orellfuessli.ch

Der Kapitän

BsB_Roman Seefahrt

Die ANABEL sticht trotz grosser technischer Mängel in See. Kapitän Meinert Abeling fährt den zweiundzwanzig Jahre alten Frachter. Der nach Panama ausgeflaggte Veteran ist vom Bug bis zum Heck, vom Kiel bis zu den Toppen renovierungsbedürftig. Die Reederei hat bisher alle Anträge abgelehnt, das Schiff überholen zu lassen. Der Reeder Schottmann weiss, wie man mit Schifffahrt grosse Gewinne macht: Er lässt Schiffe überladen, unterbesetzt und mit mangelhafter Ausrüstung in See stechen.
Zwischen den Bahamas und Bermudas gerät die ANABEL in einen Hurrikan und sinkt, weil nahezu alle Sicherungssysteme versagen. Dreizehn Seeleute sterben, bloss ein Drittel der Besatzung, darunter Kapitän Abeling, überlebt die Katastrophe. Der starrköpfige Friese will den skrupellosen Reeder nicht mit einer Geldstrafe davonkommen lassen, er setzt alles daran, dem wahren Schuldingen noch eine Lektion zu erteilen.
Ein mitreissendes Buch, das davon lebt, dass Matthiesen sehr viel Hintergrundwissen und eigene Erfahrungen einfliessen lässt, nautische Begriffe, spanische Floskeln oder norddeutsche Phrasen. Das Buch beschreibt Länder und ihre Einwohner und zeichnet das Bild eines Berufszweiges, der seine Romantik durch Konkurrenzkampf und Habgier verloren hat.
Portrait
Hinrich Matthiesen Jahrgang 1928, auf Sylt geboren, wuchs in Lübeck auf. Die Wehrmacht holte ihn von der Schulbank. Zurück aus der Kriegsgefangenschaft, studierte er und wurde Lehrer, viele Jahre davon an deutschen Auslandsschulen in Chile und Mexico. Hier entdeckte er das Schreiben für sich.
1969 erschien sein erster Roman: MINOU. Dreissig Romane und einige Erzählungen folgten. Die Kritik bescheinigte seinem Werk die glückliche Mischung aus Engagement, Glaubwürdigkeit, Spannung und virtuosem Umgang mit der Sprache. Die Leser belohnten ihn mit hohen Auflagen.
Immer stehen im Mittelpunkt seiner Romane menschliche Schicksale, Menschen in aussergewöhnlichen Situationen. Hinrich Matthiesen starb im Juli 2009 auf Sylt, wo er sich Mitte der 1970er Jahre als freier Schriftsteller niedergelassen hatte.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Herausgeber Svendine Loessl
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 315, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 15.06.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783864663802
Verlag BestSelectBook
eBook
Fr. 6.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 6.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42858225
    Rückkehr in die Ewigkeit
    von Dieter Reinecker
    eBook
    Fr. 6.50
  • 42850971
    Liebe, M.A.
    von Lina Barold
    (3)
    eBook
    Fr. 7.50
  • 44199131
    Kapitän Singleton
    von Daniel Defoe
    eBook
    Fr. 11.00
  • 43254333
    Mittsommernacht
    von Mathilda Grace
    eBook
    Fr. 3.50
  • 47824079
    Das Leben fällt, wohin es will
    von Petra Hülsmann
    (55)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 47839875
    Sommer in der kleinen Bäckerei am Strandweg
    von Jenny Colgan
    (23)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 60968323
    Sylter Wellen
    von Sarah Mundt
    (13)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 32548285
    Die Sommerfrauen
    von Mary Kay Andrews
    (64)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 67920764
    Die Inselfamilie
    von Jette Hansen
    (3)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 56041716
    Wir sind die Guten
    von Dora Heldt
    (4)
    eBook
    Fr. 15.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Der Kapitän

Der Kapitän

von Hinrich Matthiesen

eBook
Fr. 6.90
+
=
Der Untergang der Lusitania

Der Untergang der Lusitania

von Erik Larson

eBook
Fr. 24.90
+
=

für

Fr. 31.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen