orellfuessli.ch

Der personenzentrierte Ansatz nach Carl Rogers und die feministische Beratung. Parallelen und Grenzen

Essay aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Pädagogik - Allgemein, Note: 2,0, Universität Bielefeld, Sprache: Deutsch, Abstract: Meine Arbeit befasst sich mit zwei verschiedenen Beratungskonzepten, die innerhalb der Beratung weite Verbreitung finden und auch weitere Beratungsfelder beeinflusst haben. Es handelt sich um die feministische und die personenzentrierte Beratung. Mein Anliegen ist es, diese beiden Perspektiven zunächst einzeln darzustellen, um anschliessend zu betrachten, inwieweit sie übereinstimmen bzw. miteinander vereinbar sind oder wo sich Abgrenzungen und Widersprüche aufweisen lassen.
Dazu gehe ich im ersten Schritt näher auf die Perspektive der feministischen Beratung ein und versuche diese Beratungsform zu umreissen. Im Anschluss werfe ich einen näheren Blick auf einen Wandel innerhalb der feministischen Beratung, der sich ausgehend von der Perspektive der Solidarisierung hin zu einer verstärkten Anerkennung von Vielfalt, vollzogen und die feministische Beratung und ihre Perspektive auf die Klientinnen nachhaltig beeinflusst hat. Danach folgt die Auseinandersetzung mit der Frage nach Macht und dem Umgang mit dieser innerhalb der feministischen Beratungsbeziehung.
Der zweite Themenblock beinhaltet die Grundsätze der personenzentrierten Beratung, das darin vorherrschende Menschenbild bzw. den Blick auf den Klienten sowie die Art und Relevanz der Beratungsbeziehung.
Abschliessend verweise ich auf die Parallelen und jeweiligen Differenzen zwischen beiden Ansätzen und ziehe ein Fazit.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Geheftet
Seitenzahl 20
Erscheinungsdatum 30.03.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-668-17991-2
Verlag GRIN Publishing
Maße (L/B/H) 211/75/12 mm
Gewicht 45
Auflage 1. Auflage.
Buch (Geheftet)
Fr. 19.40
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 6 - 9 Tagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 19.40 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 22768264
    In Anerkennung der Differenz
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 38.90
  • 44319263
    Der personenzentrierte Ansatz von Carl Rogers im Schulunterricht
    von Karsten Hartdegen
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 45.40
  • 45176992
    Die Indianer Nordamerikas
    von Theodor Waitz
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 19.90
  • 45258030
    Die dunklen Seiten der Empathie
    von Fritz Breithaupt
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 22.90
  • 45051447
    Psycho-soziale Behandlung in der Klinisch-therapeutischen Sozialen Arbeit
    von Bernd Palmen
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 19.40
  • 37929710
    Konstruktive Gesprächsführung in der Beratung nach Carl Rogers
    von Jan Schamberger
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 19.90
  • 44795010
    Umwertung des Deutschen. Angela Merkel als Person und politische Figur
    von Adalbert Rabich
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 32.40
  • 47722995
    Das Leben fällt, wohin es will
    von Petra Hülsmann
    (55)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 41515936
    Diercke Weltatlas / Diercke Weltatlas - Aktuelle Ausgabe
    von Reinhold Schlimm
    Schulbuch (Set mit diversen Artikeln)
    Fr. 41.90
  • 47795014
    Spring in eine Pfütze
    von ViktoriaSarina
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 25.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Der personenzentrierte Ansatz nach Carl Rogers und die feministische Beratung. Parallelen und Grenzen

Der personenzentrierte Ansatz nach Carl Rogers und die feministische Beratung. Parallelen und Grenzen

von Christina Motz

Buch (Geheftet)
Fr. 19.40
+
=
Gewalt im Geschlechterverhältnis

Gewalt im Geschlechterverhältnis

Buch (Taschenbuch)
Fr. 49.90
+
=

für

Fr. 69.30

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale