Warenkorb
 

Die Empathie-Tests

Über Einfühlung und das Leiden anderer. Essays

Ist Empathie eine innere Qualität oder etwas, was man sagt und tut, eine Praxis? Hilft sie anderen oder steht sie uns nur gut zu Gesicht? Leslie Jamison schreibt über das Verhältnis von Ärzten und Patienten, über Elendstourismus, über weiblichen Schmerz, und sie stellt dabei die Frage nach den Möglichkeiten und den Grenzen der Einfühlung. Ihre radikal aufrichtigen Texte kombinieren Reportage, Kulturkritik und persönliches Erzählen in der Tradition von Autoren wie Susan Sontag, Joan Didion oder zuletzt David Foster Wallace und John Jeremiah Sullivan. Und während sie Antworten nur provisorisch akzeptiert, als Anlass für immer neue Fragen, führt sie buchstäblich ihren eigenen Körper ins Feld.
Portrait

Leslie Jamison, 1983 geboren, wuchs in Los Angeles auf und studierte in Harvard und Yale, wo sie derzeit eine Dissertation über Erzählungen von Sucht abschliesst. 2010 erschien ihr Roman The Gin Closet. Die Empathie-Tests wurde in den USA zu einem überraschenden Verkaufserfolg und einem der meistdiskutierten Bücher 2014. Leslie Jamison lebt in New York.

… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 336
Erscheinungsdatum 28.09.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-446-24925-7
Verlag Hanser
Maße (L/B/H) 20,8/13,4/3 cm
Gewicht 434 g
Originaltitel The Empathy Exams
Auflage 4
Übersetzer Kirsten Riesselmann
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 31.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Versandkostenfrei
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.