orellfuessli.ch

Der Thron von Melengar / Riyria Bd.1

Riyria 1

Riyria

(27)
Der König – getötet. Der Mord – zwei Dieben in die Schuhe geschoben. Die Drahtzieher – unbekannt. So beginnt die atemberaubende Geschichte der beiden Gauner Hadrian und Royce, die alles zu bieten hat, was Fantasyleser lieben: Abenteuer und Verrat, Schwertkämpfe und Liebestränen, Magie und Mythen.
Royce, ein gewiefter Dieb, und sein fast ehrenhafter Partner Hadrian betreiben ein einträgliches Geschäft mit Aufträgen des korrupten Adels. Ihr Diebesbund trägt den Namen »Riyria« und sie leben ziemlich gut dabei. Bis eines Tages ein Unbekannter die beiden anheuert, ein berühmtes Schwert zu stehlen. Was zunächst nach einem ganz gewöhnlichen Job aussieht, stellt sich jedoch als Falle heraus. Sie werden noch in derselben Nacht als Mörder des Königs verhaftet und in den Kerker geworfen. Als sie mit Hilfe der Prinzessin entkommen können, entdecken Royce und Hadrian eine Verschwörung, bei der es um noch viel mehr als nur um den Thron des recht kleinen Königreichs »Melengar« geht.
Rezension
"Fantasy, die rockt ... Micheal J. Sullivan schreibt Fantasy-Romane, wie man sie sich wünscht."
Daniel Bauerfeld, Abenteuer & Phantastik, Oktober 2014
""Der Thron von Melengar" ... von Michael J. Sullivan, die atemberaubende Geschichte der Gauner Hadrian und Royce, die alles zu bieten hat, was Fantasyleser lieben: Abenteuer und Verrat, Schwertkämpe und Liebestränen, Magie und Mythen."
Passauer Neue Presse, 22.8.2014
"Ein spannend erzählter Schmöker für Fantasy-Fans"
Oberhessische Presse, 28.2.2014
Portrait
Michael J. Sullivan, geboren 1961 in Detroit, begann seine ersten Geschichten mit acht Jahren zu schreiben. Er lebt heute mit seiner Frau und drei Kindern in Fairfax in der Nähe von Washington D.C. als freier Autor.
Zunächst publizierte Michael J. Sullivan seine sechsteilige Riyria-Reihe sehr erfolgreich im Eigenverlag. Nach seinem grossen Publikumserfolg wurden US-Verlage auf den Autor aufmerksam. Inzwischen wurde sein Fantasy-Epos in 14 Sprachen übersetzt und hat mehr als 100 Preise gewonnen.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 381
Erscheinungsdatum 28.11.2016
Serie Riyria 1
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-608-96025-9
Verlag Klett Cotta
Maße (L/B/H) 233/163/35 mm
Gewicht 540
Originaltitel The Riyria Revelations
Auflage 3. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Fr. 23.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 23.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 31157926
    Der Aufstieg Nyphrons / Riyria Bd.3
    von Michael J. Sullivan
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 24.90
  • 31157927
    An Bord der Smaragdsturm / Riyria Bd.4
    von Michael J. Sullivan
    (6)
    Buch (Paperback)
    Fr. 21.90
  • 26655476
    Das Erste Horn / Das Geheimnis von Askir Bd.1
    von Richard Schwartz
    (43)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 30576086
    Schattenwanderer / Die Chroniken von Siala Bd.1
    von Alexey Pehov
    (20)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 44253142
    Der Tänzer der Scherben / Wächter Trilogie Bd.3
    von David Dalglish
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 22.90
  • 26146455
    Prinz der Dunkelheit / The Broken Empire Bd.1
    von Mark Lawrence
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 18.90
  • 45244269
    Schattenklingen
    von Joe Abercrombie
    (2)
    Buch (Paperback)
    Fr. 18.90
  • 40952829
    Der Tänzer der Klingen / Wächter Trilogie Bd.2
    von David Dalglish
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 47662145
    Rebellion
    von Michael J. Sullivan
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 42435729
    Die Blausteinkriege 1 - Das Erbe von Berun
    von T. S. Orgel
    (25)
    Buch (Paperback)
    Fr. 22.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 43950878
    Das Lied des Blutes / Rabenschatten Bd. 1
    von Anthony Ryan
    (73)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 26655476
    Das Erste Horn / Das Geheimnis von Askir Bd.1
    von Richard Schwartz
    (43)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 14255225
    Die Lügen des Locke Lamora / Locke Lamora Bd.1
    von Scott Lynch
    (33)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 15549784
    Die Königsmörder-Chronik / Der Name des Windes
    von Patrick Rothfuss
    (150)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 32.90
  • 39271217
    Askir
    von Richard Schwartz
    (14)
    Buch (Paperback)
    Fr. 28.90
  • 40952829
    Der Tänzer der Klingen / Wächter Trilogie Bd.2
    von David Dalglish
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 37133667
    Gehetzt / Die Chronik des Eisernen Druiden Bd.1
    von Kevin Hearne
    (71)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 24.90
  • 20948348
    Die Republik der Diebe / Locke Lamora Bd.3
    von Scott Lynch
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 23.90
  • 39281934
    Der Wanderer / Die Götterkriege Bd.6
    von Richard Schwartz
    (16)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 28852822
    Die Königin der Drachen / Das Lied von Eis und Feuer Bd. 6
    von George R. R. Martin
    (27)
    Buch (Paperback)
    Fr. 22.90
  • 20946275
    Die Herren von Winterfell / Das Lied von Eis und Feuer Bd. 1
    von George R. R. Martin
    (161)
    Buch (Paperback)
    Fr. 23.90
  • 26655512
    Die Feuerinseln / Das Geheimnis von Askir Bd.5
    von Richard Schwartz
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
27 Bewertungen
Übersicht
7
16
4
0
0

Ein Lesegenuss
von einer Kundin/einem Kunden aus Ansbach am 28.09.2015

>>Der Thron von Melengar<< von Michael J. Sullivan Der Auftakt seiner 6-teiligen Riyria-Reihe hat mir sehr gut gefallen. Die beiden Protagonisten der Serie sind die beiden Meisterdiebe Hadrian und Royce und es war einfach toll, die beiden bei ihren Abenteuern begleiten zu dürfen. Die beiden geraten in eine Intrige und... >>Der Thron von Melengar>Der Turm von Avempartha<< liegt dank einer guten Freundin schon für mich bereit. Dieses Buch hat mir alles geboten, was ich für einen schönen Lesegenuss brauche. Ich kann es nur weiter Empfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
guter Serienauftakt
von einer Kundin/einem Kunden aus Unterhaching am 24.01.2016

Die zwei Auftrags-Gauner Hadrian und Royce, waren mir sofort sehr symphatisch. Sie sind lässig, haben coole Sprüche und keine Angst weder vor Tod noch Teufel noch anderen Gaunern. Auch wenn sie meist Aufträge annehmen, die ungesetzlich und geheim sind, so haben sie doch das Herz auf dem rechten Fleck... Die zwei Auftrags-Gauner Hadrian und Royce, waren mir sofort sehr symphatisch. Sie sind lässig, haben coole Sprüche und keine Angst weder vor Tod noch Teufel noch anderen Gaunern. Auch wenn sie meist Aufträge annehmen, die ungesetzlich und geheim sind, so haben sie doch das Herz auf dem rechten Fleck und sind durchaus gewillt, mal einer Prinzessin in Not zu helfen. Bevor sie das in diesem Falle tun können, müssen sie aber erst selbst einmal befreit werden, denn sie nehmen einen zwielichtigen Fall an, finden einen toten König und werden als mutmaßliche Mörder in den Kerker geworfen. Prinzessin Arista verhilft ihnen zur Flucht mit der Bitte sich zu revanchieren, indem sie ihren Bruder vor den Attentätern in Sicherheit bringen. In flottem Erzählstil müssen unsere Helden einige Gefahren überstehen, Rätsel lösen, wie gesagt, Prinzen und Prinzessinnen retten und nebenbei noch ihre eigene Haut retten. Der Plot ist unterhaltsam, wenn auch manchmal etwas eindimensional. Aber die Art der beiden ist erfrischend und hat mir gut gefallen. Mein Kopfkino wurde hier gut bedient. Geärgert habe ich mich mal wieder über den Klappentext, in dem auf Game of Throns hingewiesen wird. Nachdem "Der Herr der Ringe" früher immer als Kaufmagnet auf jeden zweiten Fantasy-Roman gedruckt wurde, ist es jetzt wohl "Die Geschichte von Eis und Feuer", die dafür herhalten muss. Damit hat dieses Buch aber auch nicht mal ansatzweise etwas gemein. Weder haben die Figuren die nötige Tiefgründigkeit, noch ist das ganze Setting so ausgefeilt und facettenreich. Der Thron von Melengar ist gute Unterhaltung für Zwischendurch, hat durchaus Potential in den Folgebänden und einen interssanten Cliff-Hanger für die, die den zweiten Teil lesen wollen. Nicht weniger aber auch nicht mehr.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
guter Serienauftakt
von einer Kundin/einem Kunden aus Unterhaching am 24.01.2016

Die zwei Auftrags-Gauner Hadrian und Royce, waren mir sofort sehr symphatisch. Sie sind lässig, haben coole Sprüche und keine Angst weder vor Tod noch Teufel noch anderen Gaunern. Auch wenn sie meist Aufträge annehmen, die ungesetzlich und geheim sind, so haben sie doch das Herz auf dem rechten Fleck... Die zwei Auftrags-Gauner Hadrian und Royce, waren mir sofort sehr symphatisch. Sie sind lässig, haben coole Sprüche und keine Angst weder vor Tod noch Teufel noch anderen Gaunern. Auch wenn sie meist Aufträge annehmen, die ungesetzlich und geheim sind, so haben sie doch das Herz auf dem rechten Fleck und sind durchaus gewillt, mal einer Prinzessin in Not zu helfen. Bevor sie das in diesem Falle tun können, müssen sie aber erst selbst einmal befreit werden, denn sie nehmen einen zwielichtigen Fall an, finden einen toten König und werden als mutmaßliche Mörder in den Kerker geworfen. Prinzessin Arista verhilft ihnen zur Flucht mit der Bitte sich zu revanchieren, indem sie ihren Bruder vor den Attentätern in Sicherheit bringen. In flottem Erzählstil müssen unsere Helden einige Gefahren überstehen, Rätsel lösen, wie gesagt, Prinzen und Prinzessinnen retten und nebenbei noch ihre eigene Haut retten. Der Plot ist unterhaltsam, wenn auch manchmal etwas eindimensional. Aber die Art der beiden ist erfrischend und hat mir gut gefallen. Mein Kopfkino wurde hier gut bedient. Geärgert habe ich mich mal wieder über den Klappentext, in dem auf Game of Throns hingewiesen wird. Nachdem "Der Herr der Ringe" früher immer als Kaufmagnet auf jeden zweiten Fantasy-Roman gedruckt wurde, ist es jetzt wohl "Die Geschichte von Eis und Feuer", die dafür herhalten muss. Damit hat dieses Buch aber auch nicht mal ansatzweise etwas gemein. Weder haben die Figuren die nötige Tiefgründigkeit, noch ist das ganze Setting so ausgefeilt und facettenreich. Der Thron von Melengar ist gute Unterhaltung für Zwischendurch, hat durchaus Potential in den Folgebänden und einen interssanten Cliff-Hanger für die, die den zweiten Teil lesen wollen. Nicht weniger aber auch nicht mehr.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Der Thron von Melengar / Riyria Bd.1

Der Thron von Melengar / Riyria Bd.1

von Michael J. Sullivan

(27)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 23.90
+
=
Der Turm von Avempartha / Riyria Bd.2

Der Turm von Avempartha / Riyria Bd.2

von Michael J. Sullivan

(12)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 24.90
+
=

für

Fr. 48.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Riyria

  • Band 1

    39950633
    Der Thron von Melengar / Riyria Bd.1
    von Michael J. Sullivan
    (27)
    Fr. 23.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    31157933
    Der Turm von Avempartha / Riyria Bd.2
    von Michael J. Sullivan
    (12)
    Fr. 24.90
  • Band 3

    31157926
    Der Aufstieg Nyphrons / Riyria Bd.3
    von Michael J. Sullivan
    (11)
    Fr. 24.90
  • Band 4

    31157927
    An Bord der Smaragdsturm / Riyria Bd.4
    von Michael J. Sullivan
    (6)
    Fr. 21.90

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale