orellfuessli.ch

Der Unterschied

Was den Mensch zum Menschen macht

Was unterscheidet den Menschen von den übrigen Tieren? Wie kam es zur Entwicklung seiner besonderen Fähigkeiten? Und worin genau bestehen diese überhaupt? Der renommierte Entwicklungspsychologe und Primatenforscher Thomas Suddendorf zeigt: Nicht unsere Intelligenz an sich, erst unsere Phantasie und unser Bedürfnis, diese mit anderen zu teilen, machen den Menschen zum Menschen. Thomas Suddendorf legt ein Standardwerk vor, das unser Bild von unserem Platz in der Natur verändert. Von der Psychologie und Verhaltensbiologie über die Evolutionsgeschichte bis hin zu den Neurowissenschaften verknüpft er erstmals die jüngsten Erkenntnisse aller relevanten Wissensgebiete. Fesselnd berichtet er, wie er die frühkindliche Entwicklung und das Verhalten von Menschenaffen erforscht. Suddendorf zeigt, dass die Alleinstellung des Menschen dadurch entstand, dass wir andere menschenähnliche und sogar eindeutig menschliche Spezies ausrotteten. Er warnt davor, die Kluft durch die Auslöschung der Menschenaffen noch zu vergrössern. Verblüffend ist, dass offenbar alle einzigartigen Eigenschaften des Menschen auf nur zwei grundlegende Besonderheiten zurückgehen: unsere unbändige Imaginationskraft und das Bedürfnis, unsere Gedanken mit anderen zu teilen. Ein bahnbrechendes Buch, das »auf seinem Gebiet wohl allein dasteht« (Richard Leakey).
Rezension
»Suddendorf fasst Forschungsergebnisse so zusammen, dass auch interessierte Laien sich ohne Probleme auf den 465 Seiten gut aufgehoben fühlen. Obwohl das Meiste bekannt sein dürfte, erreicht er mit seiner schnörkellosen Art so manchen Aha-Effekt. […]. Ein lehrreiches Lesevergnügen.«, Die Rheinpfalz, 26.11.2015
Portrait
Thomas Suddendorf, geboren 1967 im münsterländischen Vreden, promovierte an der Universität von Auckland (Neuseeland). Er lehrt in Australien als Professor für Psychologie an der renommierten University of Queensland in Brisbane, wo Suddendorf mit seiner Familie lebt. Die Evolution des menschlichen Geistes ist das Spezialgebiet des Entwicklungspsychologen. Für seine wissenschaftliche Arbeit erhielt er zahlreiche Auszeichnungen, u. a. von der American Psychological Association und der Association for Psychological Science.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 384, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 06.10.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783827076885
Verlag EBook Berlin Verlag
eBook
Fr. 13.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 13.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43402979
    EAGLE-GUIDE Radioaktivität von A bis Z
    von Werner Stolz
    eBook
    Fr. 12.90
  • 45069842
    Haut nah
    von Yael Adler
    eBook
    Fr. 16.50
  • 41502439
    Die perfekte IT
    von Martin Eickelschulte
    eBook
    Fr. 8.50
  • 38371290
    Schlossöffnung - So öffnen Sie jede Tür
    eBook
    Fr. 5.90
  • 44106464
    Sind wir allein im Universum?
    von Lisa Kaltenegger
    eBook
    Fr. 22.50
  • 45310401
    Der Mann, der einen Baum fällte und alles über Holz lernte
    von Robert Penn
    eBook
    Fr. 18.50
  • 34931198
    Die Philosophie im Mittelalter
    von Loris Sturlese
    eBook
    Fr. 9.50
  • 37621767
    Darm mit Charme
    von Giulia Enders
    (130)
    eBook
    Fr. 18.50
  • 41087419
    Das geheime Leben der Bäume
    von Peter Wohlleben
    (25)
    eBook
    Fr. 18.90
  • 47577320
    Das Gen
    von Siddhartha Mukherjee
    (2)
    eBook
    Fr. 25.50

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Der Unterschied

Der Unterschied

von Thomas Suddendorf

eBook
Fr. 13.50
+
=
Close Up - Heiße Versuchung

Close Up - Heiße Versuchung

von Erin McCarthy

eBook
Fr. 10.90
+
=

für

Fr. 24.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen