orellfuessli.ch

Die Chroniken der Seelenwächter - Band 3: Schatten der Vergangenheit (Urban Fantasy)

(6)
Das Unfassbare ist geschehen, Ariadne starb durch die Hand von Joanne. Jess hat nach ihrer Mutter ein weiteres Familienmitglied verloren. Gefangen in ihrer Trauer, versucht sie mit der Situation umzugehen und steht erneut vor lebensverändernden Entscheidungen. Eines scheint klar: Ihr altes Leben ist für immer vorbei.
Auch Jaydee steht vor weiteren Herausforderungen. Er muss Benjamin Walker gegenübertreten, dem Detective, der die Wahrheit über die unerklärlichen Geschehnisse der letzten Zeit aufdecken will. Das Geheimnis der Seelenwächter scheint in Gefahr, mit katastrophalen Konsequenzen.
Magie, Mystery, gefährliche Rätsel und eine dramatische Liebe definieren den ewigen Kampf zwischen den Seelenwächtern und
den Schattendämonen. Nicole Böhm verknüpft uralte Sagen mit Ereignissen der Gegenwart.
Die Serie erscheint monatlich als E-Book mit ca. 120 Seiten Umfang.
Auch als Hardcover mit drei enthaltenen Romanen erhältlich.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 146, (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 12
Erscheinungsdatum 20.10.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783958340336
Verlag Greenlight Press
Illustratoren Nicole Böhm
Verkaufsrang 13.105
eBook
Fr. 3.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 3.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40953362
    Die Chroniken der Seelenwächter - Band 4: Blutsbande (Urban Fantasy)
    von Nicole Böhm
    (10)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 45367845
    CyberWorld 1.0: Mind Ripper
    von Nadine Erdmann
    (22)
    eBook
    Fr. 5.50
  • 40011775
    Ein MORDs-Team - Band 2: Auf tödlichen Sohlen (All-Age Krimi)
    von Nicole Böhm
    (9)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 40406558
    Ein MORDs-Team - Band 3: Eine verhängnisvolle Erfindung (All-Age Krimi)
    von Ute Bareiss
    (7)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 46158909
    Zwerge und Orks: Zwei Fantasy Abenteuer - Sonder-Edition
    von Alfred Bekker
    eBook
    Fr. 4.90
  • 41367167
    Die Chroniken der Seelenwächter - Band 5: Die Prophezeiung (Urban Fantasy)
    von Nicole Böhm
    (7)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 40995503
    Ein MORDs-Team - Band 4: Gefährliche Spiele (All-Age Krimi)
    von Andreas Suchanek
    (8)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 40953363
    Die Chroniken der Seelenwächter - Band 4: Blutsbande (Urban Fantasy)
    von Nicole Böhm
    (10)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 46112169
    Frost & Payne - Band 1: Die Schlüsselmacherin (Steampunk)
    von Luzia Pfyl
    (7)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 40386594
    Die Chroniken der Seelenwächter - Band 3: Schatten der Vergangenheit (Urban Fantasy)
    von Nicole Böhm
    eBook
    Fr. 3.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
4
1
1
0
0

Die Reihe ist wie ein Rausch.....
von einer Kundin/einem Kunden aus Wennigsen (Deister) am 19.02.2017

Cover / Artwork / Aufbau des Romans Wie schon seine beiden Vorgängerromane passt auch dieser Roman optisch sehr gut in die Reihe. Auch hier werden die Kapitel aus der Sicht der verschiedenen Charaktere erzählt, so dass wir alle immer besser kennen lernen. Jeder Teil der Reihe umfasst nur rund 140... Cover / Artwork / Aufbau des Romans Wie schon seine beiden Vorgängerromane passt auch dieser Roman optisch sehr gut in die Reihe. Auch hier werden die Kapitel aus der Sicht der verschiedenen Charaktere erzählt, so dass wir alle immer besser kennen lernen. Jeder Teil der Reihe umfasst nur rund 140 Seiten, so dass jeder Teil schnell zu lesen ist. Die Schreibe ist sehr flüssig. Inhalt Jessamine, genannt Jess, war mit ihrer Fylgia Violet zurück nach Hause gekehrt und auf Ariadne, ihren Vormund getroffen, leider war die Wiedersehensfreude zwar groß, jedoch von kurzer Dauer, da Joanne, die Schattendämonin, mit ihren Handlangern zurückgekehrt war und bei einem Angriff auch Ariadne getötet hatte. Jess kehrte daraufhin mit Violet zu den den Seelenwächtern, da es sonst keinen Ort gab, an dem sie sicher waren. Jaydee versucht, mehr über Ariadne herauszubekommen, vor allem über die letzten Worte, bevor sie gestorben ist, da er das Gefühl hat, einen Teil seiner Vergangenheit zurück zu bekommen dadurch.Ein neuer Charakter trifft auf - Ben Walker, ein Polizist, doch in ihm scheint mehr zu schlummern, als er selbst ahnt. Die Schattendämonen benehmen sich anders, strategischer als man es von ihnen gewohnt ist und die Gefahr für die Seelenwächter wird immer größer - entdeckt zu werden, angreifbar zu werden. Fazit Noch immer bin ich überwältigt, weiß nicht, was ich davon halten soll, doch ich lasse mich einfach treiben und genieße die Geschichte. Selten habe ich mich so mitreißen lassen von einer kurzen Geschichte, doch die vielen guten Rezensionen sind wirklich berechtigt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Absolute Leseempfehlung
von Nicky Mohini (Mohini & Grey's Bookdreams) aus Dresden am 13.08.2016

"Schatten der Vergangenheit" ist der spannungsgeladene dritte Teil, der ersten Staffel, der Buchserie "Die Chroniken der Seelenwächter" von Nicole Böhm. Jessamine kann es nicht fassen, sie hat ein weiteres Familienmitglied verloren. Ariadne hat den Kampf gegen Joanne verloren und mit ihrem Leben dafür bezahlt. Jess weiß nicht, wo ihr der... "Schatten der Vergangenheit" ist der spannungsgeladene dritte Teil, der ersten Staffel, der Buchserie "Die Chroniken der Seelenwächter" von Nicole Böhm. Jessamine kann es nicht fassen, sie hat ein weiteres Familienmitglied verloren. Ariadne hat den Kampf gegen Joanne verloren und mit ihrem Leben dafür bezahlt. Jess weiß nicht, wo ihr der Kopf steht und ist verzweifelt. Ariadne und sie müssen von zu Hause weg, da sie dort nicht mehr sicher sind. Es gibt nur Eines, was die beiden genau wissen - nichts wird so bleiben, wie es war. Indessen muss sich Jaydee mit Detective Benjamin Walker auseinandersetzen. Dieser hat die mysteriösen Ereignisse während des Kampfes mit eigenen Augen gesehen und will diesen auf den Grund gehen. Das Cover zeigt Akil in Verbindung mit seinem Element Erde. Aus ihr schöpft er seine Kraft, Energie und Magie. Es ist, genau wie die Geschichte, mystisch und düster. Besonders gut gefällt mir auch der dunkle Hintergrund, die Schrift und dass es sehr lebendig wirkt. Jaydee zeigt sich in diesem Teil der Seelenwächter-Reihe sehr extrem, sowohl menschlich als auch kämpferisch gesehen. Bei ihm weiß man nie, welche Seite die Überhand gewinnt, die Gute oder die Böse und das macht ihn extrem spannend und unberechenbar. Jessamine ist traurig und völlig verzweifelt. Ihre Welt bricht auseinander und sie kann nichts weiter tun, als zuzusehen. Violet ist Jessamine's Stütze. Sie ist der letzte Halt, der Jess geblieben ist und sie tut alles für sie. Benjamin ist sehr neugierig. Auf der einen Seite kann er absolut nicht fassen, was passiert ist und was er gesehen hat. Auf der anderen Seite haben sich die Ereignisse in sein Gehirn gebrannt und er will unbedingt wissen, wie das alles möglich war und was hinter den Geschehnissen steckt. Er beweist sehr viel Mut. Außerdem ist er ein sehr sympathischer Charakter. Die Geschichte der Seelenwächter geht Schlag auf Schlag weiter und reißt mich Seite um Seite mit. Absolute Leseempfehlung!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein gelungener dritter Band der sehr eindringlich und gefühlvoll gehalten ist
von Susi Aly (Magische Momente-Alys Bücherblog) am 17.05.2016

Während die ersten beiden Bände vor allem durch viel Action und Adrenalin hervorstachen. So brilliert dieser vor allem durch seine Eindringlichkeit. Er ist sehr gefühlvoll und tiefgründig. Jess ist in ihrem Schmerz gefangen und ich kann sie so gut verstehen. Ihren Schmerz und ihre Qualen konnte ich nur allzu gut nachvollziehen. Denn... Während die ersten beiden Bände vor allem durch viel Action und Adrenalin hervorstachen. So brilliert dieser vor allem durch seine Eindringlichkeit. Er ist sehr gefühlvoll und tiefgründig. Jess ist in ihrem Schmerz gefangen und ich kann sie so gut verstehen. Ihren Schmerz und ihre Qualen konnte ich nur allzu gut nachvollziehen. Denn auch ich hatte Ariadne sehr ins Herz geschlossen. Auch mich hat es fast zerrissen sie zu verlieren. Es war nicht einfach, aber es bringt nichts zurückzublicken. Man muss nach vorne schauen um alles zu bewältigen und zu überblicken. Besonders eine Szene hat mir besonders gut gefallen, als Jaydee und Jess aufeinandertrafen, da hat man richtig die geballte Kraft an Emotionen wahrnehmen können. Es war wie ein lautloser Schrei der sich völlig entladen hat. Gewaltig und doch so lebendig. Herrlich. So langsam erfährt man mehr über die Hintergründe. Man erfährt mehr aus der Vergangenheit und gleichzeitig spürt man das unaufhaltsam eine tiefe und unermessliche Bedrohung auf einen zurast. Die Frage ist, wird man sie aufhalten können? In diesem Teil lernt man eine neue Person kennen. Detective Benjamin Walker. Mir hat er ungemein gut gefallen. Er ist sympathisch, tiefgründig und facettenreich gehalten. Ein Mann voller Geheimnisse. Ein Mann der die Augen nicht vor dem unmöglichen verschließt. Ihn umgeben Geheimnisse, die ich nur allzu gern ergründen würde. Ich bin jedesmal so in dieser Welt gefangen, das ich immer wieder vergessen, das es auch die Menschenwelt ist. Darum fand ich es wirklich toll, alles aus Bens Augen zu betrachten. Dadurch erhält man einen völlig neuen Blickwinkel auf das ganze Geschehen. Das macht das ganze Ausmaß umso grauenvoller und tödlicher. In diesem Band gelingt der Autorin perfekt der Balanceact zwischen Eindringlichkeit und unheimlicher Bedrohung. Er ist genauso spannend, wie die anderen Bände. Er geht jedoch tiefer. Man kann die Charaktere noch besser spüren, sie wirken greifbarer und lebendiger. Auch hier gibt es einige Wendungen, die neue Fragen bringen , aber auch Antworten. Es gibt auch hier wieder viele Herausdforderungen zu meistern und Kämpfe zu bestehen. Aber recht deutlich sticht auch die Verletzlichkeit hervor, was das ganze einfach noch wichtiger erscheinen lässt. Besonders Jaydee konnte ich hier nahe kommen. Er tut zwar immernoch Dinge, die ich nicht mag. man spürt jedoch auch seinen inneren Kampf zwischen Gut und Böse. Seine Entwicklung ist deutlich zu spüren und hat mir wirklich gut gefallen. Der Abschluss macht Lust auf den nächsten, auch wenn ich den Cliffhanger nicht ganz so gemein fand. Aber so langsam beginnt man ein Gespür für das Ganze zu bekommen. Gefällt mir immer besser, vor allem da es immer wieder neue Entwicklungen bei der Welt und auch den Charakteren gibt. Hierbei erfahren wir verschiedene Perspektiven, z.b. die von Ben, Jess und Jaydee. Ihre Handlungen sind stets gut nachvollziehbar gehalten. Die einzelnen Kapitel sind eher kurz gehalten. Der Schreibstil ist intensiv und fließend, aber auch bildgewaltig und mitreißend gehalten. Das Cover und der Titel passen gut zum Buch. Fazit: Ein gelungener dritter Band der sehr eindringlich und gefühlvoll gehalten ist. Man beginnt langsam alles zu verstehen und ergründet immer mehr die Hintergründe. Eine Welt und seine Charaktere, die sich immer weiterentwickeln und dadurch in den Bann ziehen. Eine klare Leseempfehlung. ich vergebe 5 von 5 Punkten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Die Chroniken der Seelenwächter - Band 3: Schatten der Vergangenheit (Urban Fantasy)

Die Chroniken der Seelenwächter - Band 3: Schatten der Vergangenheit (Urban Fantasy)

von Nicole Böhm

(6)
eBook
Fr. 3.50
+
=
Die Chroniken der Seelenwächter - Band 2: Schicksalsfäden (Urban Fantasy)

Die Chroniken der Seelenwächter - Band 2: Schicksalsfäden (Urban Fantasy)

von Nicole Böhm

(11)
eBook
Fr. 3.50
+
=

für

Fr. 7.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen