orellfuessli.ch

Der Gotteswahn

(24)
»Religion ist irrational, fortschrittsfeindlich und zerstörerisch.« Richard Dawkins, einer der einflussreichsten Intellektuellen der Gegenwart, zeigt, warum der Glaube an Gott einer vernünftigen Betrachtung nicht standhalten kann. Ein wichtiges Buch, das zu einem brennend aktuellen Thema eindeutig und überzeugend Position bezieht – brillant und bei aller Schärfe humorvoll. Entdecken Sie auch das Hörbuch zu diesem Titel!
Portrait
Richard Dawkins, 1941 geboren, ist Evolutionsbiologe. Von 1995 bis 2008 hatte er den Lehrstuhl für Public Understanding of Science an der Universität Oxford inne. Sein Buch Das egoistische Gen gilt als zentrales Werk der Evolutionsbiologie. Seine Streitschrift Der Gotteswahn ist ein Bestseller.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 592, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 12.08.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783843701747
Verlag Ullstein eBooks
Originaltitel The God Delusion
Verkaufsrang 11.585
eBook
Fr. 11.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 11.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 26767398
    Leibniz war kein Butterkeks
    von Lea Salomon
    eBook
    Fr. 13.50
  • 46672227
    Der islamische Kreuzzug und der ratlose Westen
    von Samuel Schirmbeck
    eBook
    Fr. 21.50
  • 39006962
    Die Herren der Welt
    von Noam Chomsky
    eBook
    Fr. 17.50
  • 17414302
    Wer bin ich - und wenn ja wie viele?
    von Richard David Precht
    (39)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 31371619
    Eine kurze Weltgeschichte für junge Leser
    von Ernst H. Gombrich
    eBook
    Fr. 14.50
  • 41198618
    Selbststeuerung
    von Joachim Bauer
    eBook
    Fr. 18.90
  • 46416534
    Der große Ausbruch
    von Angus Deaton
    eBook
    Fr. 28.90
  • 36476727
    Eine kurze Geschichte der Menschheit
    von Yuval Noah Harari
    (20)
    eBook
    Fr. 13.90
  • 46856045
    Rätsel der Wissenschaft
    von Kerstin Schmidt-Denter
    eBook
    Fr. 4.50
  • 46272589
    Gott ist schön
    von Navid Kermani
    eBook
    Fr. 21.50

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 30795567
    Eine kurze Geschichte von fast allem
    von Bill Bryson
    (37)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 20422291
    Der entzauberte Regenbogen
    von Richard Dawkins
    (3)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 25992162
    Heilige Scheiße
    von Anne Weiss
    (7)
    eBook
    Fr. 9.50
  • 37408430
    Charles Darwin - Die Biografie
    von Guido J. Braem
    eBook
    Fr. 26.50
  • 45303535
    Das Tagebuch der Menschheit
    von Kai Michel
    (4)
    eBook
    Fr. 23.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
24 Bewertungen
Übersicht
12
4
5
2
1

Lebenshilfe
von Schorse M. aus Bockenem am 08.01.2014

In meinem Bücherregal befinden sich drei "religiöse" Bücher: 1.Die Bibel 2.Der Koran 3.Der Gotteswahn von Dawkins Das Buch von Dawkins ist das Einzige dass ich mir auch als E.Book auf meinen Reader geladen habe,weil es kein "Märchenbuch"ist,sondern Klartext mit den sogenannten religiösen Wahrheiten spricht! Allen religiösen Eiferern, die unsere Welt mit ihrem Wahn mit... In meinem Bücherregal befinden sich drei "religiöse" Bücher: 1.Die Bibel 2.Der Koran 3.Der Gotteswahn von Dawkins Das Buch von Dawkins ist das Einzige dass ich mir auch als E.Book auf meinen Reader geladen habe,weil es kein "Märchenbuch"ist,sondern Klartext mit den sogenannten religiösen Wahrheiten spricht! Allen religiösen Eiferern, die unsere Welt mit ihrem Wahn mit soviel Leid überziehen,sollte dieses Buch eine Pflichtlektüre sein!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Blödsinn
von einer Kundin/einem Kunden aus Bonn am 07.12.2015

Das Buch beweist nichts,warum versucht der Autor mit allen Mitteln etwas abzulehnen was es seiner Meinung nach doch garnicht gibt...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
The God Delusion
von Leopold Schikora,Therapeut und Dozent aus Bremen am 13.07.2007
Bewertet: gebundene Ausgabe

Zwar kenne ich die Inhalte dieses Buches vorerst nur im englischen Original,aber bin mir dessen sicher,daß seine Übersetzung,außer einiger Nuancen kaum Differenzen nachweisen wird.Nun,vieles,ja sehr vieles was der Autor in seiner Religionskritik behauptet,kann ich nachvollziehen und zum Teil damit konform gehen.Dennoch finde ich daß eine fast militante, atheistische Indoktrination... Zwar kenne ich die Inhalte dieses Buches vorerst nur im englischen Original,aber bin mir dessen sicher,daß seine Übersetzung,außer einiger Nuancen kaum Differenzen nachweisen wird.Nun,vieles,ja sehr vieles was der Autor in seiner Religionskritik behauptet,kann ich nachvollziehen und zum Teil damit konform gehen.Dennoch finde ich daß eine fast militante, atheistische Indoktrination ebenso gefährlich ist wie die theistische Gehirnwäsche.Richard Dawkins, genauso wie der französische Denker Michel Onfray mit seiner Atheologie,betreibt eine rücksichtslose Kampagne gegen alles Transzendente; die Spiritualität,der Glaube und die Religion werden hier im gleichen Zug erwähnt.Es wird hier zwischen einer organisierten Religion bzw. einen machtpolitischen Glauben und einem individuellen spirituellen Weg kaum differenziert.Darüberhinaus wird hier jeder Glaubensmuster,jede Art einer metaphysischen Gesinnung ad absurdum geführt und für die Misere unserer Welt verantwortlich gemacht.Selbstverständlich ist der "Gotteswahn" des Judentums,des Christentums und des Islams sehr gefährlich-das wird heutzutage kein vernünftiger Mensch in Frage stellen wollen.Aber kein verantwortungsbewußter Mensch kann bestreiten,daß der "Anti-Gotteswahn" des Leninismus, Stalinismus oder Maoismus ebenso gefährlich war und ist.Die besten und rationalsten Arrgumente gegen die Religion,sind immer noch keine Arrgumente gegen dem transzendenten Charakter des Seins.Nach meinen Verständnis widerspricht die Annahme eines "göttlichen" Ursprungs der Evolution,nicht der Vernunft und deckt sich mit den quantenphysikalischen Erkenntnissen überein.Dabei denke ich keineswegs an eine antropomorphe und somit personifizierte Gottheit der Bibel,des Korans oder des Hinduismus,sondern an die Apotheose des immerwährenden Lebens,dessen Form einer ständigen Veränderung und Evolution "unterworfen" ist.Als Therapeut habe ich erkannt wie der Glaube für die Genesung dienlich als auch kontraproduktiv sein kann.Ich erkannte aber auch,daß der Mensch kein Produkt eines Gottes ist.Er ist aber auch nicht nur eine bloße anatomische Ansammlung von Knochen,Sehnen,Bändern und Muskeln.Nichts dessto trotz ist es ein gutes Buch,das uns für die Gefahr der religiösen Instrumentalisierung sensibel machen sollte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
23 9

Wird oft zusammen gekauft

Der Gotteswahn

Der Gotteswahn

von Richard Dawkins

(24)
eBook
Fr. 11.50
+
=
Der entzauberte Regenbogen

Der entzauberte Regenbogen

von Richard Dawkins

(3)
eBook
Fr. 10.50
+
=

für

Fr. 22.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen