orellfuessli.ch

Nur bis Sonntag: 25% auf (fast) alles ab einem Einkauf von Fr. 75.-*

Entschlafen / Die Dreizehnte Fee Bd.3

Entschlafen

Die Dreizehnte Fee 3

(38)

"Keine Geschichte sollte endlos währen. Es muss ein Ende geben. Es gibt immer eines."
Die Königin der Feen steht einem neuen Feind gegenüber, der noch mächtiger scheint als alle Schwestern zusammen. Es gibt nur einen Weg ihn aufzuhalten: Lillith muss ihre Kräfte zurückerlangen und zu dem werden, was sie am meisten fürchtet. Doch wer ist wirklich Freund und wer ist Feind?
»Wohin gehst du?«, rufe ich und will ihn am liebsten aufhalten.
»Jagen«, antwortet er kurz angebunden, dann verschwindet er und lässt mich zurück. Er gibt mich frei. Meine Zeit ist noch nicht gekommen. Aber unsere scheint vorbei.

Portrait
Meine Schreibbiografie beginnt wie die hunderter Autoren: Ich liebe Buchstaben seit ich denken kann. Schwarze Wörter auf weissem Papier, ein Hauch von Staub, das Knistern beim Umschlagen, eine verborgene Geschichte. Wie passt eine ganze Welt zwischen zwei Buchdeckel? Wie kann sie uns so sehr gefangen nehmen und fesseln, dass wir selbst nach dem kleinen Wort ENDE noch in ihr verweilen, des Nachts von ihr träumen?
Bücher – sie besitzen eine ganz eigene Art von Magie. Wir werden zu Helden, zu Weltrettern, zu Liebenden. Und wenn wir ein Buch zuschlagen, dann bleibt immer ein Stück von uns in seinem Herzen zurück. Solange, bis wir uns erneut auf die Reise begeben und uns an die Stellen erinnern, an denen wir schon einmal entlanggekommen sind. Bücher. Magie und Kunst. Lasst euch verzaubern!
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 320
Erscheinungsdatum 29.08.2016
Serie Die Dreizehnte Fee 3
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95991-133-7
Verlag Drachenmond-Verlag
Maße (L/B/H) 216/152/25 mm
Gewicht 477
Illustratoren Svenja Jarisch, So Lil` Art
Buch (Taschenbuch)
Fr. 17.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43801657
    Erwachen / Die Dreizehnte Fee Bd.1
    von Julia Adrian
    (48)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 46680558
    Hinter Dornenhecken und Zauberspiegeln
    von Anna Milo
    (17)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 39188750
    Die Feenjägerin
    von Elizabeth May
    (8)
    Buch (Paperback)
    Fr. 21.90
  • 44153286
    Die Magier von Altra
    von C. M. Spoerri
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 62292764
    Tänzerin im Schatten
    von Christine Feehan
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 65298027
    Freundebuch - Einhorn-Paradies - Meine Freunde
    Buch (unbekannt)
    Fr. 15.90
  • 56051326
    Lennart Malmkvist und der ganz und gar wunderliche Gast aus Trindemossen
    von Lars Simon
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 47877742
    Spur des Feuers
    von Patricia Briggs
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 75820181
    In Hexenwäldern und Feentürmen
    von Patricia Briggs
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 47092782
    Dragon Night
    von G. A. Aiken
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90

Weitere Bände von Die Dreizehnte Fee

  • Band 1

    43801657
    Erwachen / Die Dreizehnte Fee Bd.1
    von Julia Adrian
    (48)
    Buch
    Fr.17.90
  • Band 2

    43801662
    Entzaubert / Die Dreizehnte Fee Bd.2
    von Julia Adrian
    (38)
    Buch
    Fr.17.90
  • Band 3

    43801633
    Entschlafen / Die Dreizehnte Fee Bd.3
    von Julia Adrian
    (38)
    Buch
    Fr.17.90
    Sie befinden sich hier

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 14238321
    Der letzte Wunsch / Hexer-Geralt Saga Vorgeschichte Bd.1
    von Andrzej Sapkowski
    (33)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 43801657
    Erwachen / Die Dreizehnte Fee Bd.1
    von Julia Adrian
    (48)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 44010387
    Indigo und Jade
    von Britta Strauss
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 44010414
    Die Rabenkönigin
    von Michelle Natascha Weber
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 45229118
    Die silberne Königin
    von Katharina Seck
    (42)
    Buch (Paperback)
    Fr. 17.90
  • 45510828
    Sinabell. Zeit der Magie
    von Jennifer Alice Jager
    (31)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 47602235
    Ewig - Wenn Liebe erwacht
    von Rhiannon Thomas
    (41)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 26.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
38 Bewertungen
Übersicht
30
7
1
0
0

Es war einmal...
von Chuckster am 19.09.2017

... der letzte Teil einer Trilogie, die mich doch noch überzeugen konnte. Den ersten Teil bewertete ich mit drei Sternen, da ich so wirklich nichts damit anfangen konnte und mir alles viel zu schnell abgehandelt wurde und ich die Beziehung zwischen ihr und dem Jäger auch absolut nicht nachvollziehen... ... der letzte Teil einer Trilogie, die mich doch noch überzeugen konnte. Den ersten Teil bewertete ich mit drei Sternen, da ich so wirklich nichts damit anfangen konnte und mir alles viel zu schnell abgehandelt wurde und ich die Beziehung zwischen ihr und dem Jäger auch absolut nicht nachvollziehen konnte. Doch gegen Ende wurde das Buch dann doch noch interessanter. Den zweiten Teil bewertete ich dann schon besser, da es mir gefiel dass durch die Vergangenheitssequenzen etwas mehr Tiefe in das Buch kam, auch wenn ich alles noch gerne ausführlicher gehabt hätte. Und schließlich nun das Ende der Trilogie... Ich muss sagen, dass mir die einzelnen Illustrationen, die Bilder zu den Kapitelanfängen am Besten gefallen haben von den drei Büchern. Irgendwie sind diese auch von Buch zu Buch besser geworden. Was mir nicht gefallen hat, dass die Blätterverzierung am Rand stark nachgelassen hat, diese wirkte im Gegensatz zu den anderen Büchern eher mickrig und ragte teilweise in den Text rein, das war einfach unschön. Was mir wiederrum gefallen hat, dass es nicht so viele leere Blätter/Seiten in dem Buch gab, wie in den vorherigen. Aber genug vom Layout und hin zur Geschichte... Es wirkte alles nicht mehr so gehetzt. Man hatte im letzten Band mehr Zeit für alles und es gab nicht mehr solch hastige Szenenwechsel. Das hat mir wirklich gut gefallen, auch dass das Bucch etwas seitenstärker war, als die anderen beiden und man der Geschichte somit mehr Raum gegeben hat. So hat mich Lilith in den ersten zwei Teilen eher genervt, so war das in diesem Teil nicht mehr so. Ihre Handlungen wurden für mich nachvollziehbar, ihre Zerrissenheit nicht mehr so sprunghaft und ebenfalls nachvollziehbar. Generell mag ich ihre Wandlung in dem Buch und scließlich wurde sie zu einer "sympathischen" auf jeden Fall nachvollziehbaren und gut dargestellten Protagonistin. Die Geschichte mit dem Jäger löste sich auch auf, ich war durch ein paar Rezensionen leider schon etwas gespoilert, auch was das Ende des Buches betraf, da dieser Spoiler sich leider bereits in der Überschrift einer Rezension befand (warum macht man sowas?). Aber ich kann die Auflösung dieser Beziehung nur positiv bewerten und ich war froh darüber, dass das alles nun etwas Substanz und Erklärung bekommen hat. So würde ich diese Entwicklung auch als Positiv beschreiben. Ich mochte auch noch sehr das Zusammenspiel mit den restlichen Feen, generell ihren Platz in dieser Geschichte. Das fand ich sehr spannend und sehr gut gelöst. Es zeigte einem nochmal andere Seiten auf und das gefiel mir sehr. Alles in allem ist für mich der dritte Band der Beste der Reihe. Es sollte sich aber auch jeder selbst ein Bild machen, da es auch viele Leser gibt, die es genau anders herum bewerten. Wer Freude an Märchen hat und kein Problem mit einem straffen Erzähltempo hat, wird mit dieser Trilogie aber auf jeden Fall Freude haben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Emotional, düster, märchenhaft. Ein Märchen und doch ist es keines. Der perfekte Abschluss für diese wundervolle Trilogie!
von Gwynnys Lesezauber aus Nüdlingen am 22.05.2017

"Glück ist flüchtig. Wie der Wind treibt es durch die menschlichen Herzen, rührt hier und da wie an einem Glockenspiel. Und wie der Wind treibt es davon, schwindet so schnell, wie es kam und nichts als das leise Klingen der Melodie verbleibt, bis auch sie verstummt und zu einer... "Glück ist flüchtig. Wie der Wind treibt es durch die menschlichen Herzen, rührt hier und da wie an einem Glockenspiel. Und wie der Wind treibt es davon, schwindet so schnell, wie es kam und nichts als das leise Klingen der Melodie verbleibt, bis auch sie verstummt und zu einer vagen Erinnerung wird. Denn das Glück lässt sich nicht fangen, nicht behüten oder einsperren, wie es mit der Liebe machbar ist. Es lässt sich nicht halten. Es ist nur ein flüchtiger Gast im Leben, unbeständig und wechselhaft." aus "Die Dreizehnte Fee: Entschlafen (Teil 3)" Ich kann es wieder nicht. Eine normale Rezension schreiben, gliedern und meine Struktur einhalten. Denn es würde diesem Buch, dieser Trilogie einfach nicht gerecht werden. So bekommt Ihr nun die Fakten und den Klappentext von mir. Alles was folgt, wird meine Emotionen spiegeln – und davon gab es beim Lesen reichlich! FAKTEN Das Buch „Die Dreizehnte Fee: Entschlafen“ von Julia Adrian ist erstmals am 29.08.2016 im Drachenmond Verlag erschienen. Es ist Band 3 der Trilogie und als eBook und Print erhältlich. KLAPPENTEXT "Keine Geschichte sollte endlos währen. Es muss ein Ende geben. Es gibt immer eines." Die Königin der Feen steht einem neuen Feind gegenüber, der noch mächtiger scheint als alle Schwestern zusammen. Es gibt nur einen Weg ihn aufzuhalten: Lillith muss ihre Kräfte zurückerlangen und zu dem werden, was sie am meisten fürchtet. Doch wer ist wirklich Freund und wer ist Feind? »Wohin gehst du?«, rufe ich und will ihn am liebsten aufhalten. »Jagen«, antwortet er kurz angebunden, dann verschwindet er und lässt mich zurück. Er gibt mich frei. Meine Zeit ist noch nicht gekommen. Aber unsere scheint vorbei. So – nun kann ich meinen Gedanken und Gefühlen zu diesem Werk freien Lauf lassen. Wisst ihr, dieses Buch hat mich nicht auf der gleichen Ebene abgeholt wie Band 1 – da hat es mich bei den Muttergefühlen gepackt. Gemein, brutal und unerwartet. Hier war es schlicht anders. Sie nahm mir die Hoffnung. Die Hoffnung, bei der ich zu Beginn schon dachte, sie wird sterben. Aber ich habe mich dennoch daran geklammert, wie eine Ertrinkende. Am Ende starb sie tatsächlich. Doch nicht schnell, sondern langsam und Stück für Stück. Ich denke häufiger, Autoren sind kleine Sadisten – und es hat sich mal wieder bestätigt. ;) Aber ich bin Julia Adrian nicht böse, denn es musste so enden. Alles andere wäre dieser gewaltigen, emotionalen und düsteren Geschichte nicht würdig gewesen. Ob es ein Happy End gab? Nun, das müsst Ihr selbst bewerten. Für mich war es – nein, lest selbst ;) Ich gehe schweren Herzens aus Pandora, und nehme doch etwas mit in mein Leben. Eine kleine Weile wird mich die Geschichte von Lilith, ihren Schwestern und dem Hexenjäger noch begleiten. Ihre Charaktere waren zu tief und doch wieder wie ein Windhauch. Greifbar aber immer eine Spur zu weit weg. Das ist keinesfalls negativ – selten haben so viele Charaktere so viele Emotionen ausgelöst. Waren so intensiv und doch wieder hinter einem Schleier. Das ist in meinen Augen eine hohe Kunst. Überrascht hat mich dann doch die Wendung der Geschichte, der Hintergrund. Nie hätte ich mit dieser Auflösung gerechnet. Es war eine Idee, die in ihrer Umsetzung nicht besser hätte sein können. Wobei mit dem Ende dieses düsteren Märchens noch ein paar Geheimnisse in Pandora verblieben sind. Es ist gut so, denn ein Märchen braucht Geheimnisse und Mythen, Magie und dunkle Ecken. Was Julia Adrian wieder mit mir gemacht hat, ist mich auf den Schwingen der Gefühle durch die Geschichte zu tragen. Ich habe gelitten, wirklich. Gehofft bis zum Ende nur um dann zu merken, dass es so sein musste. Diese drei Bücher kann man nur dann erleben, wenn man sich darauf einlässt. Man kann sie nicht lesen, wie das Buch für zwischendurch. Man muss bereit sein zu leiden, Tränen zu vergießen, zu erwarten und enttäuscht zu werden. Aber nicht enttäuscht von der Geschichte, sondern von den unerfüllten eigenen Vorstellungen für die Protagonisten. Und man muss bereit sein, bisweilen vielleicht eigene kleine Abgründe in sich zu entdecken. Denn Ihr wisst ja, in jeder Geschichte, steckt auch ein kleines Körnchen Wahrheit ;) Wie Ihr seht, ist Julia Adrian ein Kunstwert in drei Bänden gelungen. Ich bin verliebt, obwohl mein Herz gebrochen wurde. Ich denke, das trifft es ganz gut. So sage ich Lebewohl zu Lilith, der dreizehnten Fee und auch zu ihrem Hexenjäger. Es war mir ein Fest, vielleicht besuche ich Pandora ja wieder mal, in meinen Träumen :) MEINE BEWERTUNG Höchstwertung, 5 von 5 goldenen Zahnrädchen ©Teja Ciolczyk, 20.05.2016 MEINE BEWERTUNG FÜR DIE TRILOGIE ALS GANZES Höchstwertung, 5 von 5 goldenen Zahnrädchen ©Teja Ciolczyk, 20.05.2016

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Grandioses Ende
von Sabrina Hübsch aus Wien am 05.05.2017

Inhalt: Jeder scheint es zu wissen, das große Geheimnis um Pandora und ihr erwachen. Jeder außer Lilith, doch sie kommt der Wahrheit jeden Tag einen Schritt näher. Was ist es das alle zu wissen scheinen? Warum wurde sie erweckt? So viele Fragen auf die sie die Antworten nicht kennt.... Inhalt: Jeder scheint es zu wissen, das große Geheimnis um Pandora und ihr erwachen. Jeder außer Lilith, doch sie kommt der Wahrheit jeden Tag einen Schritt näher. Was ist es das alle zu wissen scheinen? Warum wurde sie erweckt? So viele Fragen auf die sie die Antworten nicht kennt. Selbst der Uhrmacher weiß nicht alles, denn es gibt Individuen deren Zukunft er nicht sehen kann. Die Dinge nehmen einen ungeahnten Lauf und jeder hat seinen Platz. Selbst die Königin. Doch Lilith fürchtet sich davor, wieder zu einem Monster zu werden! All das hatte sie hinter sich gelassen, sie wurde menschlich und lernte zu lieben. Der Feind dem sie sich jetzt aber gegenübersieht ist stärker als alles was sie bisher kannte. Sie braucht all ihre Macht um ihn zu bezwingen, doch setzt sie damit eine Reihe von Ereignissen in Kraft die sie nichtmal gewollt hatte und die Königin wünscht sich nichts sehnlicher als hervorzukommen. Lilith sieht sich gezwungen zu wählen ... ihre Macht oder ihr Herz ... Meine Meinung: Der epische Abschluss einer großartigen Buchreihe! Wow, was für ein Abschluss! Was für eine verworrene Geschichte! Ich kann gar nicht in Worte fassen, wie sehr mir das alles zu Herzen gegangen ist. Der Gedanke das es nun zu Ende ist, macht mich traurig. Die Geschichte der dreizehnten Fee hat mich von Beginn an gefesselt - ich weiß noch, dass ich sie als PDF am Rechner hatte. Mir war egal wie unbequem das war (ein ganzen Buch am Laptop zu lesen ist verdammt hart!) aber ich konnte einfach nicht anders, ich musste wissen wie es weitergeht. Und nun ... nun kenne ich jedes noch so kleine Geheimnis! Ich gestehe, es war nicht ganz überraschend für mich, für Aufmerksam ist kann dies erahnen und dennoch rechnet man nicht mit diesem Ausgang. Das Ende ist so fürchterlich und dennoch genau richtig! Ich liebe es und dennoch fühle ich mich alleine zurückgelassen. Einfach großartig welche Emotionen dieses Buch in einem hervorrufen kann. Wer die Geschichte der dreizehnten Fee nicht kennt, sollte sie sich auf keinen Fall entgehen lassen! Und ich freue mich schon jetzt darauf, die Adaption "Der verfluchte Prinz" zu lesen! Cover: Ich liebe das Cover, denn es passt perfekt zu den anderen teilen! Gemeinsam im Regal sehen sie unschlagbar aus!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Entschlafen / Die Dreizehnte Fee Bd.3 - Julia Adrian

Entschlafen / Die Dreizehnte Fee Bd.3

von Julia Adrian

(38)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 17.90
+
=
Entzaubert / Die Dreizehnte Fee Bd.2 - Julia Adrian

Entzaubert / Die Dreizehnte Fee Bd.2

von Julia Adrian

(38)
Buch (Kunststoff-Einband)
Fr. 17.90
+
=

für

Fr. 35.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale