orellfuessli.ch

Die Chroniken der Seelenwächter - Band 13: Das Böse erwacht (Urban Fantasy)

Die Chroniken der Seelenwächter 13

(8)
Vier Monate sind vergangen. Jess fiebert dem Tag von Jaydees Entlassung aus der Isolation entgegen. Wird er sich im Griff haben, oder hat der Jäger die Kontrolle übernommen und macht ihn zu einem unberechenbaren Monster?
Keira jagt unterdessen einem mysteriösen Artefakt nach, das mächtiger ist, als sie ahnt. Sie begibt sich in die Hände eines dubiosen Barbesitzers und löst dabei eine Kette von Ereignissen aus, die sie schon bald nicht mehr kontrollieren kann.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Wasserzeichen
Seitenzahl 153, (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 12
Erscheinungsdatum 29.04.2016
Serie Die Chroniken der Seelenwächter 13
Sprache Deutsch
EAN 9783958341975
Verlag Greenlight Press
Illustratoren Nicole Böhm
eBook
Fr. 3.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44550479
    Die Archive der Seelenwächter: Weg des Kriegers
    von Nicole Böhm
    eBook
    Fr. 4.50
  • 45800628
    Die Chroniken der Seelenwächter - Band 15: Auf Leben und Tod (Urban Fantasy)
    von Nicole Böhm
    eBook
    Fr. 3.50
  • 43992555
    Die Chroniken der Seelenwächter - Band 12: Die Erlösung (Urban Fantasy)
    von Nicole Böhm
    eBook
    Fr. 4.50
  • 45174423
    Vampire, Pech und P(f)annen
    von Allyson Snow
    eBook
    Fr. 3.50
  • 43549781
    Die Chroniken der Seelenwächter - Band 11: Bruderkampf (Urban Fantasy)
    von Nicole Böhm
    eBook
    Fr. 3.50
  • 46112170
    Die Chroniken der Seelenwächter - Band 16: Im Wandel (Urban Fantasy)
    von Nicole Böhm
    eBook
    Fr. 3.50
  • 42356159
    Die Chroniken der Seelenwächter - Band 8: Machtkämpfe (Urban Fantasy)
    von Nicole Böhm
    eBook
    Fr. 3.50
  • 43123006
    Die Chroniken der Seelenwächter - Band 10: Liebe vs. Vernunft (Urban Fantasy)
    von Nicole Böhm
    eBook
    Fr. 3.50
  • 44421815
    Opposition. Schattenblitz / Obsidian Bd.5
    von Jennifer L. Armentrout
    eBook
    Fr. 16.50
  • 44880958
    Hope & Despair 1: Hoffnungsschatten
    von Carina Mueller
    eBook
    Fr. 4.50

Weitere Bände von Die Chroniken der Seelenwächter

  • Band 10

    43123006
    Die Chroniken der Seelenwächter - Band 10: Liebe vs. Vernunft (Urban Fantasy)
    von Nicole Böhm
    (5)
    eBook
    Fr.3.50
  • Band 11

    43549781
    Die Chroniken der Seelenwächter - Band 11: Bruderkampf (Urban Fantasy)
    von Nicole Böhm
    (5)
    eBook
    Fr.3.50
  • Band 12

    43992555
    Die Chroniken der Seelenwächter - Band 12: Die Erlösung (Urban Fantasy)
    von Nicole Böhm
    (6)
    eBook
    Fr.4.50
  • Band 13

    45108244
    Die Chroniken der Seelenwächter - Band 13: Das Böse erwacht (Urban Fantasy)
    von Nicole Böhm
    (8)
    eBook
    Fr.3.50
    Sie befinden sich hier
  • Band 14

    45326368
    Die Chroniken der Seelenwächter - Band 14: Engelsblut (Urban Fantasy)
    von Nicole Böhm
    (5)
    eBook
    Fr.3.50
  • Band 15

    45800628
    Die Chroniken der Seelenwächter - Band 15: Auf Leben und Tod (Urban Fantasy)
    von Nicole Böhm
    (5)
    eBook
    Fr.3.50
  • Band 16

    46112170
    Die Chroniken der Seelenwächter - Band 16: Im Wandel (Urban Fantasy)
    von Nicole Böhm
    (6)
    eBook
    Fr.3.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
5
3
0
0
0

Jess und Jaydee
von Iris Voß aus Oberhausen am 16.10.2017

Dieser Teil reiht sich nahtlos an "Die Archive der Seelenwächter - Der Weg des Kriegers". Cover: Nachdem die Archive der Seelenwächter, was das Cover angeht, aus der Reihe getanzt haben, passt dieses wieder zu den anderen. Inhalt : Hat es geklappt, bekommt Akil seine Fähigkeiten zurück oder hat Jaydee seinen besten Freund... Dieser Teil reiht sich nahtlos an "Die Archive der Seelenwächter - Der Weg des Kriegers". Cover: Nachdem die Archive der Seelenwächter, was das Cover angeht, aus der Reihe getanzt haben, passt dieses wieder zu den anderen. Inhalt : Hat es geklappt, bekommt Akil seine Fähigkeiten zurück oder hat Jaydee seinen besten Freund getötet? In diesem Buch gibt es die Auflösung. Während Jaydee in der Isolation ist passiert nichts und es geht dann mit seiner Rückkehr weiter. Sind die Tätoos noch da und wenn ja, erlebt Jess endlich ihr erstes Mal? Es wird auf jeden Fall heiß. Dann geht es in dem Buch noch um Keira, die sich ja an nichts mehr was Jess und die Seelenwächter betrifft erinnert. Sie bekommt Hilfe um ihre Erinnerungen zurück zu bekommen. Meine Meinung : Dieses Buch ist nicht so spannend wie ich es von den Chroniken gewohnt bin, aber es gefällt mir trotzdem sehr gut.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Der Staffel Auftakt ist voller Emotionen, Geheimnissen und neuen Offenbarungen und Erkenntnissen
von Susi Aly (Magische Momente-Alys Bücherblog) am 30.06.2017

Dieser Staffel Auftakt lässt die Herzen höher schlagen und erfüllt endlich all unsere Träume und Wünsche. Es schließt sofort nahtlos an die Geschehen von Band 12 und dem Spin Off der Archive der Seelenwächtern , in dem es um Akil ging an. Gerade das Spin Off zu lesen ist empfehlenswert, da... Dieser Staffel Auftakt lässt die Herzen höher schlagen und erfüllt endlich all unsere Träume und Wünsche. Es schließt sofort nahtlos an die Geschehen von Band 12 und dem Spin Off der Archive der Seelenwächtern , in dem es um Akil ging an. Gerade das Spin Off zu lesen ist empfehlenswert, da einem sonst einige Zusammenhänge entgehen. Besonders schön finde ich am Anfang immer dieses Rückblick. Ist natürlich nicht der einzige, auch während der Handlung folgen noch einige. Wodurch man sich wirklich wieder sehr gut hineinfinden kann. Aber gerade die ersten Seiten haben mich immer wieder zum schmunzeln gebracht. Jess und Jaydee sei dank. Sie sind einfach nur göttlich und hier wird mir wieder aufs neue gezeigt, warum ich sie so gern mag. Dieser Band kommt zunächst leise, sanft und sehr leidenschaftlich daher, was das Herz unheimlich beflügelt. Man kann von der Sehnsucht und der Zusammengehörigkeit kosten und es einfach genießen. Aber zugleich hat man auch andere Gedanken und Ängste. Man möchte, das es von Dauer ist, doch ist das überhaupt möglich? Zunächst habe ich das völlig ausgeblendet. Ich wollte Glück, Liebe und alles was dazugehört. Man bekommt es auch und das auf sehr atemebraubende und sehnsuchtsvolle Art und Weise. Ich untertreibe noch, wenn ich sage, ich fühlte mich als würde ich schweben. Man hat das Gefühl, Zeit und Raum existiere nicht mehr. Man genießt und verinnerlicht es nur noch. Doch hinter den Mauern braut sich etwas zusammen, was sehr geheimnisvoll wirkt , aber zeitgleich auch einen dunklen Schatten auf alles wirft. Man spürt die Dunkelheit die auf einen zurast und kann die Verzweiflung und auch die Ängste fast schmecken. Hierbei erfährt man u.a. die Perspektiven von Jess, Jaydee und Keira. Was sie mehr in den Fokus rückt und uns auch ein Blick in ihr Innerstes werfen lässt. Sie kamen mir dabei unglaublich nah und ich konnte ihre Gefühle und Gedankengänge sehr gut fühlen und nachvollziehen. Wie gewohnt ist auch der Schreibstil wieder voller Gefühl und sehr fließend und bildgewaltig gehalten. Die Kapitel rauschten nur so an mir vorbei und ich wollte einfach nur mehr, immer mehr davon. Es hat mein Herz bersten lassen und gleichzeitig habe ich all diese Ängste, Verzweiflung und auch die tiefe Traurigkeit empfunden. Das hat dem ganzen etwas von dem Glanz der Glückseligkeit genommen. Aber es hat auch gezeigt, das es nicht nur Sonne gibt. Man weiß, es wird bald was geschehen. Es gibt einiges an Geheimnissen und man möchte sie einfach nur ergründen. Keira ist für mich nach wie vor eine starke Persönlichkeit und ich freue mich einfach, wenn ich mehr von ihr erfahre. Aber hier geht es nicht nur um Keira und ihren Weg. Es geht vor allem um Jess und Jaydee, die endlich zu einer Einheit geworden sind. Man erfährt mehr über das dahinter und bekommt zugleich eine Ahnung für die Zukunft. Es macht das Ganze düsterer, facettenreicher und verschafft dem Ganzen einen völlig neuen Blickwinkel. Vieles wusste oder ahnte man schon. Aber es gibt auch neues zu entdecken, was einem sprichwörtlich den Atem raubt. Es ist eine Handlung die sehr wandlungsreich, voller Gefühl und neuen Erkenntnissen und Prüfungen ist. Vieles erkennt man nicht als solches und muss sich früher oder später allem stellen. Ich hatte nicht erwartet , was dieser Band mir zeigen würde. Gerade die gefühlvolle und sehnsuchtsvolle Seite der Seelenwächter hat mir unheimlich viel gegeben. Er hat mich ins Innere blicken lassen und einfach gezeigt, das da mehr ist. Es ist ein sehr gelungener Staffel Auftakt, der uns sanft heranleitet und gleichzeitig zeigt, das da noch Großes auf uns zukommt. Man könnte auch sagen, es ist die Ruhe vor dem Sturm. Ich bin nun sehr gespannt wie es weitergeht und hoffe es wird nicht allzu arg. Aber andererseits mag ich ja genau das so gern. Dieser Band ist nicht so actionreich, zeigt sich von einer anderen Seite und genau deshalb ist er auch so gut. Fazit: Der Staffel Auftakt ist voller Emotionen, Geheimnissen und neuen Offenbarungen und Erkenntnissen. Er lässt die Herzen höher schlagen und zeigt gleichzeitig, das da noch mehr kommt. Denn wo Sonne ist, sind auch dunkle Wolken und das wird hier sehr gut ausbalanciert. Ein sehr wendungsreiche Handlung, die einiges an Überraschungen, Sehnsüchten und auch Ängsten bietet. Ich bin wieder sehr angetan und freue mich auf mehr.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Jay und Jess - Toller Start in die zweite Staffel
von Thoras Bücherecke am 01.06.2016

Inhalt/Klappentext: Vier Monate sind vergangen. Jess fiebert dem Tag von Jaydees Entlassung aus der Isolation entgegen. Wird er sich im Griff haben, oder hat der Jäger die Kontrolle übernommen und macht ihn zu einem unberechenbaren Monster? Keira jagt unterdessen einem mysteriösen Artefakt nach, das mächtiger ist, als sie ahnt. Sie... Inhalt/Klappentext: Vier Monate sind vergangen. Jess fiebert dem Tag von Jaydees Entlassung aus der Isolation entgegen. Wird er sich im Griff haben, oder hat der Jäger die Kontrolle übernommen und macht ihn zu einem unberechenbaren Monster? Keira jagt unterdessen einem mysteriösen Artefakt nach, das mächtiger ist, als sie ahnt. Sie begibt sich in die Hände eines dubiosen Barbesitzers und löst dabei eine Kette von Ereignissen aus, die sie schon bald nicht mehr kontrollieren kann. Meine Meinung: Toller Start in die zweite Staffel. Dieser Band ist etwas ruhiger gehalten. Der Schwerpunkt liegt eindeutig auf der Beziehung zwischen Jaydeen und Jess sowie auf ihrer Gefühlswelt. Es hat mich ein bisschen überrascht, dass dieser Staffelbeginn so ruhig gehalten wurde. Der Schreibstil ist fesselnd und bringt die vorhanden Emotionen sehr gut dem Leser nahe. Die Protagonisten sind wieder ein bisschen erwachsener gworden. Jess ist nicht mehr das unschuldige Mädel und Jaydeen hat ein bisschen mehr Beherrschung gelernt. Der kleine Cliffhänger am Ende macht sofort Lust weiterzulesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Die Chroniken der Seelenwächter - Band 13: Das Böse erwacht (Urban Fantasy) - Nicole Böhm

Die Chroniken der Seelenwächter - Band 13: Das Böse erwacht (Urban Fantasy)

von Nicole Böhm

(8)
eBook
Fr. 3.50
+
=
Die Chroniken der Seelenwächter - Band 14: Engelsblut (Urban Fantasy) - Nicole Böhm

Die Chroniken der Seelenwächter - Band 14: Engelsblut (Urban Fantasy)

von Nicole Böhm

(5)
eBook
Fr. 3.50
+
=

für

Fr. 7.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen