orellfuessli.ch

Nur bis Sonntag: 25% auf (fast) alles ab einem Einkauf von Fr. 75.-*

Die Deutschlehrerin

Roman. Ausgezeichnet mit dem Friedrich-Glauser-Preis als bester Kriminalroman 2014

(36)
Mathildas grosse Liebe, Xaver, hat sie verlassen. Daraufhin erleidet die junge Frau einen Nervenzusammenbruch. Sechzehn Jahre später scheint sie endlich einen Platz im Leben gefunden zu haben: Mathilda ist Deutschlehrerin in einer anderen Stadt. Da taucht Xaver, inzwischen gefeierter Jugendbuchautor, plötzlich wieder auf. Die beiden rekapitulieren ihre gescheiterte Beziehung. Die Geburt von Xavers Sohn nur wenige Monate nach der Trennung und dessen Entführung werden zum Angelpunkt ihrer Begegnung. Ein raffiniertes und fesselndes Spiel um Liebe, Rache Schuld nimmt seinen Lauf …
Rezension
"Ein raffiniertes und fesselndes Spiel um Liebe, Rache und Schuld nimmt seinen Lauf..." lbib.de, 21.07.2015
Portrait
Judith W. Taschler, geb. 1970 in Linz im Mühlviertel aufgewachsen. Nach einem Auslandsaufenthalt und verschiedenen Jobs Studium der Germanistik und Geschichte. Sie lebt mit ihrer Familie in Innsbruck, arbeitet als Lehrerin und Autorin.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 224
Erscheinungsdatum 01.12.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-30409-9
Verlag Droemer Knaur Verlag
Maße (L/B/H) 189/126/17 mm
Gewicht 225
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42462681
    Passagier 23
    von Sebastian Fitzek
    (244)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 34461159
    Böser Wolf / Oliver von Bodenstein Bd.6
    von Nele Neuhaus
    (102)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 44153246
    Die Leopardin
    von Ken Follett
    (29)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 15.90
  • 13966837
    Alarm in Zürichs Stadtspital
    von Gerlinde Michel
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 28.90
  • 44252815
    Die Schwester
    von Joy Fielding
    (37)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 26.90
  • 40319345
    Ein paar Tage Licht
    von Oliver Bottini
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 26053203
    Wer das Schweigen bricht
    von Mechtild Borrmann
    (22)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 32174345
    Niedertracht / Kommissar Jennerwein Bd.3
    von Jörg Maurer
    (52)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 45308285
    Interview mit einem Mörder / Max Broll Krimi Bd.4
    von Bernhard Aichner
    (26)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 45312950
    Im Wald / Oliver von Bodenstein Bd.8
    von Nele Neuhaus
    (235)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 29.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 30668065
    Das geheime Prinzip der Liebe
    von Hélène Grémillon
    (52)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 33756219
    Adams Erbe
    von Astrid Rosenfeld
    (69)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 18.90
  • 33810619
    Weitlings Sommerfrische
    von Sten Nadolny
    (16)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 35146611
    Nullzeit
    von Juli Zeh
    (45)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 35344198
    Das Ende der Unschuld
    von Megan Abbott
    (23)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 39162713
    Der Club der Traumtänzer
    von Andreas Izquierdo
    (33)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 40404820
    Der Besuch
    von Hila Blum
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 42357660
    Drei auf Reisen
    von David Nicholls
    (31)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 42462685
    Roman ohne U
    von Judith W. Taschler
    (23)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 44114439
    Unterleuten
    von Juli Zeh
    (75)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 33.90
  • 45244679
    Strafe
    von Hakan Nesser
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 74361821
    Der Fall Kallmann
    von Hakan Nesser
    (40)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 23.90 bisher Fr. 29.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
36 Bewertungen
Übersicht
22
10
3
1
0

Eine wundervolle Geschichte, die das Leben schreibt
von Kath Rin am 26.12.2014

Wenn man durch Zufall auf ein Buch stößt, die Leseprobe sozusagen verschlingt und dabei schon herzhaft lachen kann, dann sollte man nicht lange warten und dieses Buch ganz lesen. Gerade einmal 2 Tage brauchte ich um diese Geschichte zu lesen. Verwirrend war der Wechsel der Zeit, der immer genau... Wenn man durch Zufall auf ein Buch stößt, die Leseprobe sozusagen verschlingt und dabei schon herzhaft lachen kann, dann sollte man nicht lange warten und dieses Buch ganz lesen. Gerade einmal 2 Tage brauchte ich um diese Geschichte zu lesen. Verwirrend war der Wechsel der Zeit, der immer genau dann statt fand, wenn man doch wissen wollte wie es in diesem Moment weiter ging. Ein Buch, das viel mehr als nur eine Geschichte ist. Es sind viele Geschichten, die sich um das Leben von Xaver und Mathilda drehen. Sie die Deutschlehrerin, er der Schriftsteller, die sich nach vielen Jahren wieder sehen, einander niemals vergessen haben und mit Sicherheit auch niemals aufgehört haben einander zu Lieben. Für mich eine außergewöhnliche Liebesgeschichte, an die ich mit Sicherheit noch lange denken werden. Eine Geschichte, die mich zu tiefst berührt und zum Schluss sogar zu Tränen gerührt hat. Eine Geschichte so voller verschiedener Facetten, eine Geschichte, die das Leben nicht schöner schreiben könnte. Die Dialoge sind aus dem Leben gegriffen und könnten täglich so statt finden. Mit einem Ende, das ich so nicht für möglich gehalten hätte und mir so auch nicht ausgemalt hätte. Ich kann nicht einmal sagen, dass ich mir ein anderes Ende für diese Geschichte wünschen würde. Es ist für mich ganz einfach perfekt und nicht vorhersehbar. Ein wundervolles Buch, das noch lange in meinem Kopf bleiben wird und an das ich gerne zurück denken werde.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Die Deutschlehrein
von einer Kundin/einem Kunden am 29.11.2014

Es ist sechzehn Jahre her, daß Xaver sich von Mathilda trennte. Er war ihre große Liebe und sie brauchte lange um ihren Platz im Leben zu finden. Nun ist sie Deutschlehrerin, hat ihren festen Freundeskreis und ist eigentlich ganz zufrieden mit sich und der Welt. Dann steht Xaver unverhofft vor... Es ist sechzehn Jahre her, daß Xaver sich von Mathilda trennte. Er war ihre große Liebe und sie brauchte lange um ihren Platz im Leben zu finden. Nun ist sie Deutschlehrerin, hat ihren festen Freundeskreis und ist eigentlich ganz zufrieden mit sich und der Welt. Dann steht Xaver unverhofft vor ihr und ein Verwirrspiel um Liebe und Schuld beginnt und zieht den Leser in einem Strudel mit sich fort. Tolle Story!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Herzklopfen und Raffinesse
von einer Kundin/einem Kunden am 02.11.2016

Wie ein Puzzle wird die Geschichte von Mathilda und Xaver ausgebreitet - unterschiedliche Perspektiven, Fragmente von der einen, dann von dem anderen, und zwischendurch erfahren wir als Leser von der großen Liebe Mathildas zu Xaver. Können wir mit Lügen ein gelungenes, freies und glückliches Leben leben oder lieben wir... Wie ein Puzzle wird die Geschichte von Mathilda und Xaver ausgebreitet - unterschiedliche Perspektiven, Fragmente von der einen, dann von dem anderen, und zwischendurch erfahren wir als Leser von der großen Liebe Mathildas zu Xaver. Können wir mit Lügen ein gelungenes, freies und glückliches Leben leben oder lieben wir nur die Geschichte unseres Lebens? Wahrheit und Lüge - Verschweigen macht uns nicht zum Lügner? Judith Taschler ist ein Roman gelungen, der lange nachhallen wird...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Die Deutschlehrerin - Judith W. Taschler

Die Deutschlehrerin

von Judith W. Taschler

(36)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
+
=
Sommer wie Winter - Judith W. Taschler

Sommer wie Winter

von Judith W. Taschler

(25)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 13.90
+
=

für

Fr. 28.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale