orellfuessli.ch

Der Marsianer

Rettet Mark Watney. Gekürzte Lesung

(84)
Das Hörbuch zum Blockbuster des Jahres!
Der Astronaut Mark Watney war einer der ersten Menschen, die je den Mars betreten haben. Nun, sechs Tage später, scheint er der erste Mensch zu werden, der auf dem Roten Planeten sterben wird: Nach einem Sandsturm wird Mark von seinem Team für tot gehalten und alleine zurückgelassen. Ohne Ausrüstung. Ohne Nahrung. Es ist der Beginn eines beispiellosen Überlebenskampfes ...
Mit viel Einfühlungsvermögen und grossem Gefühl für Spannung eingelesen von Richard Barenberg.
(2 mp3-CDs, Laufzeit: 10 h 5)
Portrait
Bereits im zarten Alter von fünfzehn war Andy Weir als Programmierer für diverse Computerfirmen tätig und arbeitet inzwischen als Softwareentwickler. In seiner Freizeit interessiert er sich für Physik, Mechanik und die Geschichte der bemannten Raumfahrt – und natürlich für das Schreiben. Mit seinem Debütroman Der Marsianer wird er als die Science-Fiction-Entdeckung des Jahres gefeiert.

Richard Barenberg studierte Schauspiel an der Hochschule für Musik und Theater in Leipzig. Anschliessend führten ihn Engagements u.a. ans Nationaltheater Weimar, Maxim Gorki Theater Berlin, Theater Oberhausen, Volkstheater Rostock und die Komödie am Ku‘damm. In den letzten Jahren arbeitet er auch vermehrt als Sprecher.

… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3-CD
Sprecher Richard Barenberg
Anzahl 2
Erscheinungsdatum 11.09.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783837131550
Genre Science Fiction
Verlag Random House Audio
Originaltitel The Martian (Del Rey)
Spieldauer 605 Minuten
Hörbuch (MP3-CD)
Fr. 23.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 23.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44153251
    Dune: Der Wüstenplanet / 4 MP3-CDs
    von Frank Herbert
    Hörbuch (MP3-CD)
    Fr. 15.90
  • 43755577
    Die fünfte Welle
    von Rick Yancey
    (14)
    Hörbuch (MP3-CD)
    Fr. 15.90
  • 63890482
    Blade Runner
    von Philip K. Dick
    Hörbuch (MP3-CD)
    Fr. 31.90
  • 28963863
    Herr aller Dinge
    von Andreas Eschbach
    (32)
    Hörbuch (CD)
    Fr. 23.90
  • 45116898
    Star Wars(TM) - Das Erwachen der Macht
    von Alan Dean Foster
    (5)
    Hörbuch (MP3-CD)
    Fr. 22.90
  • 42554998
    Die Stadt der träumenden Bücher
    von Walter Moers
    (141)
    Hörbuch (MP3-CD)
    Fr. 44.90
  • 64495639
    Perry Rhodan Silber Edition 38 - Verschollen im M 87
    von William Volz
    Hörbuch (Set)
    Fr. 27.90
  • 64495502
    Perry Rhodan Silber Edition 39 - Paladin
    von William Volz
    Hörbuch (Set)
    Fr. 27.90
  • 45066840
    Der Krieg der Welten
    von H. G. Wells
    Hörbuch (CD)
    Fr. 31.90
  • 64190863
    Doctor Who: Der verlorene Planet
    von George Mann
    Hörbuch (CD)
    Fr. 15.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 45397362
    Die Terranauten
    von T. C. Boyle
    Hörbuch (MP3-CD)
    Fr. 39.90
  • 30571594
    BLACKOUT - Morgen ist es zu spät
    von Marc Elsberg
    (155)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 26146552
    Die letzte Arche
    von Stephen Baxter
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 37821752
    Proxima
    von Stephen Baxter
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 38962180
    Control
    von Daniel Suarez
    (16)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 15516455
    Metro 2033
    von Dmitry Glukhovsky
    (51)
    Buch (Paperback)
    Fr. 21.90
  • 33791155
    In die Dunkelheit / Odyssey Bd. 1
    von Evan Currie
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 11399918
    Der Schwarm. Sonderausgabe. 10 CDs
    von Frank Schätzing
    (207)
    Hörbuch (CD)
    Fr. 36.90
  • 18417735
    Limit
    von Frank Schätzing
    (77)
    Hörbuch (CD)
    Fr. 68.00
  • 45255375
    Am Ende aller Zeiten
    von Adrian J. Walker
    (63)
    Hörbuch (MP3-CD)
    Fr. 28.90 bisher Fr. 36.90
  • 39240402
    Auslöschung
    von Jeff VanderMeer
    (25)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 23.90
  • 39188736
    Die Maschinen / Radchaai Imperium Bd. 1
    von Ann Leckie
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 22.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
84 Bewertungen
Übersicht
71
10
1
0
2

Ein Wahnsinnstripp zum Mars!
von Vanessas Bücherecke am 11.10.2015

Inhalt aus dem Klappentext: Der Astronaut Mark Watney war einer der ersten Menschen, die je den Mars betreten haben. Nun, sechs Tage später, scheint er der erste Mensch zu werden, der auf dem Roten Planeten sterben wird: Nach einem Sandsturm wird Mark von seinem Team für tot gehalten und alleine... Inhalt aus dem Klappentext: Der Astronaut Mark Watney war einer der ersten Menschen, die je den Mars betreten haben. Nun, sechs Tage später, scheint er der erste Mensch zu werden, der auf dem Roten Planeten sterben wird: Nach einem Sandsturm wird Mark von seinem Team für tot gehalten und alleine zurückgelassen. Ohne Ausrüstung. Ohne Nahrung. Es ist der Beginn eines beispiellosen Überlebenskampfes ... Mit viel Einfühlungsvermögen und großem Gefühl für Spannung eingelesen von Richard Barenberg. Meinung: Andy Weirs Roman "Der Marsianer" steht schon ewig auf meiner Wunschliste. Als ich dann noch den ersten Trailer gesehen hatte, wollte ich es umso dringender lesen, doch die Zeit fehlte einfach. Jetzt habe ich zum Hörbuch gegriffen und diese wundervolle Geschichte endlich nachgeholt. Der Inhalt ist schnell erzählt. Mark Watney strandet auf dem Mars, nachdem er bei einem Sandsturm verletzt wurde und seine Crew die Mission abgebrochen hat. Diese ging davon aus, dass Watney gestorben ist, da das Modul mit seinen biometrischen Daten bei Watneys Unfall zerstört wurde. Doch Watney war nur ohnmächtig, kann aber die Reaktion seiner Kameraden nachvollziehen und macht ihnen keinen Vorwurf, dass sie sich an den Plan gehalten haben. Leider kann Watney keinen darüber informieren, dass er noch lebt, denn das Kommunikationssystem mit der Erde ist ausgefallen und nicht reparabel. Da er weiß, dass die nächste Marsmission bereits fest steht, muss Watney nun überlegen und planen, wie er so lange auf dem Mars überlebt, denn neben den feindlichen Bedingungen hier hat er ein weiteres Problem: Wo soll er genügend Nahrung hernehmen, um nicht zu verhungern? Woher das Wasser nehmen? Und was, wenn etwas kaputt geht? Aber Watney nimmt seine Situation mit viel Humor und legt einiges an Erfindungsreichtum an den Tag in seinem Kampf ums Überleben. Mark Watney ist ein wirklich wundervoller Protagonist. Seine leicht sarkastische Ader hat mir oft einen Lacher entlocken können und die eigentlich düstere Thematik in diesem Buch richtig aufgelockert. Manchmal hat er mir richtig leidgetan, da es schon hart sein muss, keine menschlichen Kontakte um sich rum zu haben und sich nur mit Discomusik aus den 70ern und Agatha Christie Romanen seine Freizeit gestalten kann. Aber sein Überlebenswille, sein Mut und vor allen sein Humor sind bewundenrswert. Ich glaube nicht, dass ich an seiner Stelle genauso hätte reagieren können. Watneys Überlebenskampf zu verfolgen ist einfach nur spannend und fesselnd. Zwar haut der Autor einem sehr viel technisches Wissen um die Ohren, kann es aber nachvollziehbar und spannend erklären. Genau so hätte ich mir den naturwissenschaftlichen Unterricht zu Schulzeiten gerne gewünscht. Ich bin immer noch ganz verblüfft über die Detailgenauigkeit und die logischen Ansätze und Erklärungen, die dieses Buch so stimmig machen. Dem Sprecher Richard Barenberg zuzuhören ist wirklich ein Genuss. Er kann wahnsinnig toll und einnehmend erzählen. Kapitel um Kapitel habe ich gebannt seiner Stimme gelauscht, mit Watney mitgefiebert, gehofft und gebangt, dass Watney überlebt und heil zurück nach Hause kommt. Erzählt wird die Geschichte aus verschiedenen Perspektiven. Watneys Geschichte dürfen wir meist aus der Ich-Perspektive als Log-Buch-Einträge hören, die der anderen Protagonisten auf der Erde und dem Raumschiff von Watneys Crew werden in der dritten Person erzählt. Die einzelnen Hörbuchkapitel sind gut aufgeteilt und haben eine angenehme Länge. Viel zu schnell ging Watneys Abenteuer zu Ende und ich hoffe, dass der Autor uns weitere Geschichten liefert, denn der Marsianer hat mir unheimlich gut gefallen. Fazit: Ich bin immer noch ganz geflasht von diesem spannenden Hörbuch. Zwar habe ich hier die gekürzte Version gehört, trotzdem hat der Geschichte nichts gefehlt. Spannend bis zu letzten Minute, unterhaltsam, witzig und wundervoll logisch aufgebaut, fesselt Mark Watneys Überlebenskampf einen an diese Geschichte. Von mir gibt es 5 von 5 Punkten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Robinsob Crusoe auf dem Mars
von einer Kundin/einem Kunden am 15.02.2015
Bewertet: eBook (ePUB)

Mark Watney - Botaniker und Astronaut auf dem Mars - wacht auf und ist allein. Allein auf dem Mars. Man kann wohl nachvollziehn, dass er keine sonderlich gute Laune hat. Seine Crew ist mit dem Shuttle abgereist, nachdem sie dachten, er hätte den Sandsturm nicht überlebt. Doch das hat... Mark Watney - Botaniker und Astronaut auf dem Mars - wacht auf und ist allein. Allein auf dem Mars. Man kann wohl nachvollziehn, dass er keine sonderlich gute Laune hat. Seine Crew ist mit dem Shuttle abgereist, nachdem sie dachten, er hätte den Sandsturm nicht überlebt. Doch das hat er. Und er will auch weiterhin noch überleben. Also muss er Nahrung anbauen. Ein Botaniker wird das doch wohl hinkriegen. Auch wenn es auf dem Mars ist... Der Marsianer ist ein grandioses und spannendes Szenario, das sich niemand ausmalen möchte. Der einzige Mensch auf einem nicht bewohnbaren Planeten zu sein, ist schockierend und fesselnd zugleich. Aus der Ich-Perspektive beschreibt der Protagonist sein Überleben in einem Logbuch - und kann seinen trockenen Galgenhumor schlechtweg nicht zurückhalten. Doch wer denkt, er kriege mit diesem Buch nur eine langweilige Aneinanderreihung von beschriebenen Ereignissen, der täuscht sich. Denn die NASA entdeckt auf Satelitenbildern, dass Mark doch nicht tot ist. Im Gegenteil, er ist sogar sehr lebendig und versucht das auch zu bleiben, bis jemand kommt und ihn wieder rausholt. In einem spannenden Nebenstrang wird aus der Sicht der Erde der spannende Kampf ums Überleben des Marsianers erzählt. Ich liebe dieses Buch jetzt schon!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
5 0
Der Erdling auf dem Mars
von einer Kundin/einem Kunden am 27.09.2015
Bewertet: eBook (ePUB)

Tja, was würde MacGyver tun, wenn er mit einem defektem Raumazug, verwundet und völlig alleine auf dem Mars zurückgelassen worden wäre? Vermutlich würde er (nachdem er mit einem Kaugummi seinen Anzug und seine klaffende Fleischwunde geflickt hätte) den Marsrover zu einem Fusionsreaktor umbauen und damit in letzter Sekunde von... Tja, was würde MacGyver tun, wenn er mit einem defektem Raumazug, verwundet und völlig alleine auf dem Mars zurückgelassen worden wäre? Vermutlich würde er (nachdem er mit einem Kaugummi seinen Anzug und seine klaffende Fleischwunde geflickt hätte) den Marsrover zu einem Fusionsreaktor umbauen und damit in letzter Sekunde von der Oberfläche entkommen, bevor eine gewaltige Vulkanexplosion den Roten Planeten für immer zerstört ... Mark Watney ist jedoch nicht MacGyver, aber dennoch nicht weniger erfindungsreich! Es bleibt ihm auch gar nichts anderes übrig: allein, ohne taugliche Ausrüstung und für tot erklärt ist er auf dem Mars "gestrandet". Und damit beginnt ein spektakulärer und sehr lesenswerter Überlebenskampf! Der Autor Andy Weir wählt einen schnörkellosen, authentischen und unterhaltsamen Erzählstil, der die Geschichte trägt und sie voll zur Geltung kommen lässt. Ein Großteil des Buches besteht aus den Logbucheintragungen des gestrandeten Protagonisten, der seine ausweglose Situation mit einer genialen Mischung aus schlichter Sachverhaltsdarstellung und derbem Techniker-Humor zu Papier bringt. Bemerkenswert ist auch die Gestaltung des Protagonisten Mark Watney: Er ist eher der Anti-Held. Er ist kein tollkühner Pilot, kein hyperintelligenter Wissenschaftler - er ist einfach der Botaniker und Bordmechaniker der Mission; ein umgänglicher, witziger, einfach gestrickter Kerl, mit dem man gern mal auf ein Bier gehen würde. Auf der anderen Seite ist Watney mit einem Überlebenswillen, einem Improvisationstalent und vor allem einer so unglaublich hohen Frustrationstoleranz gesegnet, dass man ihm unweigerlich Respekt und Sympathie entgegen bringen muss, ihm die Daumen drückt und mitfiebert, ob er es schaffen wird vom Mars zu "entkommen". Einfach unglaublich für ein Erstlings-Werk! Lesen, lesen, lesen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0

Wird oft zusammen gekauft

Der Marsianer

Der Marsianer

von Andy Weir

(84)
Hörbuch (MP3-CD)
Fr. 23.90
+
=
Der Palast der Meere / Waringham Saga Bd. 5

Der Palast der Meere / Waringham Saga Bd. 5

von Rebecca Gablé

(41)
Hörbuch (CD)
Fr. 44.90
+
=

für

Fr. 68.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale