orellfuessli.ch

Die dunkle Straße

Roman

Ein bewegender Roman über das Leben der einfachen Menschen im China von heute.
Weit entfernt vom chinesischen Wirtschaftswunder und den hellen Lichtern von Peking und Shanghai liegt ein riesiges ländliches Hinterland, das die brachialen Folgen von Industrialisierung und Ökonomisierung zu tragen hat.
Dort leben die Bäuerin Meili und ihr Mann Kongzi, ein Nachkomme von Konfuzius in der sechsundsiebzigsten Generation. Die beiden wollen neben ihrem ersten Kind, einem Mädchen, einen Sohn, um das Erbe fortzusetzen. Da Ihnen die Behörden, die für alle die Ein-Kind-Ehe vorschreiben, mit Zwangssterilisation drohen, fliehen sie. Auf dem Jangtse, einem letzten Hort staatlicher Unorganisiertheit und mithin gewisser Freiheiten, führen sie ein illegales Tagelöhner- und Flussnomadenleben. Jahrelang schlagen sie sich auf vergifteten Gewässern und in ruinierten Landschaften durch, bevor sie schliesslich auf einem Müllplatz für die Ausschlachtung westlichen Elektronikschrotts landen...
Bei Ma Jian stehen die einfachen Menschen im Vordergrund und ihre dramatischen Schicksale im Zuge eines gewaltigen politischen Umbruchs. Sein erschütternder Roman über ihr Leben ist Geschichte von unten; es ist auch die Geschichte des Jangtse, seiner ökologischen Krisen durch Staudammbau und Begradigung; es ist die Geschichte der chinesischen Industrialisierung und des Preises, den die Menschen dafür zu zahlen haben - ein ungeschminktes, schockierendes Porträt von China im Wandel.
Rezension
Ma Jians jüngster Roman "Die dunkle Strasse" ist ein ganz grosser Wurf. Es ist nicht nur ein überbordender, spannender Roman, sondern ein politisches Statement. Deutschlandfunk
Portrait
Ma Jian, geb. 1953 in Qingdao, lebte als Schriftsteller und Maler in Beijing. Im Jahr 1976 ist er von Qingdao nach Peking gezogen. Nachdem in der VR China einige seiner Werke verboten wurden ging er 1986 nach Hong Kong, wo er das Verlagshaus Hong Kong New Century Press gründete. Im Jahr 1997 zog er nach Deutschland und unterrichtete dort Moderne chinesische Literatur. Zwei Jahre später zog er nach England, wo er heute noch lebt.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 496
Erscheinungsdatum 31.07.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-498-03239-5
Verlag Rowohlt Verlag
Maße (L/B/H) 211/137/40 mm
Gewicht 580
Originaltitel The Dark Road
Auflage 1
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 35.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42555489
    Leberknödel
    von Will Self
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 24.90
  • 42419278
    Die Unantastbaren
    von Richard Price
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 33.90
  • 42473748
    Die Auferstehung
    von Karl-Heinz Ott
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 31.90
  • 42541778
    Die Farben der Hoffnung
    von Lavanya Sankaran
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 3035527
    Im Schatten des Granatapfelbaums
    von Tariq Ali
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 40750717
    Der Fuchs und Dr. Shimamura
    von Christine Wunnicke
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 27.90
  • 40953032
    Altes Land
    von Dörte Hansen
    (104)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 26456198
    Frühe Kraniche
    von Tschingis Aitmatow
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 44143954
    Hotel Iris
    von Yoko Ogawa
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 42508627
    Gold und Staub
    von Galsan Tschinag
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die dunkle Straße - Ma Jian

Die dunkle Straße

von Ma Jian

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 35.90
+
=
Die Frau des Teehändlers - Dinah Jefferies

Die Frau des Teehändlers

von Dinah Jefferies

(8)
Buch (Paperback)
Fr. 21.90
+
=

für

Fr. 57.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale