orellfuessli.ch

Die Definition

Die einwandfreie Bestimmung der Begriffe ist die Grundlage einer jeden wissenschaftlichen Arbeit. Im Sinne der modernen Logik und Axiomatik hat erstmals Walter Dubislav die Methode des Definierens von Begriffen systematisch wie auch an Beispielen entwickelt. Sein Werk zeichnet sich durch klare Gedankenführung und didaktisches Geschick bei der Vermittlung philosophischer Sachverhalte aus, und es diskutiert alle einschlägigen Fragen, die sich dem an Methoden interessierten Wissenschaftler stellen. Es hat daher auch heute noch seinen systematischen Wert. Den gegenwärtigen Stand der Forschung im Bereich der Definitionslehre schildert Wilhelm K. Essler in einem Nachwort.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format PDF i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 160, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.07.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783787327409
Verlag Felix Meiner
eBook
Fr. 29.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 29.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40402553
    Superintelligenz
    von Nick Bostrom
    (1)
    eBook
    Fr. 21.50
  • 64003289
    Ayurveda-Sutra eine alte Theorie für ein modernes Leben
    von Hannsjörg Zdarsky
    eBook
    Fr. 8.50
  • 36319375
    Die Kunst des Krieges
    von Sun Tzu
    eBook
    Fr. 2.90
  • 45053410
    Shambala
    von Daniela Jodorf
    eBook
    Fr. 16.50
  • 44108194
    Die DDR - Leben im sozialistischen Deutschland
    eBook
    Fr. 3.50
  • 32440340
    Die Essenz der Lehre Buddhas
    von His Holiness The Dalai Lama
    eBook
    Fr. 8.90
  • 34309522
    Der Mythos des Sisyphos
    von Albert Camus
    eBook
    Fr. 10.50
  • 41078815
    Seneca: Das große Buch vom glücklichen Leben - Gesammelte Werke
    von Seneca
    eBook
    Fr. 5.50
  • 39940848
    Künstler der Renaissance: Leonardo da Vinci, Raphael, Michelangelo, Giotto, Tizian, Botticelli, Andrea del Verrocchio, Filippo Brunelleschi, Donatello
    von Giorgio Vasari
    eBook
    Fr. 2.50
  • 33640559
    Was man für Geld nicht kaufen kann
    von Michael J. Sandel
    (6)
    eBook
    Fr. 11.50

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die Definition

Die Definition

von Walter Dubislav

eBook
Fr. 29.50
+
=
Warum es die Welt nicht gibt

Warum es die Welt nicht gibt

von Markus Gabriel

eBook
Fr. 10.50
+
=

für

Fr. 40.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen