Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren

Die Abenteuer des braven Soldaten Schwejk

(3)
Jaroslav Hašek: Die Abenteuer des braven Soldaten Schwejk
Voll verlinkt, und mit eBook-Inhaltsverzeichnis
• Neu editiert, mit zahlreichen verlinkten Fussnoten, zur Erklärung der tschechisch-böhmischen Redewendungen
• Mit einem Begleitwort des Herausgebers (Feb/2015)
Jaroslav Hašek (1883–1923), der tschechische Schriftsteller und Satiriker, schuf mit seinem ›braven Soldaten Schwejk‹ eine der bekanntesten Figuren der Literaturgeschichte. Der Autor verarbeitete in dem Buch ironisch, jedoch mit ernsten und nachdenklichen Zwischentönen, seine Erlebnisse im Ersten Weltkrieg.
Hašek war ein erfahrener und scharfzüngiger Redakteur, Kolumnist und Satiriker, der für verschiedene Prager Zeitungen arbeitete. Kennzeichnend für seinen Schreibstil im ›Schwejk‹ ist die üppige Verwendung der oft derben und vulgären Volkssprache, die er seinen Protagonisten in den Mund legte – während er selbst als Erzähler im Hochdeutschen blieb.
Die Erlebnisse des ›braven Soldaten Schwejk‹ sind in der Folgezeit vielfach nacherzählt und verfilmt worden. Und der ›Schwejk‹ wurde zum Sinnbild des schlitzohrigen, subversiven ›Kriegsdienstverweigerers‹
---------
Die kongeniale Übersetzung dieses Buches stammt von Grete Reiner (1892–1944) Was anderen Übersetzern unmöglich erschien, nämlich die tschechisch-böhmische Alltagssprache, die zwischen derb und ungehobelt, augenzwinkernd und ironisch schwankt, angemessen ins Deutsche zu übertragen, gelang ihr aufs Beste.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 700 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.01.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783956904875
Verlag ModerneZeiten
eBook
Fr. 1.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Karlsruhe am 13.06.2016
Bewertet: anderes Format

tolles buch, wurde mit heinz rühmann verfilmt!

von einer Kundin/einem Kunden am 13.06.2016
Bewertet: anderes Format

Tschechischer Klassiker zur K und K Zeit. Ein echter Schelmenroman, der auf humorige Art und Weise auf Sinnlosigkeit und Gnadenlosigkeit des Krieges hinweist.

äußerst komisch
von einer Kundin/einem Kunden aus Frankfurt am 30.04.2016
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Die Idiotie des Krieges entlarvt durch einen liebenswerten Tunichgut. Es könnte nicht schaden, wenn man dieses Buch wieder "neue" entdecken würde. Die Zeiten machen es notwendig.