Der kluge Fischer

Die Erzählung des Nobelpreisträgers erstmals als Bilderbuch – in Szene gesetzt vom preisgekrönten Illustrator Émile Bravo. In einem kleinen Hafen macht ein Fischer morgens seine Siesta. Ein Tourist weckt ihn durch das Klicken seines Fotoapparats und fragt, warum er nicht aufs Meer fahre. Der Fischer antwortet, er sei schon draussen gewesen. Warum er nicht noch einmal hinausfahre, fragt der Tourist. Mit der grösseren Ausbeute könne er Schiffe und eine Fischfabrik kaufen. Am Ende wäre er so reich, dass er nicht mehr arbeiten bräuchte und morgens in der Sonne sitzen könnte. Darauf der Fischer: "Aber das mache ich doch gerade, nur das Klicken Ihres Fotoapparats hat mich gestört." Eine zeitlose Fabel über das Glück.
Rezension
"Der französische Comiczeichner Emile Bravo hat die Geschichte zum Schmunzeln und Nachdenken ganz in Tradition des Comics 'Tim und Struppi' des Belgiers Hergés grandios umgesetzt." Elke Schröder, Neue Osnabrücker Zeitung, 18.01.14
"Wunderbare Wiederentdeckung einer Kurzgeschichte." Münsterland Online, Januar 2014
"Eine herrliche Fabel über das Glück für Kinder ab drei Jahre." Hallo München, 08.02.14
"Ein wunderbares Bilderbuch für Kinder ab 5 Jahre - und Erwachsene, denn die Fabel über Geld, Reichtum und Glück ist auch noch heute so aktuell wie weise." Sabine Hoss, Bücher Leben, Internetplattform, 08.02.14
"Es ist ein Kinderbuch für Erwachsene und ein Erwachsenenbuch für Kinder. Wie viel ist genug? Was ist Gier? Braucht man Fortschritt? Die Gedanken werden in Gang gesetzt." Marc Winkelmann, enorm Magazin, Ausgabe Februar/März 2014
"Bölls fabelhafte Anekdote zur Senkung der Arbeitsmoral hat den Weg von der Schullektüre ins Bilderbuch gefunden! Endlich wertschätzt ein Verlag einen modernen Klassiker für Bilderleser! Der kluge Fischer ist ein niveauvolles Bilderbuch für Kinder ab dem Grundschulalter. Mit meisterhafter Einfachheit setzt Bravo komplexe Zusammenhänge leicht verständlich ins Bild und bleibt damit dicht an der literarischen Vorlage. Ein BilderBuchBöll für Jung und Alt!" Karin Gruss, Eselsohr, März 2014
"Das Buch hat uns sehr gefallen. Es war sehr lustig. Es war ein kluges Buch und sehr kurz. Es war ein kleiner Schock, wie wir gesehen haben, dass es schon zu Ende war." Viola und Sofie (beide 9 Jahre), written4me.net Rezensionsblog, 12.03.14
"Schön, dass es solche Könner noch gibt, schön, dass sich noch Verlage trauen, in diese Richtung zu investieren. Man wünscht dem Buch von Herzen den ganz grossen Erfolg - und allen Lesern, dass sie die Botschaft in ihr eigenes Leben einfliessen lassen mögen." Berhard Hubner, Alliteratus.com, März 2014
"Augenzwinkernde Kapitalismuskritik in Zeiten hemmungsloser Ausbeutung unseres Planeten, verpackt in eine federleichte Lektion in Sachen Glück und Zufriedenheit, über die es sich unbedingt lohnt nachzudenken - je früher umso besser..." Marion Klötzer, Badische Zeitung, 01.04.14.
"Diese Mischung aus Bilderbuch und Comic spricht verständige Leser-/innen jeglichen Alters an und ist alles Bibliotheken empfohlen." Roland Schwarz, ekz.bibliotheksservice, März 2014
"Eine herrliche Fabel über das Glück für Kinder ab drei Jahre." hallo weekend, lokale Wochenzeitung für München und Umgebung, 08.02.14
"Der Illustrator Emile Bravo hat die kluge Geschichte ganz vortrefflich in Szene gesetzt." Perle, Hamburger Monatsmagazin, Ausgabe Mai 2014
"Die Bildergeschichte ist liebevoll 'nostalgisch' gestaltet und hat nichts an Aktualität verloren." Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien (AJuM) Niedersachsen, 17.02.14
"Es ist eigentlich gar keine Kindergeschichte und dennoch einfach ganz wunderbar für Kinder erzählt, mit den Bildern von Emile Bravo." Ute Wegmann, Deutschlandfunk, 03.05.14
"Ein wunderschönes Bilderbuch für Kinder (und Erwachsene) über einen Fischer, der das Leben zu geniessen weiss!" Almut Siegert, familie&co, Ausgabe Juni 2014
"Zeitlose Fabel im modernen Comic-Gewand: einfach bravo(u)rös!" Barbara Renno, SR Kinder- und Jugendbuchliste Sommer 2014
"Ewig gültig ist die Botschaft, die uns Heinrich Böll mit dieser Fabel durch den klugen Fischer ausrichtet" Ursula Kammesberger, Neues Volksblatt, 15.05.14
"Einen Klassiker als Comic geniessen!", Michael Schmitt, 3sat Kulturzeit, 06.06.14
"Der französische Künstler Émile Bravo lässt uns Bölls Geschichte neu entdecken. In schönsten Farben und schön altmodisch..." Andrea Kachelriess, Stuttgarter Nachrichten, 15.07.2014
"Man ist hocherstaunt, wie kindertauglich Bölls Materialismuskritik nun daherkommt." Lonny Knecht-Langenstein, Jugendliteratur aktuell, Heft 91/Dezember 14
Portrait
Heinrich Böll, geb. am 21. Dezember 1917 in Köln, gest. am 16. Juli 1985 in Langenbroich, war Sohn eines Tischlers und Holzbildhauers, in dessen Hause in Köln ab 1933 Zusammenkünfte verbotener katholischer Jugendverbände stattfanden. Nach einem gerade begonnenen Studium der Germanistik und klassischen Philosophie wurde Böll 1939 zur Wehrmacht eingezogen. Er desertierte 1944 und kehrte 1945 aus der Kriegsgefangenschaft nach Köln zurück, wo er sein Studium wieder aufnahm und in der Schreinerei seines Bruders arbeitete. Ab 1947 publizierte er in Zeitschriften und wurde 1951 für die Satire 'Die schwarzen Schafe' mit dem Preis der Gruppe 47 ausgezeichnet. Fortan war er als freier Schriftsteller tätig. Ausserdem übersetzte er, gemeinsam mit seiner Frau Annemarie, englische und amerikanische Literatur (u.a. George Bernard Shaw und Jerome D. Salinger). Als Publizist und Autor führte Heinrich Böll Klage gegen das Grauen des Krieges und seiner Folgen, polemisierte er gegen die Restauration der Nachkriegszeit und wandte er sich gegen den Klerikalismus der katholischen Kirche, aus der er 1976 austrat. In den 60er und 70er Jahren unterstützte er die Ausserparlamentarische Opposition. 1983 protestierte er gegen die atomare 'Nachrüstung'. Insbesondere engagierte sich Böll für verfolgte Schriftsteller im Ostblock (Reisen in die UdSSR und CSSR). Der 1974 aus der UdSSR deportierte Alexander Solschenizyn war zunächst Bölls Gast. Ab 1976 gab er, gemeinsam mit Günter Grass und Carola Stern, die Zeitschrift 'L 76. Demokratie und Sozialismus' heraus. Der Verband deutscher Schriftsteller wurde 1969 von ihm mitbegründet, und er war Präsident des Internationalen PEN-Clubs (1971-74). Böll erhielt zahlreiche Auszeichnungen, so den Georg-Büchner-Preis (1967), den Literatur-Nobelpreis (1972) und die Carl-von-Ossietzky-Medaille (1974).
Emile Bravo wurde 1964 in Paris geboren. Seinen ersten Auftritt im Comic hat er zusammen mit seinem alten Komplizen Jean Regnaud. Ausserdem lernt er Zeichner wie Sfar, Blain, Guibert und andere kennen, die ihn in seinem Kampf für Kindercomics unterstützen.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 40
Altersempfehlung 5 - 6
Erscheinungsdatum 03.02.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-446-24298-2
Verlag Hanser
Maße (L/B/H) 261/194/10 mm
Gewicht 286
Abbildungen mit zahlreichen bunten Bildern
Auflage 3
Illustratoren Émile Bravo
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 21.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 61653826
    Der kluge Fischer
    von Heinrich Böll
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 48090578
    Betreff: Einladung zu einer Kreuzfahrt
    von Bodo Kirchhoff
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 25.90
  • 42433440
    »Hast du Angst?«, fragte die Maus
    von Rafik Schami
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90
  • 62033364
    Schornsteiner
    von Nikolaus Heidelbach
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 26.90
  • 68908497
    Das Dschungelbuch - Disney Classics
    (1)
    Film (DVD)
    Fr. 14.90
  • 42467413
    Manchmal gibt es einfach Streit
    von Dagmar Geisler
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 17.90
  • 47092799
    Warten auf Bojangles
    von Olivier Bourdeaut
    (32)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 26.90
  • 16512301
    Rechtschreib-Stars - Aktuelle Ausgabe / 3. Schuljahr - Übungsheft
    von Sandra Duscher
    (2)
    Schulbuch (Taschenbuch)
    Fr. 8.90
  • 2911421
    Die Werkstatt der Schmetterlinge
    von Gioconda Belli
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 16.90
  • 38222453
    Spademan
    von Adam Sternbergh
    (8)
    eBook
    Fr. 14.90
  • 38214220
    Pathfinder Map Pack: Cave Tunnels
    von Jason A. Engle
    Spielwaren
    Fr. 24.90
  • 42871113
    Grey (englischsprachige Ausgabe)
    von E L James
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 33710452
    The Big Five for Life
    von John Strelecky
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 21.90
  • 45229350
    Petronella Apfelmus - Zauberhut und Bienenstich
    von Sabine Städing
    (10)
    eBook
    Fr. 12.00
  • 47092723
    Emma ist eben doch ein Glückskind
    von Sigrid Zeevaert
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 21.90
  • 35149839
    Im Garten der Pusteblumen
    von Blanco Noelia
    (13)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 21.90
  • 45243753
    Ein magischer Ausflug / Luna und der Katzenbär Bd.3
    von Udo Weigelt
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 14.90
  • 47779369
    Das Kind in dir muss Heimat finden
    von Stefanie Stahl
    (22)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 19.90
  • 35313768
    Wie kleine Tiere schlafen gehen
    von Anne-Kristin ZurBrügge
    (14)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 9.40
  • 80731831
    Origin - Robert Langdon 5 (Gekürzt)
    von Dan Brown
    Hörbuch-Download (MP3)
    Fr. 23.90

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Der kluge Fischer - Heinrich Böll

Der kluge Fischer

von Heinrich Böll

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 21.90
+
=
Der Wolf im Nachthemd - Mario Ramos

Der Wolf im Nachthemd

von Mario Ramos

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 18.90
+
=

für

Fr. 40.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale