orellfuessli.ch

Der Regler

Thriller

(77)
Er ist der REGLER. Für die Reichen und Mächtigen regelt er alles – Liebe, Karriere, Geld, Sex. Bis er erkennen muss: Du kannst alles regeln. Nur nicht deine Vergangenheit.
Gabriel Tretjak ist der Regler. Im Auftrag seiner Klienten greift er in ihre Biographie ein, legt sich an ihrer Stelle mit dem Schicksal an – ohne moralische Grenzen. Seine Preise sind hoch, seine Methoden bedienen sich wissenschaftlicher Erkenntnisse von der Psychologie bis zur Gehirnforschung. Seine Geschäftsgrundlage ist die Sehnsucht der Menschen, dass am Ende alles gut ausgeht, egal, wie verfahren eine Situation ist. Aber was heisst schon gut – gut für wen?
Dann wird in einem Pferdetransporter die Leiche eines renommierten Hirnforschers gefunden, dem die Augen ausgeschält wurden. Das erste Opfer eines Mörders, dessen Spuren alle in eine Richtung weisen: zum Regler. Während Tretjak noch versucht, durch seine Methoden Herr der Lage zu bleiben, breitet sich in ihm ein Gefühl aus, das er sich sonst nur bei anderen zunutze macht: Angst. Denn schnell wird klar, dass die Morde ihr Motiv in Gabriel Tretjaks Vergangenheit haben. Und die kann nicht einmal der Regler regeln.
'Raffiniert und echt spannend: Spitzenthriller made in Germany.' TV Movie
'Ein unterhaltsames, spannendes Buch, das ich quasi in einem Rutsch durchgelesen habe.' Nele Neuhaus
Rezension
Mondän. Unbarmherzig. Raffiniert. Jan Drees Westdeutscher Rundfunk, 1 LIVE 20110714
Portrait

Max Landorff ist ein Pseudonym. Seine REGLER-Thriller sind Bestseller und in mehrere Sprachen übersetzt.

Zitat
»Mondän. Unbarmherzig. Raffiniert.«
Jan Drees, Westdeutscher Rundfunk, 1 LIVE, 14.7.2011
»Dieser Thriller ist originell und raffiniert. Ein echter Lesegenuss.«
Oberösterreichische Nachrichten, 3.9.2011
»Raffiniert und echt spannend: Spitzenkrimi made in Germany.«
TV Movie, 18.6.2011
»ein rasanter Thriller, der keine Minute langweilt«
Manuela Haselberger, Freie Presse, 28.7.2011
»Raffiniert kalkulierte Katastrophen, eine ungewöhnliche Hauptfigur mit einer ebenso ungewöhnlichen Profession und ein distanzierter, eleganter Erzählton zeichnen dieses Thriller-Debüt aus.«
Laura Rommel, Sächsische Zeitung, 10.9.2011
»›Der Regler‹ von Max Landorff ist ein temporeicher, spannender Thriller, der immer wieder Haken schlägt und Überraschungen parat hat. Ein Thriller zum Mitraten!«
Arno Udo Pfeiffer, Mitteldeutscher Rundfunk, mdr Magdeburg, 26.8.2011
»ein Fall für Hartgesottene. [...] auch, weil der superspannende Thriller mit immer neuen Geheimnissen zum Weiterlesen fast schon zwingt, am Ende aber nicht alles aufklärt.«
Buchjournal, 3/2011
»Wenn die Qualität eines Thrillers daran gemessen werden kann, wie schnell der hingerissene Leser die Seiten umschlägt, dann ist sie hier am Limit.«
buch aktuell, Sommer 2011
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 384
Erscheinungsdatum 21.02.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-51287-4
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 144/90/25 mm
Gewicht 210
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
Fr. 16.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 32174241
    Der Regler / Gabriel Tretjak Bd.1
    von Max Landorff
    (77)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 42344962
    Bretonischer Stolz / Kommissar Dupin Bd.4
    von Jean-Luc Bannalec
    (31)
    Buch (Paperback)
    Fr. 19.90
  • 33793680
    Ich. Darf. Nicht. Schlafen.
    von Steve Watson
    (102)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 44253441
    Der Keller
    von Minette Walters
    (19)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 14.90
  • 32174344
    Grabesgrün / Cassie Maddox Bd.1
    von Tana French
    (71)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 35327657
    Die Stunde des Reglers / Gabriel Tretjak Bd.2
    von Max Landorff
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 28852173
    Zero Option / Victor Bd.2
    von Tom Wood
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 42462636
    Die andere Hälfte der Hoffnung
    von Mechtild Borrmann
    (23)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 30652185
    Das Schwert des Ostens
    von Manfred Rebhandl
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 29.90
  • 2982461
    Zeit der Rache / Jack Reacher Bd.4
    von Lee Child
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90

Buchhändler-Empfehlungen

„Lesen? Ist geregelt!“

Bianca Schiller, Buchhandlung Schaffhausen

Ein überaus spannender Thriller, besonders auch für Männer geeignet! Sie werden das Buch nicht mehr weglegen!
Gabriel Tretjak, dessen Job es ist, die Probleme seiner Klienten zu regeln und Ihnen ein neues Leben - ein Neubeginn - zu ermöglichen, gerät selbst mit seiner Vergangenheit aneinander.
Doch wie regelt man seine eigene Vergangenheit,
Ein überaus spannender Thriller, besonders auch für Männer geeignet! Sie werden das Buch nicht mehr weglegen!
Gabriel Tretjak, dessen Job es ist, die Probleme seiner Klienten zu regeln und Ihnen ein neues Leben - ein Neubeginn - zu ermöglichen, gerät selbst mit seiner Vergangenheit aneinander.
Doch wie regelt man seine eigene Vergangenheit, wenn man doch selbst mit dieser komplett abgeschlossen hat?

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 2982461
    Zeit der Rache / Jack Reacher Bd.4
    von Lee Child
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 25992180
    Die Versuchung
    von David Baldacci
    (9)
    eBook
    Fr. 6.50
  • 26214007
    Schneller als der Tod / Pietro-Reihe Bd.1
    von Josh Bazell
    (140)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 30555004
    Allmen und die Libellen
    von Martin Suter
    (22)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 15.90
  • 33752197
    Der Spezialist / Geiger Bd.1
    von Mark Allen Smith
    (44)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 35327657
    Die Stunde des Reglers / Gabriel Tretjak Bd.2
    von Max Landorff
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 39188729
    Das Komplott
    von John Grisham
    (22)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 39303988
    London Undercover / Neal Carey Bd. 1
    von Don Winslow
    (28)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 40996880
    House of Cards Bd.1
    von Michael Dobbs
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 44200395
    Der Schwimmer
    von Joakim Zander
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 45299012
    Montecristo
    von Martin Suter
    (47)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 18.90
  • 46879091
    Todeszeiten
    von David Baldacci
    eBook
    Fr. 1.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
77 Bewertungen
Übersicht
25
38
9
3
2

Band 1
von Blacky am 07.09.2013

Inhalt: Gabriel Tretjak ist der Regler. Im Auftrag seiner Klienten greift er in ihre Biographie ein, legt sich an ihrer Stelle mit dem Schicksal an - ohne moralische Grenzen. Seine Preise sind hoch, seine Methoden bedienen sich wissenschaftlicher Erkenntnisse von der Psychologie bis zur Gehirnforschung. Seine Geschäftsgrundlage ist die Sehnsucht... Inhalt: Gabriel Tretjak ist der Regler. Im Auftrag seiner Klienten greift er in ihre Biographie ein, legt sich an ihrer Stelle mit dem Schicksal an - ohne moralische Grenzen. Seine Preise sind hoch, seine Methoden bedienen sich wissenschaftlicher Erkenntnisse von der Psychologie bis zur Gehirnforschung. Seine Geschäftsgrundlage ist die Sehnsucht der Menschen, dass am Ende alles gut ausgeht, egal, wie verfahren eine Situation ist. Aber was heißt schon gut - gut für wen? Dann wird in einem Pferdetransporter die Leiche eines renommierten Hirnforschers gefunden, dem die Augen ausgeschält wurden. Das erste Opfer eines Mörders, dessen Spuren alle in eine Richtung weisen: zum Regler. Während Tretjak noch versucht, durch seine Methoden Herr der Lage zu bleiben, breitet sich in ihm ein Gefühl aus, das er sich sonst nur bei anderen zunutze macht: Angst. Denn schnell wird klar, dass die Morde ihr Motiv in Gabriel Tretjaks Vergangenheit haben. Und die kann nicht einmal der Regler regeln. Ein absolut fesselnder Thriller und das von Anfang bis Ende. Der "Job" des Gabriel Tretjak hat schon etwas faszinierendes und wird außerdem auch noch mehr als gut bezahlt. Auch das Privatleben hat es in sich und von diesem frühen Privatleben wird er schließlich eingeholt. Klasse gemacht und mittlerweile gibt es den zweiten Band, auf den ich schon sehr gespannt bin. Reihenfolge der "Gabriel Tretjak" Romane: 1. Der Regler 2. Die Stunde des Reglers

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Alles regelbar?
von Everett am 12.04.2013

Gabriel Tretjak hat einen Beinamen, "der Regler". Er regelt gegen ein anständiges Honorar alle möglichen Angelegenheiten für andere Leute. Egal, ob es persönliche Beziehungen sind, oder geschäftliche Dinge. Er hat die richtigen Verbindungen, um alle Angelegenheiten zur Zufriedenheit der Beteiligten zu regeln. Ein Beispiel, wie das vonstatten geht, gibt... Gabriel Tretjak hat einen Beinamen, "der Regler". Er regelt gegen ein anständiges Honorar alle möglichen Angelegenheiten für andere Leute. Egal, ob es persönliche Beziehungen sind, oder geschäftliche Dinge. Er hat die richtigen Verbindungen, um alle Angelegenheiten zur Zufriedenheit der Beteiligten zu regeln. Ein Beispiel, wie das vonstatten geht, gibt es im ersten Kapitel, wo er nach Sri Lanka reist. Ein Geschäftsmann soll sich mit gewissen Leistungen von seiner Frau trennen, im Gegenzug vor einem geschäftlichen Fiasko gerettet wird. Doch in Gabriel Tretjaks Umfeld werden plötzlich Menschen umgebracht, Menschen auch aus seiner Vergangenheit, die er eigentlich nicht wieder an sich ran kommen lassen wollte. Er gerät unter Mordverdacht. Obwohl das Genre Thriller nicht unbedingt zu meinen meistgelesenen gehört, hat mir dieser Thriller von Anfang an richtig gut gefallen und mich gefesselt. Der Schreibstil hat mich total angesprochen. Beim Regler wurde ich von Seite zu Seite, Kapitel zu Kapitel bei der "Stange" gehalten. Nirgends gab es Stellen die mir als Leser irgendwie unnötig vorkamen. Zum Ende war er wirklich gut aufgelöst, vielleicht überraschend. Ein gelungendes Buch, das durchaus eine Fortsetzung verdient, in diesem Stil.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Hochspannend
von einer Kundin/einem Kunden aus Buchs am 02.03.2013

Die Geschichte Gabriel Tretjak ist der Regler. Ein gut aussehender, junger Mann, der sein Geld auf besondere Art verdient. Er "regelt" die Angelegenheiten von vermögenden Personen. Politiker denen er die Weste rein wäscht für den nächsten Wahlkampf, Firmenbossen, denen er Konkurrenten aus dem Weg räumt, unglücklichen Damen die ihre Ehemänner... Die Geschichte Gabriel Tretjak ist der Regler. Ein gut aussehender, junger Mann, der sein Geld auf besondere Art verdient. Er "regelt" die Angelegenheiten von vermögenden Personen. Politiker denen er die Weste rein wäscht für den nächsten Wahlkampf, Firmenbossen, denen er Konkurrenten aus dem Weg räumt, unglücklichen Damen die ihre Ehemänner loswerden wollen....eigentlich alles, was für normal sterbliche, ohne die nötigen Kontakte, unmöglich ist. Das Geschäft läuft gut. Tretjak ist gerade an einem Fall dran, wo er nach Sri Lanka reisen muss. Als der Job erledigt ist, erreicht ihn ein Telefonat, das er nicht einordnen kann und für einen Scherz abtut. Wieder in Deutschland bekommt er Besuch von Kommissar Maler. Auf der Autobahn wurde in einem Pferdetransporter die Leiche eines Professors gefunden. Tretjak gibt es zwar nicht zu, aber er hatte mal etwas zu regeln für diesen Mann. Anscheinend scheint Gabriel Tretjak die Vergangenheit und die Kindheit einzuholen. Als noch mehr Morde geschehen, fällt der Verdacht immer stärker auf den Regler. Jemand will ihn anscheinend einen Denkzettel verpassen. Sein verhasster Vater erscheint plötzlich wieder auf der Bildfläche. In seiner Begleitung eine Autorin, für die Gabriel auch schon Probleme gelöst hat. Durch geschicktes Verbinden und alten Kontakten kann Gabriel Tretjak die Geschichte doch noch zu einem guten Ende bringen und seine Unschuld beweisen. Meine Meinung Der Regler ist ein gelungener Thriller. Die Spannung bleibt bis zum Schluss aufrecht erhalten. Obwohl die Geschichte einige "undichte" Stellen hat und nicht alles so ganz logisch zusammen passt. Es ist ein Buch, welches man einfach mal so lesen kann, ohne viel zu hinterfragen. Fazit Lektüre für zwischendurch, für Leute die gerne spannende Geschichten lesen und diese einfach so hinnehmen können wie sie geschrieben ist. Ich hoffe Max Landorff wird noch weitere Bücher schreiben. Sein Styl hat sicher Zukunft.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Der Regler - Max Landorff

Der Regler

von Max Landorff

(77)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 16.90
+
=
Die schweigenden Frauen / Gabriel Tretjak Bd.3 - Max Landorff

Die schweigenden Frauen / Gabriel Tretjak Bd.3

von Max Landorff

(5)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 31.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale