Entdecken Sie jetzt unser grosses Sommer-Sortiment!

Der Junge im gestreiften Pyjama

Ausgezeichnet mit dem Irish Book Award, Bestes Kinderbuch des Jahres. Nominiert für die Carnegie Medal, den Ottokar's Book Prize und den Premio Paolo Ungari

(134)
Der neunjährige Bruno begibt sich im Buch „Der Junge im gestreiften Pyjama“ aus dem Wunsch heraus, zu helfen, in eine unvorstellbar grausame Situation. Zu Beginn der Geschichte zieht der intelligente, streng erzogene und einsame Bruno mit seiner Familie von Berlin nach Polen, weil sein Vater zum Kommandant befördert wird. Eines Tages begegnet er an einem Zaun einem anderen Jungen mit dem Namen Schmuel. Eine Freundschaft entwickelt sich, die am Ende tragisch endet.
Mit der Unschuld und Unwissenheit eines Kindes berichtet der Roman, vom Leben im Dritten Reich und den Vorgängen im KZ-Lager Ausschwitz. „Der Junge im gestreiften Pyjama“ ist in der irischen Heimat des Autors für 46 Wochen auf der Bestsellerliste gewesen. Der Roman ist als „Best Children´s Book of the year“ ausgezeichnet, war für den „British Book Award“ nominiert und ist in 25 Sprachen übersetzt worden. In Deutschland ist das Buch 2008 für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert gewesen und 2007 von der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e.V. als Buch des Monats Dezember ausgezeichnet worden. Aufgrund des großartigen, internationalen Erfolgs wurde der Bestseller als Kinofilm umgesetzt.
Portrait
John Boyne stammt aus Irland und hat in Dublin und Norwich „Englische Literatur“ und „Kreatives Schreiben“ studiert. Neben seinem Buch „Der Junge im gestreiften Pyjama“ hat er zahlreiche weitere Romane geschrieben. Einige davon sind inzwischen auch auf Deutsch erschienen, zum Beispiel „Der Schiffsjunge – Die wahre Geschichte der Meuterei auf der Bounty“, „Der Junge mit dem Herz aus Holz“ und „Die Geschichte der Einsamkeit.“ Boyne verfasst außerdem Kurzgeschichten und war 2013 Mitglied in der Jury für die Auszeichnung „Das außergewöhnliche Buch“ beim Internationalen Literaturfestival in Berlin.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 288
Altersempfehlung 12 - 15
Erscheinungsdatum 01.03.2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-80683-6
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 19,1/12,6/2,2 cm
Gewicht 253 g
Originaltitel The Boy in the Striped Pyjamas
Auflage 32
Übersetzer Brigitte Aus dem Englischen Jakobeit
Verkaufsrang 7.808
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Der Junge im gestreiften Pyjama
    von John Boyne
    (134)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 13.90
  • Der Junge im gestreiften Pyjama
    von John Boyne
    (134)
    eBook
    Fr. 10.00
  • Erebos
    von Ursula Poznanski
    (149)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • Der Junge im gestreiften Pyjama
    mit Vera Farmiga, David Thewlis, Vera Farmiga, David Thewlis, Rupert Friend, Asa Butterfield, Jack Scanlon
    (6)
    Film (DVD)
    Fr. 11.90
  • Löcher
    von Louis Sachar
    (46)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 15.90
  • Nichts
    von Janne Teller
    (110)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • The Girls
    von Emma Cline
    (90)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 31.90
  • Die Welle
    von Morton Rhue
    (80)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • Die Zeit des Nationalsozialismus / Tagebuch
    von Anne Frank
    (49)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • Damals war es Friedrich
    von Hans Peter Richter
    (24)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 2953395
    Die Zeit des Nationalsozialismus / Tagebuch
    Die Zeit des Nationalsozialismus / Tagebuch
    von Anne Frank
    (49)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 2961384
    Damals war es Friedrich
    Damals war es Friedrich
    von Hans Peter Richter
    (24)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 3019190
    Anne Frank
    Anne Frank
    von Willy Lindwer
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90
  • 3023733
    Als Hitler das rosa Kaninchen stahl
    Als Hitler das rosa Kaninchen stahl
    von Judith Kerr
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 15110042
    Sarahs Schlüssel
    Sarahs Schlüssel
    von Tatiana de Rosnay
    (35)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 15166646
    Die Bücherdiebin
    Die Bücherdiebin
    von Markus Zusak
    (151)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 29.90
  • 32106674
    Der Mann, der ins KZ einbrach
    Der Mann, der ins KZ einbrach
    von Denis Avey
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 32861205
    Als Hitler das rosa Kaninchen stahl, Band 1-3
    Als Hitler das rosa Kaninchen stahl, Band 1-3
    von Judith Kerr
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 18.90
  • 40891137
    Jakobs Mantel
    Jakobs Mantel
    von Eva Weaver
    (23)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 40926857
    28 Tage lang
    28 Tage lang
    von David Safier
    (80)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 42092544
    Als Hitler das rosa Kaninchen stahl (Band 1)
    Als Hitler das rosa Kaninchen stahl (Band 1)
    von Judith Kerr
    (10)
    eBook
    Fr. 9.90
  • 62388028
    Anna und der Schwalbenmann
    Anna und der Schwalbenmann
    von Gavriel Savit
    (34)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90

Kundenbewertungen

Durchschnitt
134 Bewertungen
Übersicht
109
17
6
1
1

War okay nicht überragend
von Kira Fuchs aus Wuppertal am 08.05.2018
Bewertet: gebundene Ausgabe

Mir wurde dieses Buch empfohlen, da ich viel über diese Zeit und ihre Ereignisse lese! Bei diesem Buch bin ich etwas hin- und hergerissen. Auf der einen Seite lässt es sich ganz gut lesen, aber der Schreibstil hat mich doch etwas gestört. Und das Ende hat mich nicht so... Mir wurde dieses Buch empfohlen, da ich viel über diese Zeit und ihre Ereignisse lese! Bei diesem Buch bin ich etwas hin- und hergerissen. Auf der einen Seite lässt es sich ganz gut lesen, aber der Schreibstil hat mich doch etwas gestört. Und das Ende hat mich nicht so mitgenommen wie erwartet, da es nun doch sehr vorhersehbar war. Vielleicht liegt es aber auch einfach an mir, die sonst nur biografisches aus dieser Zeit liest. Hier Handel es sich ja um einen Roman. Wahrscheinlich hat das immer im Hinterkopf mitgeschwungen.

"Freundschaft mit Hindernissen"
von einer Kundin/einem Kunden am 02.01.2018

Der Holocaust wer kennt dieses Thema nicht. In diesem Buch wird der Holocaust aus der Sicht eines Kindes beschrieben welches nicht so recht verstehen kann warum sein Freund hinter einem Zaun lebt und einen gestreiften Schlafanzug mit einer Nummer darauf trägt. Eine wunderbare Freundschaft zwischen einem "Normal" Deutschen und... Der Holocaust wer kennt dieses Thema nicht. In diesem Buch wird der Holocaust aus der Sicht eines Kindes beschrieben welches nicht so recht verstehen kann warum sein Freund hinter einem Zaun lebt und einen gestreiften Schlafanzug mit einer Nummer darauf trägt. Eine wunderbare Freundschaft zwischen einem "Normal" Deutschen und einem "Bösen" Juden entsteht.

Pyjama-Junge
von Wuschel aus Nußloch am 27.11.2017

Bereits vom Film war ich gerührt. Er ging mir unter die Haut. Nie war ich mir klar ob ich darüber weinen oder lachen sollte, denn in meinen Augen war es ein gewisses Maß an Ironie. Dann nahm ich das Buch zur Hand. Zuerst war ich überrascht, denn es erinnerte eher... Bereits vom Film war ich gerührt. Er ging mir unter die Haut. Nie war ich mir klar ob ich darüber weinen oder lachen sollte, denn in meinen Augen war es ein gewisses Maß an Ironie. Dann nahm ich das Buch zur Hand. Zuerst war ich überrascht, denn es erinnerte eher an ein Kinderbuch von der Schriftgröße. Bereits nach wenigen Tagen hatte ich es verschlugen. Auch im Buch musste ich oft schmunzeln. Meist mit einem schlechten Gewissen, denn ich wusste um was es in dem Buch geht. Doch auch der Schreibstil erschien recht kindlich. Dennoch... man stelle sich vor die Welt aus der Sicht eines 9 jährigen Jungen zu sehen. Er versteht nicht was in vor sich geht. Natürlich hört er was er erklärt bekommt, doch wie erklärt man einem so kleinen Menschen den Krieg? Oder warum ein Mensch schlechter sein soll als man selbst? Das schöne an der Geschichte ist, dass der Junge trotz der "Lehre", welche man ihm irgendwann anfing zu unterziehen sein Kind sein beibehielt. Zu seinem Freund stand und in der schwersten Stunde für ihn da war, auch wenn es für seine Geschichte vielleicht nciht ganz so einen Verlauf nahm, wie es sich manch einer gewünscht hätte. Eine Geschichte über einen Zaun. Einen Zaun, der uns heute noch gerne im Leben begegnet. Eine Geschichte die durch Mark und Bein geht.



Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale