orellfuessli.ch

Die Duftnäherin

Roman

(6)
Deutschland im Jahre 1349. Endlich bietet sich der sechzehnjährigen Anna die Gelegenheit zur Flucht vor ihrem gewalttätigen Vater. Sie macht sich auf den Weg nach Bremen, in die Heimatstadt ihrer verstorbenen Mutter, begleitet von dem jungen Gawin. Hier kommt Anna bei einer Seifensiederin unter. Sie wird Schneiderin und lässt sich etwas ganz Besonderes einfallen: In die Säume der Kleider näht sie Seife ein und erzeugt so wundervolle Düfte. Bald finden ihre aussergewöhnlichen Kreationen Anklang bei den hochstehenden Damen der Stadt. Die zwischen Anna und Gawin aufkeimende Liebe muss zunächst geheim bleiben – schliesslich haben sie sich als Geschwister ausgegeben.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Wasserzeichen
Seitenzahl 624, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 28.08.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783426418260
Verlag Knaur eBook
Verkaufsrang 18.202
eBook
Fr. 12.00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42850992
    Die Feinde der Tuchhändlerin
    von Caren Benedikt
    (1)
    eBook
    Fr. 7.50
  • 35069878
    Ich koch dich tot
    von Ellen Berg
    (39)
    eBook
    Fr. 10.00
  • 39962341
    Die Kerzenzieherin
    von Caren Benedikt
    (5)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 44468910
    Küstenschrei
    von Heike Meckelmann
    eBook
    Fr. 11.90
  • 43860796
    Royal Passion / Die Royals Saga Bd.1
    von Geneva Lee
    (96)
    eBook
    Fr. 12.90
  • 39364809
    Wanted (1): Lass dich verführen
    von J. Kenner
    (16)
    eBook
    Fr. 11.90
  • 42707683
    Mach mir den Garten, Liebling!
    von Ellen Berg
    (19)
    eBook
    Fr. 10.00
  • 46265257
    Die Frauenburg
    von Marita Spang
    (4)
    eBook
    Fr. 8.00
  • 33718654
    Die Duftnäherin
    von Caren Benedikt
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 35637397
    Geheime Begierde / Devoted Bd. 1
    von S. Quinn
    (22)
    eBook
    Fr. 9.90
  • 40099655
    Kellerkind
    von Nicole Neubauer
    (16)
    eBook
    Fr. 11.90
  • 38966528
    Morgen kommt ein neuer Himmel
    von Lori Nelson Spielman
    (274)
    eBook
    Fr. 12.00
  • 44401978
    Die Sandwitwe
    von Derek Meister
    eBook
    Fr. 11.90
  • 39962397
    Die Kerzenzieherin 1
    von Caren Benedikt
    eBook
    Fr. 0.00
  • 42379105
    Meine Seele so kalt
    von Clare Mackintosh
    (14)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 37482028
    Die Wanderapothekerin
    von Iny Lorentz
    (22)
    eBook
    Fr. 12.00
  • 47725155
    Leuchtturmtage
    von Anni Deckner
    (34)
    eBook
    Fr. 6.50
  • 45273787
    Das Schokoladenmädchen
    von Katryn Berlinger
    (6)
    eBook
    Fr. 1.00
  • 30682521
    Das Happiness-Projekt
    von Gretchen Rubin
    eBook
    Fr. 12.00
  • 38777161
    Wie man Freunde gewinnt
    von Dale Carnegie
    eBook
    Fr. 12.00

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 20937621
    Die Goldhändlerin
    von Iny Lorentz
    (19)
    eBook
    Fr. 12.00
  • 37482028
    Die Wanderapothekerin
    von Iny Lorentz
    (22)
    eBook
    Fr. 12.00
  • 38635584
    Die Wanderapothekerin Bd.2
    von Iny Lorentz
    (2)
    eBook
    Fr. 2.50
  • 38659441
    Die Wanderapothekerin Bd.3
    von Iny Lorentz
    (1)
    eBook
    Fr. 2.50
  • 38659446
    Die Wanderapothekerin Bd.4
    von Iny Lorentz
    (1)
    eBook
    Fr. 2.50
  • 39962341
    Die Kerzenzieherin
    von Caren Benedikt
    (5)
    eBook
    Fr. 11.00

Kundenbewertungen


Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
5
0
1
0
0

Die Duftnäherin
von meggie aus Mertesheim am 13.10.2013

Da ihr gewalttätiger Vater Helme für kurze Zeit in Gewahrsam genommen wird, nutzt seine 16jährige Tochter Anna die Gelegenheit zur Flucht. Sie will sich bis nach Bremen durchschlagen, um dort ein neues Leben zu beginnen, weitab von der Gewalt in ihrem Zuhause in Lünen. Unterwegs trifft sie auf Gawin,... Da ihr gewalttätiger Vater Helme für kurze Zeit in Gewahrsam genommen wird, nutzt seine 16jährige Tochter Anna die Gelegenheit zur Flucht. Sie will sich bis nach Bremen durchschlagen, um dort ein neues Leben zu beginnen, weitab von der Gewalt in ihrem Zuhause in Lünen. Unterwegs trifft sie auf Gawin, einen Waisenjungen, der ebenfalls sein altes Leben zurücklassen will. Zusammen ziehen sie weiter und in Bremen angekommen, bieten sich Anna und Gawin ungeahnte Möglichkeiten in Bezug auf ihrer beider Zukunft. Sie geben sich als Geschwister aus, doch ahnen beide nicht, was noch auf sie zukommen wird: Intrigen, ein rachsüchtiger Vater und die Liebe legen große Steine in den Weg. Gleich zu Anfang muss ich sagen, dass ich nach Beendigung der letzten Seite als erstes nur ein Wort im Kopf hatte: emotionsreich. Denn in diesem Buch macht man einfach alles durch: Freude über die Flucht von Anna aus dem väterlichen Zuhause, Mitleid mit einem Waisenjungen, Hass gegenüber dem gewalttätigen Vater, Liebe zu einfach wunderbar gezeichneten Charakteren, Trauer über verlorene Personen und so vieles mehr. Denn hier ist mir besonders aufgefallen, wie liebevoll alle Figuren ausgearbeitet sind. Sei es die junge, hübsche Anna oder der ehrgeizige Ratsherr Siegbert bis hin zu dem brutalen Vater Helme. Alle Figuren sind genau richtig geschaffen und geben dir das Gefühl, sie schon seit Ewigkeiten zu kennen. So ein Schreibstil ist einfach wunderbar und lässt einem wahrlich durch das Buch fliegen, welches einem mit seinen über 600 Seiten dann fast zu kurz vorkommt. Die Autorin hat Fiktion mit geschichtlichen Begebenheiten verknüpft und so einen bunten Roman über eine junge Frau vorgelegt, welche nach ihrem Platz im Leben sucht. Und sich den damit verbundenen Schwierigkeiten mutig in den Weg stellt. Einen Kritikpunkt habe ich jedoch: das Ende war mir etwas zu schnell und ließ auch ein paar Fragen bezüglich einiger Charaktere offen. Auch wenn es eine Fortsetzung geben sollte, wäre ich froh gewesen, einige Antworten zu erhalten. Aber ich weiß jetzt schon, dass „Die Duftnäherin“ nicht der letzte Roman ist, den ich von der Autorin lesen werde. Denn gerade der emotionsreiche Schreibstil hat mich sehr überzeugt und macht das fragenreiche Ende für mich wieder wett. Interessant fand ich den Einblick in das „Seifensieden“. Noch nicht weit verbreitet, hat Margrite sich diese Fähigkeit angeeignet und damit gutes Geld verdient. Ich hätte nicht gedacht, dass Seife damals so teuer war und sie ja auch – in Zeiten der Pest – Leben retten kann. Margrite war mir im Buch auch die Liebste. Sie hat das Herz auf dem rechten Fleck. Fazit: Ein Buch, dass das Kopfkino lebendig werden lässt.

Historisch gut recherchierter Unterhaltungsroman
von Sandra Lindert am 06.01.2015

Eine rührende Geschichte, die Familienzusammenführung, der unerwartete Erfolg und ein Leben in ständiger Unruhe. Dies alles vereint Caren Benedikt in einem tollen Roman über die junge Anna.

Meine Bewertung
von einer Kundin/einem Kunden aus Weiden am 10.02.2017

Ich bin erst relativ kurze Zeit eine eBook Leserin, aber von der Auswahl Ihrer Bücher begeistert. Vor allen das große Angebot der verschiendenen Kategorien ist super. Bitte weiter so!


Wird oft zusammen gekauft

Die Duftnäherin - Caren Benedikt

Die Duftnäherin

von Caren Benedikt

(6)
eBook
Fr. 12.00
+
=
Die Rache der Duftnäherin - Caren Benedikt

Die Rache der Duftnäherin

von Caren Benedikt

(2)
eBook
Fr. 12.00
+
=

für

Fr. 24.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen