orellfuessli.ch

Die Blumen des Bösen

Nachw. v. Hartmut Köhler

Diese Ausgabe bietet die "Fleurs du Mal", das berühmteste Gedichtbuch der französischen Literatur in der vielgelobten Übersetzung von Monika Fahrenbach-Wachendorff, so, wie Baudelaire es gewollt hatte: den Text der zweiten Ausgabe von 1861 mit 32 neuen Gedichten, die 6 zensierten Gedichte der Erstausgabe von 1857, für die er wegen Beleidigung der öffentlichen Moral verurteilt worden war, und die Gedichte, die er für eine dritte Ausgabe (1868), welche er nicht mehr erlebte, vorgesehen hatte.
Portrait
Charles Baudelaire (1821-67) hat überwiegend in Paris gelebt, wo er das väterliche Erbe als Grossstadtdandy durchbrachte. Er war auch tätig als Kunstkritiker, übersetzte Poe und entdeckte die Musik Richard Wagners für Frankreich.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 260
Erscheinungsdatum 01.02.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-15-020247-0
Verlag Philipp Reclam Jun.
Maße (L/B/H) 193/121/15 mm
Gewicht 219
Originaltitel Les Fleurs du Mal
Buch (Taschenbuch)
Fr. 12.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 12.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale