orellfuessli.ch

Der Geist des Terrorismus

Warum fällt es uns so schwer, den abscheulichen Terroranschlag auf das World Trade Center in New York am 11. September 2001 zu verstehen? Im Versuch einer Antwort konfrontiert uns Baudrillard mit dem Unbewussten der westlichen Zivilisation.
Haben wir nicht alle schon einmal von der Zerstörung der Macht geträumt? Haben wir nicht von diesem Geschehen geträumt, auch wenn wir es nie bewusst gewollt haben? Der Terrorismus hat unseren (Alb-)Traum in die Tat umgesetzt. Er hat das weithin sichtbare Symbol, das Zentrum der bestehenden Ordnung, das World Trade Center zerstört. Dort klafft nun eine Wunde, die wir nicht ertragen. Unser System akzeptiert nicht den Tod und vor allem keine Opfer an solch einem symbolischen Ort. Die
Zerstörung eines Symbols, das für sich genommen eine ganze Ordnung repräsentiert, verweist auf das Wesen des Terrorismus.
Portrait
Jean Baudrillard, geboren 1929 in Reims, war von 1968 bis 1987 Professor für Soziologie an der Universität Paris-Nanterre. Auszeichnung: 1995 mit dem Siemens-Medienkunstpreis. Er war Inhaber des Lehrstuhls für Philosophie der Kultur- und Medienkritik an der European Graduate School in Saas Fee. Buchveröffentlichungen. Jean Baudrillard verstarb 2007.
Peter Engelmann ist Philosoph, Herausgeber der französischen Philosophen der Postmoderne und der Dekonstruktion und Verleger des Passagen Verlages.
Michaela Ott, geb. 1964, Professorin für ästhetische Theorien an der Hochschule für bildende Künste Hamburg, Philosophin, Filmwissenschaftlerin, Übersetzerin (Foucault, Baudrillard). Forschungsschwerpunkte: Ästhetische Theorien, poststrukturalistische Philosophie, Filmphilosophie, Raum- und Affekttheorien.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Peter Engelmann
Seitenzahl 98
Erscheinungsdatum Mai 2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-85165-967-2
Reihe Passagen forum
Verlag Passage-Verlag
Maße (L/B/H) 209/126/13 mm
Gewicht 146
Auflage 2. durchgesehene Auflage.
Buch (Taschenbuch)
Fr. 21.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Erscheint in neuer Auflage
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich
Premium Card
Fr. 21.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 22146410
    Die Intelligenz des Bösen
    von Jean Baudrillard
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 32.90
  • 3092866
    Philosophien der neuen Technologie
    von Friedrich Kittler
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 4117094
    Einzigartige Objekte
    von Jean Nouvel
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 27.90
  • 17591047
    Der symbolische Tausch und der Tod
    von Jean Baudrillard
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 41.90
  • 14599133
    Melancholie der Kunst
    von Sarah Kofman
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 18.90
  • 45257080
    Jenseits des Selbst
    von Matthieu Ricard
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 37.90
  • 2909713
    Erziehung zur Mündigkeit
    von Theodor W. Adorno Archiv
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90
  • 2971317
    Der Mythos des Sisyphos
    von Albert Camus
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 52497262
    Nietzsche und die Folgen
    von Andreas Urs Sommer
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 24.90
  • 2987411
    Sexualität und Wahrheit
    von Michel Foucault
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Der Geist des Terrorismus

Der Geist des Terrorismus

von Jean Baudrillard

Buch (Taschenbuch)
Fr. 21.90
+
=
Autonomie

Autonomie

von Beate Rössler

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 42.90
+
=

für

Fr. 64.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen