orellfuessli.ch

Der Richter und sein Henker

Kriminalroman

(19)
»Die Hauptthematik von ›Der Richter und sein Henker‹ findet man unter anderem bei Dashiell Hammett, Rex Stout, Raymond Chandler und Georges Simenon. Grundthema: der Kampf zweier Parteien, deren eine ein einzelner Detektiv ist. Die ›gute‹ Partei, Inspektor Bärlach, ist todkrank, und es bleibt ihm nicht mehr viel Zeit, den Verbrecher Gastmann zu überführen.«
Rezension
"Die Hauptthematik von 'Der Richter und sein Henker' findet man unter anderem bei Dashiell Hammett, Rex Stout, Raymond Chandler und Georges Simenon. Grundthema: der Kampf zweier Parteien, deren eine ein einzelner Detektiv ist. Die gute Partei, Inspektor Bärlach, ist todkrank. und es bleibt ihm nicht viel Zeit, den Verbrecher Gastmann zu überführen. Was für ein Mensch ist dieser Bärlach? In seiner Menschlichkeit erinnert er an Maigret. Wie dieser ist er vom alten Schrot und Korn, ist in ertster Linie ein konservativer Mensch, der nicht nach juristischen Regeln operiert, der von den modernen Techniken der Kriminologie wenig hält und lieber seiner durch Erfahrungen gewitzten Nase und dem gesunden Menschenverstand folgt." Armin Arnold"Dass es sich bei den sogenannten Kriminalromanen um Nebenwerke handle, ist eine Ansicht, hinter der ich die Rache der Germanistik vermute: Dafür, dass Friedrich Dürrenmatt mit vollem Bewusstsein gegen das anschrieb, was (damals) allein als K unstwerk zugela ssen war. Die Kriminalromane sind im Hinblick auf Dürrenmatts Ästhetik geradezu Schlüsselwerke." (Die Weltwoche)

Portrait
Am 5. Januar 1921 kam Friedrich Dürrenmatt in Konolfingen im Kanton Bern als Sohn eines Pfarrers zur Welt. Er studierte in Zürich und Bern Theologie, Literatur, Philosophie und Naturwissenschaften. Eigentlich wollte er Maler werden, schrieb aber schon in den 40er Jahren Erzählungen. 1947 löste sein Drama 'Es steht geschrieben' einen Theaterskandal aus. Ab 1952 lebte Dürrenmatt in Neuchâtel. Mit dem Drama 'Der Besuch der alten Dame' (1956) hatte er einen Welterfolg. 1968 wurde er Theaterdirektor in Basel. In dieser Zeit schrieb er viele Neufassungen seiner älteren Werke. Friedrich Dürrenmatt starb am 14.12.1990 in Neuchâtel.
Seine erzählerischen Werke sind oft Detektivgeschichten, und seine Dramen sind oft Tragikomödien, in denen es Elemente von Satire, Farce, und schwarzem Humor gibt. Ein zentrales Thema seiner Werke ist die Macht und die Frage der Verantwortung in einer scheinbar chaotischen Welt.
1986 wurde Friedrich Dürrenmatt mit dem Georg-Büchner-Preis ausgezeichnet.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 192
Erscheinungsdatum 18.11.1992
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-257-22535-8
Verlag Diogenes
Maße (L/B/H) 180/111/15 mm
Gewicht 166
Abbildungen 1985. mit Fotos 18 cm
Auflage 26. Auflage
Verkaufsrang 4.208
Buch (Taschenbuch)
Fr. 11.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 2843925
    Der Richter und sein Henker. Der Verdacht
    von Friedrich Dürrenmatt
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 15.90
  • 30555004
    Allmen und die Libellen
    von Martin Suter
    (22)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 15.90
  • 32165937
    Das süße Antlitz des Todes
    von Andrea Camilleri
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90
  • 45298334
    Hunkelers Geheimnis
    von Hansjörg Schneider
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 40895902
    Allmen und die verschwundene María
    von Martin Suter
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 47722984
    Spectrum
    von Ethan Cross
    (70)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 46298667
    Konklave
    von Robert A. Harris
    (37)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 29.90
  • 75822092
    Knickerbocker4immer - Alte Geister ruhen unsanft
    von Thomas Brezina
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 62388070
    Die Entscheidung
    von Charlotte Link
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 15.90
  • 54109349
    Im Wald
    von Nele Neuhaus
    (235)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 2833501
    Andorra
    von Max Frisch
    (18)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 8.90
  • 2870679
    Der Steppenwolf
    von Hermann Hesse
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 2900092
    Literamedia / Homo faber
    von Max Frisch
    Schulbuch (Taschenbuch)
    Fr. 18.90
  • 2909844
    Die Physiker
    von Friedrich Dürrenmatt
    (50)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90
  • 2925758
    Der Besuch der alten Dame
    von Friedrich Dürrenmatt
    (31)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 2928833
    Die verlorene Ehre der Katharina Blum
    von Heinrich Böll
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90
  • 16418913
    Das Gesamtwerk
    von Wolfgang Borchert
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 18607499
    Die Brandmauer / Kurt Wallander Bd.9
    von Henning Mankell
    (14)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 26324936
    Deutschstunde von Siegfried Lenz.
    von Siegfried Lenz
    Schulbuch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90
  • 39234660
    Mystic River
    von Dennis Lehane
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 18.90
  • 40402068
    Mord im Herbst
    von Henning Mankell
    (32)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 40975052
    Verborgene Muster - Inspector Rebus 1
    von Ian Rankin
    (10)
    eBook
    Fr. 8.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
19 Bewertungen
Übersicht
11
6
2
0
0

Initelligenter und kurzweiliger Krimi
von Michael aus Wallerfangen am 17.08.2011

Am Anfang stand eine Wette zwischen zwei übermütigen jungen Männern, die für einen Passanten tödlich endete. Jahre später treffen sich beide wieder, wieder wegen eines Mordes.... Spannender und intelligenter Krimi um Gewalt und die Logik des Zufalls.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Dürrenmatt muss man lesen
von Anne aus Niederwerth am 20.08.2009

Ein Krimi fernab von genetischen Fingerabdrücken, DNA-Analyse und mühsamer Forensik. Hier zählt noch das Gespühr des Kommissars. Wer lust auf einen alten Klassiker hat ist hier richtig. Dürrenmatt schreibt hier einen tollen Krimi, deren Ende nicht so durchschaubar ist wie man zunächst meint.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Super !
von einer Kundin/einem Kunden am 18.11.2014

Ich lese sehr ungern Krimis, dieser hier ist aber sehr besonders. Äußerst intelligent, sehr spannend und es macht viel Spaß ihn zu lesen. Ein Klassiker, den jeder bei sich haben sollte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Der Richter und sein Henker - Friedrich Dürrenmatt

Der Richter und sein Henker

von Friedrich Dürrenmatt

(19)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 11.90
+
=
Die Physiker - Friedrich Dürrenmatt

Die Physiker

von Friedrich Dürrenmatt

(50)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 11.90
+
=

für

Fr. 23.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale