orellfuessli.ch

Der Münchner im Himmel

Satiren und Humoresken

Alois Hingerl, grantelnder Dienstmann auf dem Münchner Hauptbahnhof, wird vom Schlag getroffen, während er übereilt einen Auftrag erfüllen will. Nachdem ihn zwei Engel mit grossen Mühen in den Himmel geschleppt haben, wird er dort von Petrus eingeführt nebst eigener Wolke, auf der er zu frohlocken habe. Diese Pflicht passt dem ehemaligen Dienstmann gar nicht genauso wenig, dass es im Himmel kein Bier zu geben scheint. Und auch mit den Engeln der Nachbarwolken läuft es nicht gut der »Neue« aus München eckt immer wieder an und kann das Schimpfen und Fluchen selbst während des Frohlockens nicht lassen. Das bleibt auch Gott nicht verborgen. Kann es eine Zukunft für den Münchner im Himmel geben? In dieser und anderen satirischen Kurzgeschichten nimmt Ludwig Thoma die urbayerischen Eigenschaften mit bissigem und scharfem Blick auf den Arm und eröffnet dem Leser auf humorvolle Weise eine Welt, die altbekannt und doch neu ist und die genau durch diese Mischung zum Verweilen einlädt. Eine feine Auswahl an Kurzgeschichten, die uns »den Bayer« verstehen und lieben lehrt!
Portrait
Ludwig Thoma (1867-1921) ist für seine satirisch-realistischen Schilderungen des bayerischen Alltags und der dortigen Politik bekannt. Nach einem Studium der Rechtswissenschaft lässt er sich als Rechtsanwalt in Dachau nieder. Dort findet er täglich Inspiration für seine Satiren. In München, wohin er 1897 zieht, begegnen ihm die Eigenheiten der Münchener Stadtbewohner. Die nächsten Jahre werden turbulent: Reisen in Europa, unzählige Veröffentlichungen, Herausgeberschaft der Zeitschrift März (gemeinsam mit Hermann Hesse), eine nicht funktionierende Ehe, Gefängnisaufenthalt wegen eines Spottgedichts im Simplicissimus. 1915 wird er freiwillig Sanitäter im Ersten Weltkrieg. Ein dunkler Schatten liegt über seinen letzten Lebensmonaten: Bis zu seinem Tod durch Magenkrebs verfasst er anonyme, oftmals antisemitische Texte für den Miesbacher Anzeiger.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 224
Erscheinungsdatum 21.08.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7374-0990-2
Reihe Klassiker der Weltliteratur
Verlag Marix Verlag
Maße (L/B/H) 207/134/19 mm
Gewicht 275
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 21.045
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 8.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 8.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45379765
    Lausbubengeschichten
    von Ludwig Thoma
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 9.40
  • 44042089
    Ich bin so hübsch
    von Hazel Brugger
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 33810507
    Der frühe Wurm hat einen Vogel
    von Michael Niavarani
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 45268971
    Der Münchner im Himmel
    von Ludwig Thoma
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 8.40
  • 42379109
    Kinder sind was Wunderbares, das muss man sich nur IMMER WIEDER sagen
    von Johann König
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 39188585
    Immer ist was, weil sonst wär ja nix
    von Kai M. Sting
    Buch (Paperback)
    Fr. 23.90
  • 39188780
    Opa ist am Kopf barfuß
    von Cordula Weidenbach
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 47876982
    Ein Trottel kommt selten allein
    von Michael Niavarani
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 35.90
  • 47929449
    Der Letzte macht den Mund zu
    von Michael Buchinger
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 47872033
    Besser als Bus fahren
    von Renate Bergmann
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Der Münchner im Himmel

Der Münchner im Himmel

von Ludwig Thoma

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 8.90
+
=
Die Bande des Schreckens

Die Bande des Schreckens

von Edgar Wallace

Buch (Taschenbuch)
Fr. 26.90
+
=

für

Fr. 35.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale