Warenkorb
 

Der kleine Drache

Eine Geschichte von Freundschaft und chinesischen Schriftzeichen

(1)

Die Geschichte von der kleinen Lin und ihrem kleinen Drachen erzählt von Freundschaft und chinesischen Schriftzeichen. Die abenteuerliche Handlung führt Kinder wie Erwachsene in die
Kultur Chinas ein und nimmt ihnen die Scheu vor den fremden Schriftzeichen.

Der kleine Drache ist Lins bester Freund, doch eines Tages ist er weg. Da macht sich Lin auf den Weg und sucht ihn. Zuerst in der Stadt, dann im weiten Land, aber nirgends findet sie eine Spur. Erst mithilfe einer guten Hexe gelangt Lin in das Land hinter den Wolken, wo die Drachen ihre Heimat haben. Der kleine Drache, der inzwischen gross geworden ist, bringt Lin sicher nach Hause, und beide wollen für immer Freunde bleiben.
Christoph Niemann hat chinesische Schriftzeichen in die Darstellung von Personen und Gegenständen einbezogen, sodass man leicht den Bildcharakter der Schriftzeichen erkennt und sich immer gut an sie erinnern kann. Also, keine Angst vor dem Chinesischen!

Portrait

Christoph Niemann, geb. 1970 hat an der Akademie der Bildenden
Künste in Stuttgart studiert. Seit 1997 arbeitet er in New York als Grafiker und Illustrator. Er hat für seine Arbeiten zahlreiche
Auszeichnungen erhalten und gilt als shooting star der internationalen Grafikerszene. Seit einiger Zeit gestaltet er auch Kinder bücher.
Christoph Niemann lebt mit seiner Frau und zwei kleinen Söhnen
in Brooklyn.

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 32
Altersempfehlung 5 - 7
Erscheinungsdatum 06.05.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-941087-00-2
Verlag Jacoby & Stuart
Maße (L/B/H) 30,4/23,3/1,2 cm
Gewicht 461 g
Originaltitel The Pet Dragon
Abbildungen mit zahlreichen bunten Bildern 30,5 cm
Auflage 7
Illustrator Christoph Niemann
Übersetzer Nicola Stuart
Verkaufsrang 39.785
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 18.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
In den Warenkorb
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Der kleine Drache
von einer Kundin/einem Kunden aus Gießen am 11.08.2009

Allen, die sich schon einmal mit dem Erlernen der chinesischen Sprache beschäftigt haben, kann ich dieses wunderschöne Bilderbuch aus dem Jacoby & Stuart-Verlag nur wärmstens empfehlen. „Der kleine Drache“ heißt im Untertitel auch ganz richtig „Eine Geschichte von Freundschaft und chinesischen Schriftzeichen“. Christoph Niemann erzählt in klaren, grafischen Bildern die... Allen, die sich schon einmal mit dem Erlernen der chinesischen Sprache beschäftigt haben, kann ich dieses wunderschöne Bilderbuch aus dem Jacoby & Stuart-Verlag nur wärmstens empfehlen. „Der kleine Drache“ heißt im Untertitel auch ganz richtig „Eine Geschichte von Freundschaft und chinesischen Schriftzeichen“. Christoph Niemann erzählt in klaren, grafischen Bildern die Geschichte von Lin und ihrem kleinen Drachen, der nach einem Streit mit dem Vater aus seinem Käfig ausbricht und davonläuft. Lin macht sich auf die Suche und begegnet unterwegs einer alten Frau, der sie über einen Fluß hilft. Diese entpuppt sich als Hexe, die nun ihre magischen Fähigkeiten einsetzt, um Lin bei der Suche nach ihrem Drachen zu helfen. In allen Bildern finden sich in dieser Geschichte die 33 wichtigsten Wörter und Schriftzeichen der chinesischen Sprache wieder, die sich durch ihre visuelle Verbindung mit der Geschichte leicht mit ihrer Bedeutung einprägen. Also eine einfache Art sich der doch recht schweren Sprache anzunähern, zu empfehlen für Jung und Alt!