orellfuessli.ch

Die dunkle Seite der Nacht

Geschichten aus der Nightside 1. Hörbuch

(8)

John Taylors besondere Gabe ist das Wiederauffinden von verlorenen Dingen und Menschen. Er ist ein Kind der Nightside. Vor langer Zeit ist es ihm gelungen, aus der Nightside zu entkommen. Jetzt fristet er sein Dasein als Privatdetektiv in London, aber die Geschäfte laufen schlecht. Da kommt Joanna Barret zu ihm mit dem Auftrag, ihre verschollene Tochter zu finden. Sie ist in die Nightside gegangen, zweieinhalb Quadratkilometer Hölle mitten in der Stadt, wo es immer drei Uhr morgens ist, wo man mit Mythen spazieren gehen und mit Monster zechen kann. Wo nichts ist, wie es scheint. John hatte sich geschworen, niemals zurückzukehren, doch nun wird er schwach.

Portrait
Simon R. Green, geboren1955 in England ist ein Science Fiction- und Fantasyautor.
Er studierte an der University of Leicester englische und amerikanische Literatur sowie Geschichte. 1988 konnte er gleich sieben Romane verkaufen. Kurz danach erhielt er den Auftrag, das Drehbuch für den Kevin-Costner-Film „Robin Hood – König der Diebe“ zu schreiben. Nebenher arbeitet Green auch fürs Fernsehen, schreibt Theaterstücke und tritt als Schauspieler auf der Bühne auf. Dem deutschsprachigen Publikum ist Simon R. Green in erster Linie dank seiner Romanreihe "Nightside" bekannt.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Martin Umbach
Anzahl 6
Altersempfehlung 16 - 17
Erscheinungsdatum 27.08.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783942270236
Verlag Kübler Verlag GmbH
Originaltitel Something from the Nightside
Auflage 1. Hörbuch
Spieldauer 405 Minuten
Hörbuch (CD)
Fr. 21.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Kundenbewertungen


Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
5
3
0
0
0

Die dunkle Seite der Nacht – man weiß nicht was hinter der nächsten Ecke lauert!
von Owen am 13.05.2014

Was für eine phantastische Detektiv-Geschichte – im wahrsten Sinne des Wortes und das in einem herrlichen „Crime-Noir-Stil“. Ein wunderbar typisch abgebrannter Detektiv erhält Besuch von einer abgebrühten Schönheit, so weit so gut. Aber die Ermittlungen führen in eine richtig düstere Ecke: die Nightside. Hier wimmelt es von den ganz... Was für eine phantastische Detektiv-Geschichte – im wahrsten Sinne des Wortes und das in einem herrlichen „Crime-Noir-Stil“. Ein wunderbar typisch abgebrannter Detektiv erhält Besuch von einer abgebrühten Schönheit, so weit so gut. Aber die Ermittlungen führen in eine richtig düstere Ecke: die Nightside. Hier wimmelt es von den ganz anderen Geschöpfen und was man hier als „Normal“ verbucht ist jenseits der Vorstellungskraft. Doch hier gehört John Taylor, mit seiner Gabe, hin. Er ist ein Kind der Nightside und hat sich doch von ihr getrennt. Doch wo könnte man sich heimischer fühlen, als in einem 60er Jahre Café in dem die Zeit wortwörtlich stillsteht und es noch die echte Cola gibt? Die Hörbuchversion fand ich dieses Mal besser als die Gedruckt. Die Stimme von Clooney/Crow passt wie die Faust aufs Auge oder in die Nighside. – Sehr hörenswert!

Absurder neongreller Albtraum
von Saskia Schmuck aus Hanau am 01.02.2010
Bewertet: Kunststoff-Einband

Kennen Sie das Gefühl, wenn man nach einem absolut abstrusen Albtraum mit einem "Was zur..." auf den Lippen aufwacht? So ging es mir nachdem ich dieses Buch zugeschlagen hatte. Es ist anders... Grell, verrucht, wirr, abartig und manchmal schon fast zu nah am mehr als Menschlichen. Dabei aber immer... Kennen Sie das Gefühl, wenn man nach einem absolut abstrusen Albtraum mit einem "Was zur..." auf den Lippen aufwacht? So ging es mir nachdem ich dieses Buch zugeschlagen hatte. Es ist anders... Grell, verrucht, wirr, abartig und manchmal schon fast zu nah am mehr als Menschlichen. Dabei aber immer lakonisch bis zum brüllen komisch. Band 1 schmeißt einen mitten in diese Kaugummi-Blut-Hölle, mitten in das Leben eines merkwürdigerweise doch sehr sympathischen Anti-Helden. Lesenswert!!!

So düster, dass es zwischen den Zeilen regnet
von einer Kundin/einem Kunden am 24.09.2009
Bewertet: Kunststoff-Einband

Eine gute Mischung aus Dedektivgeschichte, schwarzem Humor, skurrilen Gestalten und Horrorelementen. Ich kann gar nicht genau sagen, was mich an den Nightside-Geschichten so begeistert aber ich denke, es sind vor allem die Charaktere. Meine Lieblinge sind Eddi Messer - Der Punk-Gott des Rasiermessers und Alex der Besitzer der Kneipe "Strangefellows".... Eine gute Mischung aus Dedektivgeschichte, schwarzem Humor, skurrilen Gestalten und Horrorelementen. Ich kann gar nicht genau sagen, was mich an den Nightside-Geschichten so begeistert aber ich denke, es sind vor allem die Charaktere. Meine Lieblinge sind Eddi Messer - Der Punk-Gott des Rasiermessers und Alex der Besitzer der Kneipe "Strangefellows". Alex würde John gerne Hausverbot erteilen aber dennoch sind sie irgendwie befreundet. In jedem Band tauchen neue interessante Figuren auf. Ich möchte hier gar nicht mehr verraten, da sonst der wunderbare Überraschungseffekt verloren ginge. Simon Green kann einen einfach immer wieder verblüffen und ich bin jedes mal wieder verzückt, was er für abstruse Ideen aus dem Ärmel schüttelt!


Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale