03.05.2016
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Friedrich Ani: Der einsame Engel -Ein Tabor Süden Roman (Ein Fall für Tabor Süden) Vorwort: Friedrich Ani wurde 1959 in Kochel am See geboren. Er schreibt Romane, Kinderbücher, Gedichte, Hörspiele, Drehbücher und Kurzgeschichten. Seine Bücher wurden in mehrere Sprachen übersetzt und vielfach ausgezeichnet: Als bisher einziger Autor erhielt Ani den Deutschen Krimipreis in... Friedrich Ani: Der einsame Engel -Ein Tabor Süden Roman (Ein Fall für Tabor Süden) Vorwort: Friedrich Ani wurde 1959 in Kochel am See geboren. Er schreibt Romane, Kinderbücher, Gedichte, Hörspiele, Drehbücher und Kurzgeschichten. Seine Bücher wurden in mehrere Sprachen übersetzt und vielfach ausgezeichnet: Als bisher einziger Autor erhielt Ani den Deutschen Krimipreis in einem Jahr für drei Süden-Titel gleichzeitig. 2010 folgte der Adolf-Grimme-Preis für das Drehbuch nach seinem Roman "Süden und der Luftgitarrist". 2011 wurde der Roman "Süden" mit dem Deutschen Krimipreis 2011 ausgezeichnet, ebenso wie 2014 sein Roman "M", der wochenlang auf der KrimiZEIT-Bestenliste stand. Friedrich Ani ist Mitglied des Internationalen PEN-Clubs und lebt in München. Kurzbeschreibung des Inhaltes: Klapptext: Erneut übertrifft Friedrich Ani in diesem Süden-Roman sich selbst. "Der einsame Engel" ist ein scharfsinniger und gefühlvoller Krimi über das Fremdsein in der Liebe und im Leben an sich. Im Mittelpunkt steht ein Geschäftsmann, der unversehens verschwindet. Bei seinen Ermittlungen stößt Süden auf Hinweise, dass der Verschollene Affären mit Frauen jeden Alters hatte ? und dabei doch immer einsam blieb. Urteil: Ein wirklich unglaublicher, spannender und dennoch ebenso fesselnder Roman, der den Leser den Atem stocken lassen wird! Die Geschichte ist sehr schön ausgereift, sehr gekont wiedergegeben und der Schreibstil des Autor ist ungebrochen leichtfüßig. Die Geschehnisse und Darstellungen sind sehr gut abgerundet und werden nicht einmal von kleinen Pausen, oder ähnlichem, unterbrochen! Eine Geschichte die zu gemütlichen Stunden des Lesens einläd. Daten: Titel: Der einsame Engel -Ein Tabor Süden Roman (Ein Fall für Tabor Süden) Autor: Friedrich Ani VÖ: Februar 2016 Einband: gebunden Verlag: Droemer HC -Verlag Droemer Knaur Verlage Seitenzahl: 206 Sprache: Deutsch Genre: Roman ISBN-10: 978-3-426-28147-5

Was für eine eminente Katerschmiede des Grauens ist das denn
von einer Kundin/einem Kunden am 26.04.2016
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Dass es so was wirklich gibt! Detektive, die nach verschwundenen Personen suchen. Wer hätte das gedacht. Dabei gibt sich der zweifellos alternde Tabor Süden richtigen Reisen in die Vergangenheit und poetischen Befindlichkeiten hin.


Wird oft zusammen gekauft

Der einsame Engel - Friedrich Ani

Der einsame Engel

von Friedrich Ani

(4)
eBook
Fr. 12.00
+
=
Der namenlose Tag - Friedrich Ani

Der namenlose Tag

von Friedrich Ani

(35)
eBook
Fr. 13.00
+
=

für

Fr. 25.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen