orellfuessli.ch

Die Erfindung der Roten Armee Fraktion durch einen manisch-depressiven Teenager im Sommer 1969

Autorenlesung

(5)
"Frank Witzels Werk ist ein im besten Sinne massloses Romankonstrukt. Erzählt wird die Geschichte eines Jungen aus der hessischen Provinz, der sich im Alter von dreizehneinhalb auf der Schwelle zum Erwachsenwerden befindet. In diese Geschichte eingewoben ist das politische Erwachen der alten Bundesrepublik, die beginnt, sich  vom Muff der unmittelbaren Nachkriegszeit zu befreien. […] Der Roman […] ist in seiner Mischung aus Wahn und Witz, formalem Wagemut und  zeitgeschichtlicher Panoramatik einzigartig in der deutschsprachigen Literatur. Frank Witzel begibt sich auf das ungesicherte Terrain eines spekulativen Realismus. Mit dem Deutschen Buchpreis wird ein genialisches Sprachkunstwerk ausgezeichnet, das ein grosser Steinbruch ist, ein hybrides Kompendium aus Pop, Politik und Paranoia." Begründung der Jury anlässlich der Verleihung des Deutschen Buchpreises
Portrait
Frank Witzel, geboren 1955 in Wiesbaden, lebt als Schriftsteller und Musiker in Offenbach. Romanveröffentlichungen. 2015 ausgezeichnet mit dem Deutschen Buchpreis.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Frank Witzel
Anzahl 10
Erscheinungsdatum 04.12.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783899649369
Genre Gesellschaftsroman, nach 1945, Gegenwartsliteratur
Verlag Audiobuch
Auflage 1
Spieldauer 750 Minuten
Hörbuch (CD)
Fr. 45.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 45.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 46680301
    Die Erfindung der Roten Armee Fraktion durch einen manisch-depressiven Teenager im Sommer 1969/CD
    von Frank Witzel
    (5)
    Hörbuch (Set)
    Fr. 28.90
  • 30634809
    Reise zwischen Nacht und Morgen. Das Taschenhörbuch
    von Rafik Schami
    Hörbuch (CD)
    Fr. 17.90
  • 32821589
    Fliehkräfte
    von Stephan Thome
    Hörbuch (CD)
    Fr. 43.90
  • 14559510
    Quatemberkinder, 6 Audio-CDs
    von Tim Krohn
    Hörbuch (CD)
    Fr. 16.90
  • 42425914
    Neuland
    von Ildikó von Kürthy
    Hörbuch (CD)
    Fr. 31.90
  • 25803937
    Das Blut der Lilie
    von Jennifer Donnelly
    Hörbuch (CD)
    Fr. 36.90
  • 18785599
    Unendlicher Spaß
    von David Foster Wallace
    Hörbuch (CD)
    Fr. 31.90
  • 42451951
    Unschuld
    von Jonathan Franzen
    (10)
    Hörbuch (MP3-CD)
    Fr. 41.90
  • 44068439
    Die Rose der Welt
    von Peter Prange
    Hörbuch (CD)
    Fr. 34.90
  • 43007670
    Wir können alles sein, Baby
    von Julia Engelmann
    (19)
    Hörbuch (CD)
    Fr. 15.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 6595261
    Neue Leben
    von Ingo Schulze
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 35.90
  • 18785599
    Unendlicher Spaß
    von David Foster Wallace
    Hörbuch (CD)
    Fr. 31.90
  • 33801319
    Ein Hologramm für den König
    von Dave Eggers
    Hörbuch (CD)
    Fr. 31.90
  • 40935935
    Selbstporträt mit Flusspferd
    von Arno Geiger
    Hörbuch (CD)
    Fr. 31.90
  • 15155013
    Der Baader-Meinhof-Komplex
    von Stefan Aust
    (8)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 38.90
  • 33898709
    Wer wir sind
    von Sabine Friedrich
    Hörbuch (Set)
    Fr. 27.90
  • 47542280
    Widerfahrnis
    von Bodo Kirchhoff
    Hörbuch (CD)
    Fr. 36.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
2
1
2
0
0

Ich bin verwirrt
von Wortschätzchen aus Kreis HD am 18.02.2016

Möglicherweise liest sich dieses Buch besser, als es sich hört. Allerdings zweifle ich doch daran, dass ich beim Lesen begeistert gewesen wäre. Das leichte Lispeln des Autors bei der Lesung ist gleichzeitig nervig und passend. Die Sprünge jedoch sind wirklich anstrengend. Dieses (Hör-)Buch ist eine Mischung aus Bewusstseinsstrom, Dialogen,... Möglicherweise liest sich dieses Buch besser, als es sich hört. Allerdings zweifle ich doch daran, dass ich beim Lesen begeistert gewesen wäre. Das leichte Lispeln des Autors bei der Lesung ist gleichzeitig nervig und passend. Die Sprünge jedoch sind wirklich anstrengend. Dieses (Hör-)Buch ist eine Mischung aus Bewusstseinsstrom, Dialogen, inneren Monologen und Erzählpassagen. Immer wieder springt der Erzähler von einem Gedanken zu einem völlig anderen und wieder woanders hin. Dann irgendwann geht es wieder an einem Faden weiter, den man schon ganz vergessen hatte. Es ist so schrecklich schwer zu beschreiben. Besonders toll fand ich die Story (?) gar nicht – aber ich konnte auch gleichzeitig nicht aufhören, zuzuhören. Es gab auch immer wieder Stellen, bei denen ich lachen musste. Oder ich erschrak, dass ich einen der irren Gedanken des Autors tatsächlich nachvollziehen konnte und zustimmen mochte. Dann wieder Momente, an denen ich dachte, wer so leben musste, der muss ja wahnsinnig werden. Am Ende stehe ich aber da und frage mich, was genau mir das Buch, der Autor eigentlich auf den Weg mitgeben wollte. Ich habe es wohl schlicht und ergreifend nicht wirklich verstanden. Ich fühle mich eher, als hätte ich mich in einem Labyrinth verlaufen und wüsste nun weder ein noch aus. Etwas an diesem (Hör-)Buch ist faszinierend, aber vieles auch abstoßend. Was ist wahr, was ist erfunden, was ist die Frucht eines kranken Geistes? Das lässt sich einfach nicht beantworten. Fakt ist, dass dieses (Hör-)Buch keinen Plot hat, wie man das kennt. Auch keinen roten Faden. Aber – wenn ich es denn richtig verstanden habe – ein gruseliges Geheimnis birgt. Ich bin verwirrt. Ich bin ratlos. Ich bin angezogen und abgestoßen. Was sagt man da? Was macht man da? Ich habe so viel Besseres gelesen und gehört – aber ehrlich gesagt auch schon Schlechteres. Ergibt also einen Kompromiss: drei Sterne.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Ein überragendes Portrait der deutschen Gesellschaft aus der Sicht eines kranken Jungen. Besonders eindrucksvoll ist der schleichende Abstieg in den Wahn.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Unterhaltsam, anspruchsvoll, lesenswert. Als ob Daniel Foster Wallace ein Buch über Westdeutschland geschrieben hätte. Lesen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Die Erfindung der Roten Armee Fraktion durch einen manisch-depressiven Teenager im Sommer 1969

Die Erfindung der Roten Armee Fraktion durch einen manisch-depressiven Teenager im Sommer 1969

von Frank Witzel

(5)
Hörbuch (CD)
Fr. 45.90
+
=
Geheime Sender

Geheime Sender

von Hans Sarkowicz

Hörbuch (CD)
Fr. 51.90
+
=

für

Fr. 97.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale