orellfuessli.ch

Die digitale Mobilitätsrevolution

Vom Ende des Verkehrs, wie wir ihn kannten

Wie wir von A nach B kommen, entscheidet immer häufiger unser Smartphone. Wer ein Taxi braucht, benutzt eine App und bucht online. Was zukünftig zählt, ist die digitale Präsenz: Was digital nicht erscheint oder verfügbar ist, existiert schlichtweg nicht mehr. Mit der Digitalisierung verliert das Auto an Bedeutung, denn die Karten der Verkehrsmittelwahl werden neu gemischt.
Rezension
»Die digitale Mobilitätsrevolution bietet Einblicke in die Verkehrswelt von Morgen. Verständlich und spannend geschrieben, hintergründig mit vielen Informationen und Argumenten. Gut zu lesen in Bussen und Bahnen – aber natürlich auch zu Hause. Ein starkes Buch!« Deutschlandfunk, Mirko Smiljanic
»Sehr loben muss man die beiden Autoren Weert Canzler und Andreas Knie dafür, dass das Buch trotz anspruchsvoller Materie spannender zu lesen ist, als so mancher moderner Krimi. (...) Für Menschen, die sich Gedanken über unsere mobile Zukunft machen, ist das Buch eine Pflichtlektüre.« IF-Blog, Roland M. Dürre
»Das Buch ist also keine trockene Fachlektüre, sondern ein Lesevergnügen, das bestimmt auch Stoff für Fortsetzungen liefert.« www.findingsustainia.org, Anna Meyer
»Dieses Plädoyer für ein Zusammenspiel von Energie- und Verkehrswende verdient viele Leserinnen und Leser.« Solarzeitalter, Gert Samuel
»Ein kleines, aber inhaltsmächtiges Buch, das den Stand der Dinge beleuchtet, aber auch Perspektiven aufzeigt – und dabei die Kehrseite der Digitalisierung wie Big Data, Privatsphä-ren-Auflösung und Überwachungsrisiken aufzeigt.« zwomp.de, Armin Scharf
Portrait
Weert Canzler bearbeitet Mobilitätsthemen im Rahmen der WZB-Forschungsgruppe Wissenschaftspolitik.
Andreas Knie ist Geschäftsführer des Innovationszentrums Mobilität und gesellschaftlicher Wandel (InnoZ) und Professor an der TU Berlin.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 144
Erscheinungsdatum 22.02.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86581-754-9
Verlag Oekom
Maße (L/B/H) 180/121/10 mm
Gewicht 150
Buch (Taschenbuch)
Fr. 17.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 39262456
    Schubumkehr - Die Zukunft der Mobilität
    von Stephan Rammler
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 18.90
  • 42734075
    Digitale Revolution
    von Ralf T. Kreutzer
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 42747948
    Car IT kompakt
    von Volker Johanning
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 43.90
  • 42436130
    Die digitale Bildungsrevolution
    von Jörg Dräger
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 27.90
  • 44252756
    Unsere Kinder
    von Reimer Gronemeyer
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 42221428
    Cyberpsychologie
    von Catarina Katzer
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 43962011
    Volkes Stimmen
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 39.90
  • 44953409
    Illegale Kriege
    von Daniele Ganser
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 34.90
  • 43966217
    Die Fleischlüge
    von Hans-Ulrich Grimm
    (1)
    Buch (Paperback)
    Fr. 29.90
  • 38449931
    Karl Blossfeldt. The Complete Published Work
    von Hans Christian Adam
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 22.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die digitale Mobilitätsrevolution - Weert Canzler, Andreas Knie

Die digitale Mobilitätsrevolution

von Weert Canzler , Andreas Knie

Buch (Taschenbuch)
Fr. 17.90
+
=
Der fremde Erfolgsfaktor: Warum wir in Deutschland die Einwanderer dringend benötigen - Jamal Qaiser

Der fremde Erfolgsfaktor: Warum wir in Deutschland die Einwanderer dringend benötigen

von Jamal Qaiser

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 28.90
+
=

für

Fr. 46.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale