orellfuessli.ch

Die Chroniken von Illjensien

Die Welt Illjensien wird von dem Tyrannen Hechceors beherrscht, der die Menschenvölker seit dem Ende des Grossen Krieges versklavt. Eines Nachts erhält das Mädchen Evolenia das Buch Delamyr. Das magische Buch wurde einst von dem Zauberer Archedos geschrieben, um die Menschenvölker aus der aus der Sklaverei zu befreien, doch nur dem Auserwählten wird sein Inhalt sichtbar. Als Evolenia erkennt, dass sie die Auserwählte ist, flüchtet sie aus dem Lager, um Archedos zu finden, der von Hechceors gefangen gehalten wird.
Das Buch führt Evolenia durch die von Hechceors verseuchte Welt Illjensien. Auf ihrem gefährlichen Weg begegnet sie immer wieder Menschen anderer Völker und schon bald erkennt sie die Absichten ihres Begleiters mit den blinden Seiten: Archedos bildet mir ihrer Hilfe eine Gemeinschaft von Auserwählten der Völker Illjensiens, mit deren Ganzheit die Welt aus der Dunkelheit geführt werden soll. Doch der Weg zu Hechceors Residenz ist weit und gefährlich, seine Schergen, die Orakusben, lauern überall.
Eine abenteuerliche und todbringende Reise beginnt.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 709, (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 18
Erscheinungsdatum 17.12.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783898118422
Verlag Leona Paolini
eBook
Fr. 2.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 2.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.