orellfuessli.ch

Der Sinn des Lebens

Einf. v. Wolfgang Metzger

Aus der erlebten 'Minderwertigkeit' des hilflosen Kindes entwickelt sich sein ganzes Leben bestimmender individueller 'Lebensplan', der im Wesentlichen darauf hinausläuft, diese Minderwertigkeit zu überwinden. Die Zielgerichtetheit, mit der der Einzelne sein Leben gestaltet, ist nur von daher zu verstehen und äussert sich als ein 'Streben nach Vollkommenheit'. Der Begriff von Vollkommenheit kann für jeden Menschen einen anderen konkreten Inhalt besitzen, da dieser sich aus dem individuellen Schicksal jedes Einzelnen herleitet, ihn zu verwirklichen aber gilt jedem als Sinn des Lebens. Alfred Adler schildert nun in seinem Spätwerk 'Der Sinn des Lebens' (1933) den Konflikt zwischen subjektiver Sinngebung und objektivem Sinn; letzterer gilt als 'wahr', da er 'ausserhalb unserer Erfahrung' liegt. Der Grundgedanke, der dahintersteht, lautet: Die Menschen haben im Verlauf der Evolution das Gemeinschaftsgefühl als Artspezifikum erworben. Seelische Krankheiten ( u. a. Neurosen, Psychosen) sind Symptome eines Konflikts des Einzelnen mit der Gemeinschaft, sind also Hemmungen des Gemeinschaftsgefühls durch frühkindliche negative Einflüsse (z. B. in der Erziehung). Aus dieser Erkenntnis ergeben sich einesteils therapeutische Massnahmen, darüber hinaus aber auch Ansätze für eine 'wissenschaftliche' Ethik.
'Die Individualpsychologie fordert weder die Unterdrückung berechtigter noch unberechtigter Wünsche. Aber sie lehrt, dass unberechtigte Wünsche als gegen das Gemeinschaftsgefühl verstossend erkannt werden müssen und durch ein Plus an sozialem Interesse zum Verschwinden, nicht zur Unterdrückung gebracht werden müssen.'
Alfred Adler
Portrait
Alfred Adler, 1870 in Wien geboren, entschied sich früh für den Arztberuf, den er dann lange Jahre in Wien ausübte. Sigmund Freund forderte ihn 1902 auf, seiner Studiengruppe beizutreten; im Laufe der gemeinsamen Arbeit entwickelte Adler aber seine eigenen Ansichten, so dass es 1911 zum Bruch zwischen den beiden kam. Adler begründete nun seine Auffassung der Individualpsychologie mit einer eigenen schule und einer eigenen Zeitschrift. Ab 1925 reiste er häufig nach Amerika, wo er sich 1935 endgültig niederliess. Hier fand seine Psychologie grosse Beachtung und Anerkennung bis in die Gegenwart. Während einer Vortragsreise starb Alfred Adler 1937 in Aberdeen.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 224
Erscheinungsdatum 01.07.1978
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-26179-6
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 190/123/17 mm
Gewicht 245
Auflage 24
Buch (Taschenbuch)
Fr. 24.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 15184566
    Der Sinn des Lebens
    von Alfred Adler
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 9.95
  • 26992210
    Das Leben selbst gestalten
    von Theo Schoenaker
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 27.90
  • 43814296
    Der Sinn des Lebens
    von Alfred Adler
    eBook
    Fr. 2.00
  • 15184521
    Menschenkenntnis
    von Alfred Adler
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 9.95
  • 77733814
    Der Sinn des Lebens
    von Alfred Adler
    eBook
    Fr. 4.66
  • 44993036
    Der Sinn des Lebens (Vollständige Ausgabe)
    von Alfred Adler
    eBook
    Fr. 1.00
  • 2904730
    Menschenkenntnis
    von Alfred Adler
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 6027728
    Alfred Adlers Individualpsychologie
    von Alfred Adler
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 52.90
  • 17569689
    Der Sinn des Lebens
    von Terry Eagleton
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 44439752
    Der Sinn des Lebens - Großdruck
    von Casimir Brown
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 44440077
    Der Sinn des Lebens
    von Casimir Brown
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 18941382
    Hemmung, Symptom und Angst
    von Sigmund Freud
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 8.90
  • 42716123
    Der Darwinismus im Rückblick und Vorblick
    von Wolfgang Schad
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 21.90
  • 2896549
    Grundbegriffe der Individualpsychologie
    von Rudolf Dreikurs
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 42.90
  • 47877879
    Die Geschichte der Bienen
    von Maja Lunde
    (181)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 29.90
  • 40108511
    Sapiens
    von Yuval Noah Harari
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 19.90
  • 45254690
    Señora Gerta
    von Anne Siegel
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 27.90
  • 44440919
    Ich tick nicht richtig
    von Hanka Rackwitz
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 27.90
  • 6096943
    Die Pathologie der Normalität
    von Erich Fromm
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 44187121
    Immer wenn ich den Sinn des Lebens gefunden habe, ist er schon wieder woanders
    von Daniel Klein
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 26.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Der Sinn des Lebens - Alfred Adler

Der Sinn des Lebens

von Alfred Adler

Buch (Taschenbuch)
Fr. 24.90
+
=
Wozu leben wir ? - Alfred Adler

Wozu leben wir ?

von Alfred Adler

Buch (Taschenbuch)
Fr. 29.90
+
=

für

Fr. 54.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale