orellfuessli.ch

Die Deutschen und die Polen

Geschichte einer Nachbarschaft. Hrsg.: Deutsches Polen-Institut

Seit mehr als tausend Jahren sind Polen und Deutsche Nachbarn in Europa. Ihre gemeinsame Geschichte hat Höhen und Tiefen erlebt. Die schrecklichen Ereignisse des Zweiten Weltkriegs, als von deutscher Hand Millionen Polen ihr Leben verloren, haben lange Schatten geworfen. Es dauerte Jahrzehnte, um dieses Leid zu überwinden. Heute sind Polen und Deutschland gemeinsam Mitglieder der Europäischen Union und immer mehr Menschen aus Polen ziehen nach Deutschland. Die Vergangenheit jedoch gerät zunehmend in Vergessenheit. Dabei könnte man sich an so vieles erinnern: an deutsch-polnische Kontakte im Mittelalter, an die Rolle des deutschsprachigen Danzigs als Handelszentrum im Ostseeraum, an die aus den deutschen Ländern nach Polen gewanderten Juden oder die Massenwanderung von Polen in das Ruhrgebiet Ende des 19. Jahrhunderts. Knapp, prägnant und reich illustriert wirft das vorliegende Buch Schlaglichter in eine Beziehungsgeschichte, wie sie spannender und dramatischer kaum sein könnte.

Rezension
"Knapp, prägnant und reich illustriert wirft das vorliegende Buch Schlaglichter in eine Beziehungsgeschichte, wie sie spannender und dramatischer kaum sein könnte." LiesMalWieder.de
Portrait

Peter Oliver Loew, geb. 1967, ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Deutschen Polen-Institut und lehrt am Institut für Geschichte der Technischen Universität Darmstadt.
Dieter Bingen, geb. 1952, ist seit 1999 Direktor des Deutschen Polen-Instituts. Er lehrt als Honorarprofessor am Institut für Politikwissenschaft der Technischen Universität Darmstadt.
Hans-Jürgen Bömelburg, geb. 1961, ist Professor für Osteuropäische Geschichte an der Justus-Liebig-Universität Giessen und Co-Vorsitzender der Gemeinsamen Deutsch-Polnischen Schulbuchkommission.

… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Klappenbroschur
Herausgeber Dieter Bingen, Peter Oliver Loew, Hans-Jürgen Bömelburg, Andrzej Klamt
Seitenzahl 192
Erscheinungsdatum Mai 2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8062-3295-0
Verlag Theiss, Konrad
Maße (L/B/H) 241/164/17 mm
Gewicht 547
Abbildungen 33 schwarzweisse Abbildungen, 24 Abbildungenge Abb., mit 6 Karten
Buch (Klappenbroschur)
Fr. 29.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45376826
    Polen und Preußen – Prusy i Polska
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 19.90
  • 28391478
    Polnische Einwanderung
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 31.90
  • 44336839
    So lebten wir früher. 2000 Jahre Alltags- und Kulturgeschichte im Überblick (aktualisierte Neuausgabe)
    von Kurt Schreiner
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 15.90
  • 44066795
    Die smarte Diktatur
    von Harald Welzer
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 32619423
    Die vergessene Generation
    von Sabine Bode
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 38038445
    WBG Deutsch-Polnische Geschichte – Mittelalter
    von Norbert Kersken
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 61.90
  • 43722804
    Olympia 1936
    von Alexander Emmerich
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 41.90
  • 38038446
    WBG Deutsch-Polnische Geschichte – 1945 bis heute
    von Stefan Garsztecki
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 61.90
  • 46197273
    Homo Deus
    von Yuval Noah Harari
    (18)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 38.90
  • 47871975
    Die Anfänge von allem
    von Jürgen Kaube
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 38.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die Deutschen und die Polen

Die Deutschen und die Polen

Buch (Klappenbroschur)
Fr. 29.90
+
=
Geschichte Polens - Hans Hecker

Geschichte Polens

von Hans Hecker

Buch (Taschenbuch)
Fr. 37.90
+
=

für

Fr. 67.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale