orellfuessli.ch

Der Tag der Heuschrecke

Roman

Wiederentdeckung eines US-amerikanischen Kultautors
Hollywood: nirgends gedeihen Illusionen prächtiger, nirgends werden sie rascher entsorgt. Hauptsache, die Show geht weiter. Dieser Roman ist eine herrlich respektlose Nahaufnahme der Traumfabrik, eine filmreife Parodie auf Starkult und kollektiven Selbstbetrug.
Keiner hat das wahre Hollywood mit seinen Widersprüchen, Abgründen und Hell-Dunkel-Kontrasten schärfer erfasst als Nathanael West. In seiner Satire widmet er sich den Schattenseiten einer durch und durch künstlichen Welt, in der die Verlierer in der Überzahl sind: die ewigen Statisten, Sternchen, Schmalspurdiven und Reservehelden. Je zweifelhafter deren Aussicht auf das grosse Los, desto verbissener hängen sie ihren Illusionen nach – und überbieten sich in einer Parade der Peinlichkeiten und Selbstentblössungen.
Einmal mehr besticht Nathanael West hier mit der hohen Kunst der Zuspitzung. Schonungslos bis zum Zynismus legt er das Urkomische im Tragischen frei und entlarvt seine Figuren als hoffnungslose Träumer, ohne sie dabei zu diffamieren. Wunsch und Wirklichkeit mögen noch so weit auseinanderklaffen, menschliche Sehnsüchte sind einfach nicht totzukriegen. So ist dieses Buch eine Demaskierung des neuzeitlichen Wahns, um jeden Preis ein Star werden zu müssen, und ein tiefer Seufzer angesichts evidenter Aussichtslosigkeit.
Neuübersetzung
Rezension
«Wahnsinnig komisch, furchtbar traurig, knallhart und liebenswert, zornig und nachsichtig – niemand gleicht Nathanael West.»
Portrait
Nathanael West (1904–1940), Sohn litauischer Juden, wurde als Nathan Weinstein in New York geboren. In den 1930er-Jahren Drehbuchschreiber in Hollywood, war er mit so namhaften Schriftstellerkollegen wie F. Scott Fitzgerald oder Dashiell Hammett befreundet. Sein schmales, aber hochkarätiges Erzählwerk weist ihn als gewitzten Kritiker neuzeitlicher Glücksideologien aus.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 272, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 16.09.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783641118785
Verlag Manesse Verlag
eBook
Fr. 10.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 35427588
    Was wir Liebe nennen
    von Jo Lendle
    (3)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 42469636
    Worte in meiner Hand
    von Guinevere Glasfurd
    (39)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 39362846
    Was wir nicht wussten
    von TaraShea Nesbit
    (5)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 38238271
    Freitags in der Faulen Kobra
    von Stefan Nink
    (5)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 47929423
    Dirty Talk. Ivy & Brent
    von Megan Erickson
    (4)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 37877235
    Ein Schatten von Verrat und Liebe / Highland-Saga Bd.8
    von Diana Gabaldon
    (42)
    eBook
    Fr. 13.90
  • 41820064
    Ein Appartement in Paris
    von Michelle Gable
    eBook
    Fr. 15.50
  • 41000520
    Dumm gelaufen! / Gregs Tagebuch Bd.7
    von Jeff Kinney
    eBook
    Fr. 9.50
  • 41007255
    Die Straße der Geschichtenerzähler
    von Kamila Shamsie
    (18)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 20422746
    Die Spionin
    von Corina Bomann
    (1)
    eBook
    Fr. 8.50

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Der Tag der Heuschrecke - Nathanael West

Der Tag der Heuschrecke

von Nathanael West

eBook
Fr. 10.90
+
=
Miss Lonelyhearts - Nathanael West

Miss Lonelyhearts

von Nathanael West

eBook
Fr. 10.90
+
=

für

Fr. 21.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen