orellfuessli.ch

Der Hessische Landbote

Hrsg. v. Gerhard Schaub

Reclam Universal-Bibliothek

Der Hessische Landbote markiert den Höhepunkt der revolutionären Publizistik im deutschen Vormärz. Die von Friedrich Ludwig Weidig gemeinsam mit Georg Büchner verfasste sozialrevolutionäre Flugschrift stellt die ökonomischen Verhältnisse als die fundamentale Ursache der politischen Unfreiheit dar und ruft in einer ungewöhnlichen Radikalität zum Widerstand gegen die herrschenden Verhältnisse auf.
Die Studienausgabe bietet den kritischen Text beider überlieferter Fassungen des Hessischen Landboten vom Juli und vom November 1834, ausserdem einen umfangreichen Kommentar mit Anmerkungen, Schriften aus dem Umkreis des Hessischen Landboten, Material wie Verhöraussagen und Untersuchungsberichte sowie ein ausführliches Nachwort.
Portrait
Georg Büchner wurde am 17. Oktober 1813 in Goddelau bei Darmstadt geboren und starb am 19. Februar 1837 in Zürich. Er war das erste von sechs Kindern. Ab 1831 studierte er Medizin und Naturwissenschaften in Strassburg und ab 1833 auch Geschichte und Philosophie in Giessen. Er gründete 1834 die geheime Gesellschaft für Menschenrechte und verfasste zusammen mit Ludwig Weidig, einem führenden Oppositionellen, die Flugschrift Hessischer Landbote . Damit riefen sie die hessische Landbevölkerung zur Revolution gegen die Unterdrückung auf. 1834 siedelte er nach Darmstadt um. In dieser Zeit entstand Dantons Tod . Ein Jahr später floh er nach Strassburg. 1836 wurde ihm die Doktorwürde der Universität Zürich verliehen und er begann seine Lehrtätigkeit als Privatdozent für vergleichende Anatomie. Schon vor seiner Übersiedlung nach Zürich hatte Büchner seine Arbeit am Woyzeck begonnen. Das Werk blieb ein Fragment. Anfang 1837 erkrankte Büchner an Typhus und starb kurz darauf an dieser Krankheit.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Gerhard Schaub
Seitenzahl 213
Erscheinungsdatum 1996
Serie Reclam Universal-Bibliothek 9486
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-15-009486-0
Verlag Philipp Reclam Jun.
Maße (L/B/H) 147/98/15 mm
Gewicht 109
Abbildungen schwarzweisse Abbildungen
Buch (Taschenbuch)
Fr. 6.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 6.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 2932248
    Lenz. Der hessische Landbote
    von Georg Büchner
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 3.00
  • 2944982
    Woyzeck
    von Georg Büchner
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 8.90
  • 2981864
    Der Mantel. Die Nase
    von Nikolaj Wassiljewitsch Gogol
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 5.40
  • 47722995
    Das Leben fällt, wohin es will
    von Petra Hülsmann
    (73)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 47601995
    Totenstille im Watt
    von Klaus-Peter Wolf
    (25)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 47092969
    Sommer in der kleinen Bäckerei am Strandweg
    von Jenny Colgan
    (38)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 47366125
    Wir sind die Guten
    von Dora Heldt
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 23.90
  • 47775115
    Ein ganz neues Leben
    von Jojo Moyes
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 47092768
    Sternenstaub
    von Nora Roberts
    (11)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 14.90
  • 57993851
    The One
    von Maria Realf
    (20)
    Buch (Broschur)
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Der Hessische Landbote

Der Hessische Landbote

von Friedrich Ludwig Weidig , Georg Büchner

Buch (Taschenbuch)
Fr. 6.90
+
=
Dantons Tod

Dantons Tod

von Georg Büchner

(2)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 3.90
+
=

für

Fr. 10.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Weitere Bände von Reclam Universal-Bibliothek

  • Band 9478

    2924759
    Kleine naturwissenschaftliche Schriften (Parva naturalia)
    von Aristoteles
    Fr. 8.90
  • Band 9486

    3030967
    Der Hessische Landbote
    von Friedrich Ludwig Weidig
    Fr. 6.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 9487

    2916325
    Mathilde Möhring
    von Theodor Fontane
    Fr. 5.90
  • Band 9488

    3037531
    Max und Moritz auf Französisch
    von Wilhelm Busch
    Fr. 3.90 bisher Fr. 5.40
  • Band 9489

    2910812
    Der Mantel
    von Nikolaj Wassiljewitsch Gogol
    (1)
    Fr. 6.90
  • Band 9490

    3022461
    Richard Wagners Musikdramen
    von Carl Dahlhaus
    Fr. 9.90
  • Band 9494

    2926811
    Phantasien über die Kunst
    von Ludwig Tieck
    Fr. 6.40
  • Band 9495

    3029140
    Der Anfang der Philosophie
    von Hans-Georg Gadamer
    Fr. 7.60

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale