orellfuessli.ch

Nur bis Sonntag: 25% auf (fast) alles ab einem Einkauf von Fr. 75.-*

Der rätselhafte Tod des René Descartes

René Descartes hat einen festen Platz in der Philosophiegeschichte, sein Rationalismus hat die europäische Aufklärung geprägt. Zu Lebzeiten hingegen erfährt er nicht nur Wertschätzung, insbesondere unter den Theologen hat er entschiedene Gegner. Im Herbst 1649 folgt er einer Einladung der schwedischen Königin Christine nach Stockholm. Wenige Monate später stirbt der französische Philosoph dort – wie es heisst, an einer Lungenentzündung.
So jedenfalls die „offizielle“ Version, wie sie sich bis heute in Descartes-Biographien findet. Doch bereits kurz nach Descartes Tod kursierten Gerüchte, es sei Gift im Spiel gewesen. Theodor Ebert geht diesem Verdacht nach und rollt den „Fall Descartes“ noch einmal auf. Anhand vorliegenden, aber bislang wenig beachteten Dokumenten rekonstruiert er zunächst den Krankheitsverlauf. Dabei ergeben sich erhebliche Zweifel an der Diagnose „Lungenentzündung“, viele Indizien deuten darauf hin, dass Descartes tatsächlich keines natürlichen Todes gestorben ist. In einem zweiten Schritt erörtert der Autor, wer ein Motiv und wer die Möglichkeit für einen Mord an Descartes gehabt haben könnte. Am Ende der akribischen Untersuchung erscheint der rätselhafte Tod des René Descartes in einem neuen Licht.
Der Anhang enthält zahlreiche Dokumente in Übersetzung, die es den Lesern ermöglichen, die Argumentation des Autors nachzuvollziehen und sich ein eigenes Urteil zu bilden.
Portrait
Dr. Theodor Ebert ist Professor für Philosophie an der Universität Erlangen-Nürnberg.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 235
Erscheinungsdatum Oktober 2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86569-048-7
Verlag Alibri
Maße (L/B/H) 207/136/18 mm
Gewicht 310
Abbildungen mit Abbildungen 20,5 cm
Auflage 1
Buch (Kunststoff-Einband)
Fr. 24.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 47877916
    Unorthodox
    von Deborah Feldman
    (18)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 15.90
  • 44261126
    Lutherbibel revidiert 2017 - Jubiläumsausgabe
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 36.90
  • 47241346
    Die Bibel
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 14.90
  • 44337085
    Die Kunst des Krieges. Wahrhaft siegt, wer nicht kämpft
    von Sun Tsu
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 7.40
  • 47946108
    Die Losungen 2018. Deutschland / Losungen 2018 / Kalender
    Kalender
    Fr. 6.90
  • 39369293
    Adventskalender Engel-Botschaften / Kalender
    Kalender
    Fr. 21.30
  • 47946107
    Die Losungen 2018. Deutschland / Losungen 2018 / Kalender
    Kalender
    Fr. 5.90
  • 61653753
    Gottlos glücklich
    von Philipp Möller
    Buch (Paperback)
    Fr. 21.90
  • 62244512
    Auf das Leben!
    von Paul Chaim Eisenberg
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 21.90
  • 15618625
    24-mal die Zeit anhalten
    (1)
    Buch (Ringbuch)
    Fr. 18.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Der rätselhafte Tod des René Descartes - Theodor Ebert

Der rätselhafte Tod des René Descartes

von Theodor Ebert

Buch (Kunststoff-Einband)
Fr. 24.90
+
=
Kaiser Konstantin und die wilden Jahre des Christentums - Rolf Bergmeier

Kaiser Konstantin und die wilden Jahre des Christentums

von Rolf Bergmeier

(1)
Buch (Kunststoff-Einband)
Fr. 36.90
+
=

für

Fr. 61.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale