orellfuessli.ch

Der Lauf der Nacht am helllichten Tag

Gedichte

"Beim Anblick / der Sterne das Gefühl / in hell erleuchtete Löcher / zu starren." Der Vierzeiler aus diesem zweiten Gedichtband von Roland Merk gibt den Grundton für eine lyrische Odyssee durch dunkle Zeit: Wie ist es heute, als Mensch in einem atemlosen Dasein ohne Boden zu leben? In präzisen Beobachtungen ist hier von Alltäglichem die Rede, von Kindheitserinnerungen, von lichtvollen Landschaften - aber auch von Verstörendem: von Menschen am Rand der Gesellschaft, von Liebe und Schmerz, Wut und Hoffnung, von der Entzauberung dieser Welt und dem Fehlen von Glück.
In Roland Merks Gedichten verweben sich Biografisches und Zeitgeschichtliches zu einer facettenreichen Textur mit berückenden Bildern. Im Persönlichsten die Signatur der Gesellschaft zu erkennen, im Licht unserer gelebten Tage die Nacht unserer Gegenwart nachzuzeichnen, das ist das Vorhaben dieses Buches, das mit einem Essay zur zeitgenössischen Lyrik abschliesst.
Zu 'Wind ohne Namen', Roland Merks erstem Gedichtband, schrieb Götz Grossklaus in 'Entwürfe': "Ein gedankenreicher, polyphoner Text: ironisch-spöttisch, elegisch-melancholisch, pathetisch-kritisch, der das Genre des Zeitgedichts im Gegensatz zum Mainstream der Ich-Befindlichkeits-Lyrik neu belebt."
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Wasserzeichen
Seitenzahl 160, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 07.03.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783859902817
Verlag Edition 8
eBook
Fr. 15.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44917258
    Mutter der Zärtlichkeit
    von Merike Krämer
    eBook
    Fr. 16.90
  • 44933596
    Reisen Vergehen
    von Birgit Müller-Wieland
    eBook
    Fr. 17.50
  • 44789324
    Die Wohnwagenfrau
    von Alberto Nessi
    eBook
    Fr. 26.90
  • 44955326
    Rote Erde – weißes Gras – Lernen Leben Lieben – 2
    von Luisa Natiwi
    eBook
    Fr. 4.90
  • 42220280
    Im Zeichen des Schicksals
    von Alexander Ellmer
    eBook
    Fr. 10.90
  • 44421928
    Langsames Entschwinden
    von Inge Jens
    eBook
    Fr. 14.50
  • 44400243
    Volksfeinde
    von Michel Houellebecq
    eBook
    Fr. 14.50
  • 45118215
    Boarderlines - Fuck You Happiness
    von Andreas Brendt
    eBook
    Fr. 11.50
  • 44998532
    Sehnsucht
    von Manuela Polaszczyk
    eBook
    Fr. 4.90
  • 44824973
    Wie das Leben geht
    von Amaryllis Sommerer
    eBook
    Fr. 21.50

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Der Lauf der Nacht am helllichten Tag - Roland Merk

Der Lauf der Nacht am helllichten Tag

von Roland Merk

eBook
Fr. 15.90
+
=
Die sieben guten Jahre - Etgar Keret

Die sieben guten Jahre

von Etgar Keret

eBook
Fr. 12.50
+
=

für

Fr. 28.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen