Die Anatomie der Melancholie

Werner von Koppenfels´ Übertragung des berühmten Kompendiums der Melancholie aus der Feder des englischen Exzentrikers Robert Burton (1577–1640) ist eine ebenso repräsentative wie leserfreundliche Auswahl des Riesenwerkes. Für die 3. Auflage wurde die Ausgabe um zentrale Partien des vierten und letzten Teiles über die „Religiöse Melancholie“ ergänzt, die noch nie ins Deutsche übertragen wurden. Müssig zu fragen, ob das Ganze ein Lehrbuch der alten Medizin sei, ein seelsorgerliches Trostbuch, ein Essay, Satire auf die verkehrte Welt, Vanitas-Litanei oder das Selbstbild eines Sonderlings: es ist dies alles und mehr – ein Buch der Bücher, eine labyrinthische Bibliothek nach Borges´ Herzen, die Metamorphose hellsichtiger Unlust an der Welt in Lust des Lesens.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Werner Koppenfels
Seitenzahl 384
Erscheinungsdatum 05.11.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-87162-083-6
Reihe Handbibliothek Dieterich
Verlag Dieterich'sche
Maße (L/B/H) 17,7/11,6/2,2 cm
Gewicht 306 g
Abbildungen mit 5 Abbildungen
Auflage 3. wesentlich erweiterte Auflage
Übersetzer Werner Koppenfels
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 36.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Die Anatomie der Melancholie

Die Anatomie der Melancholie

von Robert Burton
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 36.90
+
=
Entwicklung und Frühförderung von Kindern mit Down-Syndrom

Entwicklung und Frühförderung von Kindern mit Down-Syndrom

Buch (Taschenbuch)
Fr. 48.90
+
=

für

Fr. 85.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.