Entdecken Sie jetzt unser grosses Sommer-Sortiment!

Der Zauberberg

Roman

(4)

Geplant als Novelle, als heiteres Gegenstück zum ´Tod in Venedig´, entstand mit dem ´Zauberberg´ einer der grossen Romane der klassischen Moderne. Ein kurzer Besuch in einem Davoser Sanatorium wird für den Protagonisten Hans Castorp zu einem siebenjährigen Aufenthalt, der Kurort wird zur Bühne für die europäische Befindlichkeit vor dem Ersten Weltkrieg. Im Juli 1913 begonnen, während des Krieges durch essayistische Arbeiten, vor allem durch die ´Betrachtungen eines Unpolitischen´, unterbrochen, konnte der Roman 1924 abgeschlossen und veröffentlicht werden.
Der Band 5 der ´Grossen kommentierten Frankfurter Ausgabe´ folgt dem Erstdruck.

Portrait
Thomas Mann, 1875 – 1955, zählt zu den bedeutendsten Schriftstellern des 20. Jahrhunderts. Mit ihm erreichte der moderne deutsche Roman den Anschluss an die Weltliteratur. Manns vielschichtiges Werk hat eine weltweit kaum zu übertreffende positive Resonanz gefunden. Ab 1933 lebte er im Exil, zuerst in der Schweiz, dann in den USA. Erst 1952 kehrte Mann nach Europa zurück, wo er 1955 in Zürich verstarb.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 1008
Erscheinungsdatum 20.08.2003
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-10-348128-0
Verlag S. Fischer
Maße (L/B/H) 19,5/13,6/5,1 cm
Gewicht 789 g
Auflage 4. Auflage
Verkaufsrang 7.437
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 22.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Der Zauberberg
    von Thomas Mann
    (36)
    eBook
    Fr. 14.00
  • Betrachtungen eines Unpolitischen
    von Thomas Mann
    eBook
    Fr. 14.00
  • Die kleine Bäckerei am Strandweg
    von Jenny Colgan
    (119)
    eBook
    Fr. 10.00
  • Irgendwie hatte ich mir das anders vorgestellt
    von Mhairi McFarlane
    (63)
    eBook
    Fr. 12.00
  • Jean Jacques Rousseau: Romane, Philosophische Werke, Essays & Autobiografie (Deutsche Ausgabe)
    von Jean Jaques Rousseau
    eBook
    Fr. 1.50
  • Theatrale Didaktik
    von Leopold Klepacki, Jörg Zirfas
    eBook
    Fr. 27.00

Unsere Buchhändler-Tipps

  • Der Untertan
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • Die Manns
    Buch (Paperback)
    Fr. 24.90
  • Mephisto
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • Der talentierte Mr. Ripley
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 18.90
  • Das Glasperlenspiel
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • Das Jahrhundert der Manns
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • Thomas Mann - Heinrich Mann
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • Das Schloss
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90
  • Willkommen in Wellville
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • Hundert Jahre Einsamkeit
    (14)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • Deutschstunde
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • Sturz der Titanen / Jahrhundert-Saga Bd. 1
    (121)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 19.90
  • Mein Jahrhundert
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • Die dunkle Seite des Mondes
    (42)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • Die Entstehung des Doktor Faustus
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • Der abenteuerliche Simplicissimus
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
3
0
1
0
0

Monumentale Weltliteratur
von Daniel Keck aus Karlsruhe am 17.01.2013

Was soll man über Thomas Manns Zauberberg noch schreiben? Tiefsinnig-monumental-anspruchsvoll-nachdenklich-spannend. LESEN!!!Ein Stück deutscher Literaturgeschichte für sehr lange Zeit.Zeit braucht man zugegeben auch für dieses Werk- aber man hat einen Mehrwert davon.

genial
von Blacky am 19.04.2009

Kurzbeschreibung Der 24-jährige Hamburger Patriziersohn Hans Castorp reist vor Antritt seinerIngenieursausbildung zu Besuch seines lungenkranken Vetters in das SanatoriumBergfried im schweizerischen Davos. Aus den geplanten drei Wochen Aufenthaltwerden sieben Jahre. In der gewissermaßen zeitentrückten, atmosphärischvon Krankheit und Tod geprägten Berg- bzw. Sanatoriumswelt erweist sichder >>einfache junge Mensch>Zivilisationsliterat>große Persönlichkeit>Als Soldat und... Kurzbeschreibung Der 24-jährige Hamburger Patriziersohn Hans Castorp reist vor Antritt seinerIngenieursausbildung zu Besuch seines lungenkranken Vetters in das SanatoriumBergfried im schweizerischen Davos. Aus den geplanten drei Wochen Aufenthaltwerden sieben Jahre. In der gewissermaßen zeitentrückten, atmosphärischvon Krankheit und Tod geprägten Berg- bzw. Sanatoriumswelt erweist sichder >>einfache junge Mensch>Zivilisationsliterat>große Persönlichkeit>Als Soldat und brav<<), findet Hans CastorpsAufenthalt und damit der Roman sein abruptes Ende in dem ausbrechendenWeltkrieg, in dem sich die Spur des Helden verliert. Eines der faszinierendsten Bücher, die ich je gelesen habe. Heute so aktuell wie damals

Ein Feuerwerk an Bildung
von Eberhard Landes am 06.02.2006

Ein Fest, dieser Roman. Ein Fest der Worte, der Gedanken, der Sätze. Welch ein Reichtum in unserer sprachverarmuteten Zeit; Sätze über fast eine Seite, die jedem Gymnasiasten viel rote Korrektur einbrächten, aber welcher Gymnasist könnte solche Sätze formulieren? Ein Feuerwerk an Bildung eines großen Schriftstellers. Animiert durch eine Tuberkulosererkrankung... Ein Fest, dieser Roman. Ein Fest der Worte, der Gedanken, der Sätze. Welch ein Reichtum in unserer sprachverarmuteten Zeit; Sätze über fast eine Seite, die jedem Gymnasiasten viel rote Korrektur einbrächten, aber welcher Gymnasist könnte solche Sätze formulieren? Ein Feuerwerk an Bildung eines großen Schriftstellers. Animiert durch eine Tuberkulosererkrankung seiner Frau Katia, führt Thomas Mann den Leser an der Seite von Hans Castorp, der statt der geplanten 3 Wochen sieben Jahre auf dem Zauberberg bleiben muss und will, durch eine morbide Sanatoriumsgesellschaft in Davos, bevor diese - wie ganz Europa - im Chaos des 1. Weltkrieges versinkt.



Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale